Allgemeine Fragen zum Editieren

Moderators: top_gun_de, popel22, omba_de

Re: Allgemeine Fragen zum Editieren

Postby gordonski » Sat Apr 14, 2012 12:11 pm

Hi,
Ich persönlich finde die Bezeichnung "Xnnn - Straßenname" für Deutschland nicht sehr hilfreich, da die Nummern innerorts nicht auf den (weißen) Straßenschildern stehen, und ansonsten meist nur Bundesstraßen (Bnnn) ausgeschildert werden. Die Information, dass man gerade auf der K66 unterwegs ist, ist vielleicht "nice to know", hilft mir aber nicht bei der Navigation, da ich diese Info selten in der Realität wiederfinde.
Da finde ich es sinnvoller, wie im Wiki beschrieben, innerorts zuerst den Straßennamen anzugeben, mit der Nummer als Zusatzinfo in Klammern. Außerorts sind bei uns selten Straßennamen ausgeschildert, da kann man besser die Nummer als Hauptinfo verwenden.

Gordonski
gordonski
Waze Local Champs
Waze Local Champs
 
Posts: 981
Joined: Mon Jul 18, 2011 4:34 pm
Location: Elsdorf, NW, Germany
Has thanked: 281 times
Been thanked: 336 times

Re: Allgemeine Fragen zum Editieren

Postby svx-biker » Sat Apr 14, 2012 7:12 am

Danke für die ergänzenden Erklärungen.

Davon hatte ich bis jetzt leider noch wenig mitbekommen.
svx-biker
Waze Global Champs
Waze Global Champs
 
Posts: 2707
Joined: Sat Oct 01, 2011 5:43 am
Location: Germany, Austria and Switzerland (DACH)
Has thanked: 472 times
Been thanked: 425 times

Re: Allgemeine Fragen zum Editieren

Postby fvwazing » Fri Apr 13, 2012 9:00 pm

svx_biker wrote:Der Standard ist im wiki definiert http://www.waze.com/wiki/index.php/Deutsch

Innerorts

Bundes-, Land-, Kreis- oder Staatsstraßen werden nach dem Muster Straßenname (Bxxx).


Ai. In der Kartendarstellung im Client mag das alles *noch* gleichermaßen schlecht aussehen, und ist es eigentlich egal welche Konvention man sich vorschreibt. Geplant ist aber eine Darstellung die über die Straße ein Schildchen mit Straßennummer einblendet. Auf dauer ist dafür sogar ein eigenes Feld gedacht, nur bis zum (oder nach dem?) Sommer werden keine Änderungen am Datenbank vorgenommen. International hat man sich daher längst auf den Konvention "X999 - Straßenname" eingefunden, und im US-Amerikanische Teil der Welt funktioniert die Schildchen-Darstellung auch schon (einigermaßen).

Sicherlich wird der Support von Waze zu gegebenen Zeit ein SQL-script ausführen können das die Straßennamenvielfalt zurückstützt und viele der anders gestalteten Namen hoffentlich richtig stellt, aber nach der heuteigen Sicht gibt es dann auf absehbarer Zeit für solche Straßen kein Schildchen.
fvwazing
 
Posts: 3589
Joined: Sat Nov 14, 2009 2:48 pm
Has thanked: 415 times
Been thanked: 385 times

Re: Allgemeine Fragen zum Editieren

Postby svx-biker » Fri Apr 13, 2012 4:41 am

Der Standard ist im wiki definiert http://www.waze.com/wiki/index.php/Deutsch

Innerorts

Bundes-, Land-, Kreis- oder Staatsstraßen werden nach dem Muster Straßenname (Bxxx).
svx-biker
Waze Global Champs
Waze Global Champs
 
Posts: 2707
Joined: Sat Oct 01, 2011 5:43 am
Location: Germany, Austria and Switzerland (DACH)
Has thanked: 472 times
Been thanked: 425 times

Re: Allgemeine Fragen zum Editieren

Postby waazzerr » Thu Apr 12, 2012 8:02 pm

Hallo,

gibts da einen Standard? Macht glaube ich jeder anders.
Ich: Dorfstraße (K132)
waazzerr
 
Posts: 4
Joined: Sun Sep 25, 2011 9:20 pm
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Re: Allgemeine Fragen zum Editieren

Postby foxitrot » Fri Apr 06, 2012 11:09 pm

:)
foxitrot
Waze Global Champs
Waze Global Champs
 
Posts: 7132
Joined: Thu Jul 14, 2011 10:22 pm
Location: Slovakia
Has thanked: 2447 times
Been thanked: 1114 times

Re: Allgemeine Fragen zum Editieren

Postby argus-cronos » Fri Apr 06, 2012 10:33 pm

Hehe hast ihn nicht vergessen!

Hier : viewtopic.php?f=10&t=15409&p=156163&hilit=fullclip#p156163

Das ist Zukunftsmusik, die wie eine Symphonie klingt, ne. Das ist so, das Licht kommt sehr bald ;-)
argus-cronos
 
Posts: 6483
Joined: Sat Apr 03, 2010 3:00 pm
Location: Basel, Switzerland
Has thanked: 884 times
Been thanked: 1102 times

Re: Allgemeine Fragen zum Editieren

Postby foxitrot » Fri Apr 06, 2012 9:19 pm

argus-cronos wrote:
Ich würde gerne auch sehen was für Abbiegeregelungen automatisch durch Durchfahrer gespeichert wurde.

Wir haben schon nach anderen Farben gefordert, die jeden Status anzeigen: Basemap, bearbeitet, unbearbeitet, automatisch gesetzt etc. Was schlussendlich kommt, wissen wir noch nicht.

Irgendwo hier im Forum gab es Link zum Map Editor Guide - FullClip - siehe ungf. die fünfte Minute:
Note the gray arrows with a check mark or an X represent turns, that Waze currently does or does not allow, based on actual drives, but they have not yet been confirmed by an map editor.

Ist dies ein Licht, dass am Ende kommt?
foxitrot
Waze Global Champs
Waze Global Champs
 
Posts: 7132
Joined: Thu Jul 14, 2011 10:22 pm
Location: Slovakia
Has thanked: 2447 times
Been thanked: 1114 times

Re: Allgemeine Fragen zum Editieren

Postby argus-cronos » Fri Apr 06, 2012 8:18 pm

Also Shift+a zeigt mal alle roten Pfeile an sprich Abbiegeverbote. Ob sie gelockt sind oder nicht ist davon unabhängig. Nur weil sie rot sind oder sichtbar sind, sind sie nicht automatisch gelockt. Es werden alle roten Pfeile angezeigt, egal ob zuvor bearbeitet oder nicht. Will heissen auch in grösstenteils unbearbeiteten Gegenden, wo die Richtungen beispielsweise durch den automatischen Updateprozess entstanden sind können solche auch auftreten. Oder wenn sich ein Basemapper denkt: machen wir halt mal alle Strassen in beiden Richtungen befahrbar am Editor.

So richtig? finde ich schade. Ich würde gerne auch sehen was für Abbiegeregelungen automatisch durch Durchfahrer gespeichert wurde.


Wie auch immer, die Pfeile sind dann sichtbar, sobald zwei kreuzende Strassen eine Fahrtrichtung erhalten, durch was auch immer. Wenn nun der automatische Prozess die Abbiegeverbote ändert, sind auch Richtungen an den Strassen vorhanden. Logisch. Folglich siehst du da auch keine roten Pfeile höchstens Grüne, die sichtbar sind, wenn ein Segment ausgewählt wird. Nun kannst du höchstens anhand der Segmente erkennen ob eine Abbiegung automatisch erlaubt wurde oder nicht

Dort wo man keine Abbiegeverbote sieht, können entweder:
- alle erlaubt sein, durch zulassen derer
- die Strassen haben alle "Unknown" Fahrtrichtungen und wurden nie bearbeitet
- die Strassen haben alle Fahrtrichtungen, die von der Kreuzung wegführen, was unlogisch wäre
- oder der Zoomfaktor ist zu hoch am Editor :-)

Eine Kreuzung gilt dann als komplett gelockt, wenn alle Segmente, die mit ihr verbunden sind gelockt respektive gesperrt wurden. Diese Abbiegungen ändern im Normalfall auch nicht ihren Status, egal wie viele Fahrradfahrer gegen die Verbote abbiegen.
Deshalb, wenn nichts gelockt ist, ändern sich auch die Abbiegeverbote automatisch. Irgendwann! Nun kann man sich Sinn und Nutzen dessen durch den Kopf gehen lassen.

Wir haben schon nach anderen Farben gefordert, die jeden Status anzeigen: Basemap, bearbeitet, unbearbeitet, automatisch gesetzt etc. Was schlussendlich kommt, wissen wir noch nicht.

Gruss
Argus
argus-cronos
 
Posts: 6483
Joined: Sat Apr 03, 2010 3:00 pm
Location: Basel, Switzerland
Has thanked: 884 times
Been thanked: 1102 times

Re: Allgemeine Fragen zum Editieren

Postby subaru101 » Fri Apr 06, 2012 5:40 pm

Hi,
also wenn ich richtig verstanden habe, bei Shift-a sieht man alle Abbiegeverbote, die gelockt sind durch eine vorherige Bearbeitung und desshalb durch Wazen auch nie erlaubt werden... ?!?
Dort wo man keine Abbiegeverbote sieht, ist entweder alles erlaubt oder es ist ein unbearbeitete Kreuzung?

So richtig? finde ich schade. Ich würde gerne auch sehen was für Abbiegeregelungen automatisch durch Durchfahrer gespeichert wurde. wenn man per Satellitenbild keine Abbiegeregeln sieht, kann man ja die automatisch gespeicherten Regelngen übernehmen und bei kleinen Fehlern auf ein Update-Regquest hoffen. So wie das aber oben beschrieben ist sehe ich ja nur die gelockten nicht erlaubten Abbiegungen...

Grüße
subaru101
 
Posts: 372
Joined: Mon May 30, 2011 11:54 am
Location: Germany
Has thanked: 2 times
Been thanked: 11 times

PreviousNext

Return to Kartenbearbeitung

Who is online

Users browsing this forum: No registered users