Allgemeine Fragen zum Editieren

Moderators: top_gun_de, popel22, omba_de

Allgemeine Fragen zum Editieren

Postby fvwazing » Mon Sep 03, 2012 6:31 pm

Das Problem ist das sich der Uturn aus legale Turns zusammensetzt.
Man braucht entweder mehr Segmente die mit mehr TR's verziert sind um den Uturn zu unterbinden oder - man benutzt nur kurze (<15m) unbenannte Segmente.
fvwazing
 
Posts: 3589
Joined: Sat Nov 14, 2009 2:48 pm
Has thanked: 415 times
Been thanked: 385 times

Allgemeine Fragen zum Editieren

Postby TestExpress » Tue Jan 17, 2012 5:17 pm

Hi,

ich bin noch relativ neu hier, aber der Virus hat mich erwischt... Vieles habe ich schon gelernt, ich habe mich auch schon durch's Wiki sowie Forum gewühlt, aber dennoch sind ich einige Fragen offen...

1. Ramps
Hier finde ich im Forum widersprüchliche Aussagen. Mal wird gesagt, "nur für Autobahnen", mal "teilweise auch für Bundesstraßen".
http://www.waze.com/wiki/index.php/Stra ... .C3.BCcken
http://www.waze.com/wiki/index.php/Kartenlegende_%28Deutschland%29#Autobahn-Zubringer_oder_Autobahnanschlussstelle_.28Ramp.29
Ich vermute, es soll nur für Autobahnen gelten, ich sehe es aber immer wieder auch bei Bundesstraßen. Und wie ist es bei Bundesstraßen, die autobahnähnlich ausgebaut sind? Teilweise habe ich die auch schon als Freeway deklariert gesehen...

2. Bearbeiten von gelockten Straßen
Immer wieder gerate ich an Straßen, die von Wazern mit "höherem" Status editiert und wohl gelockt wurden. Diese sind dann nicht änderbar. Ich würde aber die Straße gerne anpassen, weil ich weiß, dass der Verlauf anders ist. Was kann ich tun?
Gleiches gilt natürlich für bestätigte Blitzer, die aber eben doch falsch positioniert sind und die Warnung daher vielleicht etwas zu knapp oder so kommt... Teilweise kann ich sie eben nicht korrigieren.

3. Getrennte Fahrbahnen
Wahrscheinlich entfacht hier gleich ein Streit um Kleinigkeiten. Aber wann soll ich getrennte Fahrbahnen verwenden? Soll ich bei einer "popeligen", kleinen Fußgängerinsel die Fahrbahnen trennen, obwohl die Straße ansonsten twoway ist? Ich halte das für überflüssig und störend, da häufig die Fahrtrichtungen vom System "verdreht" werden und Waze versucht, einen links an der Insel vorbei zu führen. Für die Routenberechnung und -führung ist es also vermutlich nur störend und zusätzlicher Pflegeaufwand ist es auch. Ich würde das daher eher ignorieren...
Was auch hier rein passt, sind Kreuzungen. Auch hier werden häufig die Fahrspuren getrennt. Die Folge ist häufig eine etwas unübersichtliche Vernetzung beider Straßen. Bei Abbiegespuren, die schon vor der Kreuzung von der normalen Straße führen, sehe ich das ein, eine exra Spur zu machen. Aber bei der restlichen Kreuzung???
Was macht man eigentlich mit solchen Abbiegespuren, damit die Navigation nicht ständig faselt, man solle sich links halten (also, auf der eigentlichen Straße und eben nicht abbiegen)? Ich mache meistens einen ziemlich rechtwinkligen Haken rein und führe die Abbiegespur dann langsam von der Straße weg. Damit erkennt der Client es als Kreuzung gleichwertiger Straßen und sagt nur was, wenn man abbiegen muss. Und dann sagt er auch "rechts abbiegen" und nicht "rechts halten", was bei eher kurzen Abbiegespuren auch irgendwie sinnvoller klingt... Ja, ich weiß, bestimmt ganz böse... Aber deswegen frage ich ja, ich will ja dazu lernen :-)

4. Straßen/Orte benennen
Wenn ich das richtig verstanden habe, müssen Ortsteile ebenfalls mit dem Namen des Ortes bzw. der Stadt, zu dem sie gehören, benannt werden. Wenn diese aber teilweise deutlich voneinander getrennt sind, kann ein eigentlich kleiner Ort/Stadt plötzlich nen großen, grauen Fleck auf der Karte generieren. Ich habe schon gelesen, dass wohl später mal ein zusätzliches Attribut eingeführt werden soll, wo man die Ortsteile nachtragen kann. Darf ich dann jede Straße noch einmal überarbeiten?!?
Wäre es nicht besser, sich an eine bestimmte Konvention bei der "City" zu halten, sodass sich die Ortsteile später z.B. per Datenbankskript trennen lassen? Das würde langfristig jedenfalls einiges an Arbeit ersparen.

5. Locken von Straßen
Da sich das locken von Straßen teilweise bei der Bearbeitung negativ auswirkt (siehe oben), sollte man damit wohl eher sparsam sein. Was mache ich jedoch in Gegenden, wo sehr wenige Wazer unterwegs sind? Die Straßen verfallen dann wohl recht schnell in Einbahnstraßen oder gesperrte Straßen zurück. Um das zu verhindern, könnte ich sie locken. Damit blockiere ich dann aber wieder zu viel, unter anderem das Update des Straßenverlaufs, sollte der sich mal ändern. Und ich erschwere ggf. anderen Wazern das Editieren. Gibt es also noch andere Möglichkeiten?

6. Aerial Manager
Hier gibt es viel zu lesen... Dennoch bin ich unentschlossen, ob (und falls ja, für welchen Bereich) ich AM werden will oder überhaupt darf... Hilft mir das ggf. bei von anderen gesperrten (locked) Straßen? Wahrscheinlich schon. Aber was für Pflichten habe ich dann wirklich? Für mich ist es schließlich ein Hobby und ich habe auch nicht immer die Zeit, täglich 2 h mit Waze zu verbringen. Andererseits ärgert es mich, wenn ich gerade einen bekannten Bereich editiere und dann nicht weiter komme, weil ich manche Straßen nicht editieren kann... ;-) (hatte heute wieder so einen Fall, was mich dazu bewegt hat, diesen Beitrag zu schreiben)
Hat mir da jemand einen Rat?

Tja, so, das wären dann vorerst mal meine Fragen. Mit Sicherheit kommen mit der Zeit noch mehr auf, wenn ich auf Anhieb nichts im Wiki oder Forum finde, wird der Thread einfach ergänzt. Ich hoffe, die Fragen sind nicht allzu noob-mäßig. Falls doch... Sorry. Ich bin halt noch net ganz so lange dabei und die Doku ist eben sehr verstreut und umfangreich...

So, dann mal viel Spaß beim Posten der Antworten. Und natürlich schon mal vielen Dank!

Viele Grüße
TestExpress
TestExpress
 
Posts: 56
Joined: Thu Dec 22, 2011 10:11 am
Has thanked: 6 times
Been thanked: 2 times

Previous

Return to Kartenbearbeitung

Who is online

Users browsing this forum: No registered users