Ortsgrenzen und Benennung

Moderators: top_gun_de, popel22, omba_de

Re: Ortsgrenzen Deutschland.... die Xte

Postby Caradellino » Tue Sep 25, 2012 7:13 pm

Leute, was solls, ich denke ihr geht die Sache einfach zu kompliziert an und zu wenig pragmatisch...

Ich war auch mal dafür, City dafür zu verwenden, was zwischen Ortsschildern steht, weils irgendwie logisch klingt, aber so einfach ist das nunmal nicht.

Fakten:
* es gibt nur ein Datenfeld, in dem man eingeben kann wo eine Straße innerhalb eines Landes liegt.
* zu detaillierte Auflösung beeinträchtigt die Funktion des Client negativ.
* zu große Auflösung bringt mangelnde Zuordnungsmöglichkeit und ggf keine Eindeutigkeit
* die Map ist das Tool, das den Client steuert (Anzeige, Ansagen) und keine klassische Landkarte

no City macht nur Sinn beim Fernstraßennetz, weil hier die Straßen einmalig in einem Land sind. Ich will nicht wissen, wie viele Bachgassen es gibt, die außerhalb eines Ortsschildes stehen, die wären dann alle Bachgasse, noCity, also nicht zuordenbar.
Außerdem, man denke mal wie ein Computer - für den ist im wesentlichen no City eine Stadt wie jede andere, das wäre dann die jeweils größte Stadt im Land.

daher einfach pragmatisch bleiben - für AT ist derzeit die Gemeindestruktur die geeignete Auflösung, daher haben wir das so im Wiki, jetzt machen wir es so - Punkt.
Natürlich könnten wir auch noch ewig weiterdiskutieren, wir werden das wahrscheinlich auch machen, schließlich muss ja trotzdem laufend verifiziert werden, ob wir die Festlegung beibehalten können. Wichtig war, dass wir eine Entscheidung getroffen haben und unseren Bereich jetzt homogen danach herrichten.

Denkt es durch, beurteilt, ob es für euch der Landkreis, die Gemeinde oder sonst was ist, schreibt es nieder und setzt es um.

Die Landmark-Idee ist sicher eine gute Sache für eine Zusatz-Info, lässt sich auch schnell anbringen und entfernen (stellt euch vor, ihr müsstet statt dessen alle Straßen beackern...)

Tankstellen-Landmark: verliert für mich seine Funktion im Client, da ja mit dem Spritmeldesystem im Client ohnehin die neuen Symbole kommen, kann daher durchaus verdeckt werden. Ein Stapelsystem für Landmarks wäre unbeschadet davon nicht schlecht, bei Roads haben wir ja auch jede Menge Level. Allerdings ist die Auflösung für Landmarks im Client recht schwach, Gebäude lassen sich damit nicht darstellen.
Greets...and keep on wazing
Caradellino, CM for:
Image
AT-Wiki | Team Austria | Wie Waze Routen kalkuliert
Australian Wiki
Samsung Galaxy Note 3
Caradellino
Waze Global Champs
Waze Global Champs
 
Posts: 4936
Joined: Mon Apr 16, 2012 5:09 am
Location: Austria
Has thanked: 465 times
Been thanked: 1243 times

Re: Ortsgrenzen .... die Xte

Postby Caradellino » Thu Sep 20, 2012 9:20 pm

Tja, Leute, nichts gegen Diskussionen, ich will aber an dieser Stelle (für neue Forumbesucher) darauf hinweisen, dass für Österreich die Vorgangsweise in der topaktuellen, frisch erstellten AT-Wiki-Seite :D festgelegt ist:

AT-Wiki wrote:Im Cityfeld wird der Gemeindename eingetragen. City steht als Kurzform für Municipality.
Felder für Postleitzahlen oder Ortschaften sind aktuell im Editor noch nicht vorhanden.


Sagt, finde ich, alles aus ;)

Wörterbuch wrote:Municipality=Gemeinde, Komunalverwaltung


Wie gesagt, soll nicht die Diskussion verhindern, aber Newbees darauf hinweisen, dass es Festlegungen gibt.
Greets...and keep on wazing
Caradellino, CM for:
Image
AT-Wiki | Team Austria | Wie Waze Routen kalkuliert
Australian Wiki
Samsung Galaxy Note 3
Caradellino
Waze Global Champs
Waze Global Champs
 
Posts: 4936
Joined: Mon Apr 16, 2012 5:09 am
Location: Austria
Has thanked: 465 times
Been thanked: 1243 times

Re: Ortsgrenzen und Benennung

Postby Camou893 » Sun Mar 17, 2013 9:01 pm

Ich traue mich jetzt fast nicht zu fragen hier...

Ich wohne in der Nähe von 78662 Bösingen. Im Anhang seht ihr das Ergebnis der Suche bei postdirekt. Es gibt also nur einen Ort namens Bösingen in D. Zusätzlich noch einen Ortsteil Bösingen.

Wenn ich nun das "echte" (78662) Bösingen editiere, muß dann der Kr Rottweil dazu oder nicht? Eigentlich darf der Ortsteil ja nur unter Pfalzgrafenweiler erscheinen.
Attachments
Bösingen.jpg
Bösingen.jpg (18.21 KiB) Viewed 399 times
Image
Kürzere TTS-Ansagen | OSM Speed-Tracker | waze Aufkleber | Superkurze Linkliste für interessierte UR-Melder | Rettungsgasse
AM BW: RW FDS HOR BL HCH TUT VS & AM BW/Bayern: SHA CR RH HIP AIC FDB UL | Wazeing with Elephone P8 / Android 7.0
Camou893
Area Manager
Area Manager
 
Posts: 976
Joined: Wed Oct 03, 2012 9:53 pm
Location: Germany Schwarzwald/Schwäb.Alb
Has thanked: 415 times
Been thanked: 171 times

Re: Ortsgrenzen und Benennung

Postby Camou893 » Sat Nov 24, 2012 11:11 pm

gordonski wrote:Der Sinn vom City Eintrag außerhalb von Ortschaften ist u.A., dass auch Ziele außerhalb von Ortschaften (wie etwa dieser Hof) auch eine navigierbare Adresse bekommen.

Soweit verstehe ich das. ;-) Eventuell ist mein Fehler... oder der Fehler im Forum... daß "Routing" für zwei unterschiedliche Sachverhalte benutzt wird.

Wenn ich das (in Google Maps) richtig sehe hat Rottweil da auch noch eine "Kolonie" westlich von Villingendorf, inmitten der anderen Gemeinden...

Richtig, das ist so. (Der Witz dabei ist, daß selbst die Briefpost dorthin meist (falsch) über eine Postadresse von Villingendorf zugestellt wird.)
Image
Kürzere TTS-Ansagen | OSM Speed-Tracker | waze Aufkleber | Superkurze Linkliste für interessierte UR-Melder | Rettungsgasse
AM BW: RW FDS HOR BL HCH TUT VS & AM BW/Bayern: SHA CR RH HIP AIC FDB UL | Wazeing with Elephone P8 / Android 7.0
Camou893
Area Manager
Area Manager
 
Posts: 976
Joined: Wed Oct 03, 2012 9:53 pm
Location: Germany Schwarzwald/Schwäb.Alb
Has thanked: 415 times
Been thanked: 171 times

Re: Ortsgrenzen und Benennung

Postby Camou893 » Sat Nov 24, 2012 10:49 pm

Na ja, wer nicht verstehen will ...

Etwas schwierig, wenn man keine Antworten bekommt, da ich auf meine kürzlich gestellte Frage nach dem Sinn der City bei Straßen außerhalb von Ortschaften keine Antwort bekam (bzw. eine, die nicht zu meiner Frage paßte) und ich mich mit "international machen das alle so" nicht wirklich anfreunden kann. Nur weil alle etwas machen, muß es noch lange nicht richtig sein.

Ich habe jetzt die Bundesstraße hier in der Gegend (zum größten Teil) wieder mit dem City-Eintrag versehen (den ich laut noch vor kurzem gültigen Wiki entfernt hatte). Die wechselt jetzt an einer Stelle innerhalb von ca. 2km Strecke 4mal den City-Eintrag (Zimmern ob Rottweil, Villingendorf, Rottweil, Dunningen). Ab dieser Stelle in nördlicher Richtung. Dann nochmal meine Frage:

Das bringt jetzt also Vorteile beim Routing? Wobei gleichzeitig in anderen Posts gesagt wird, daß gleiche Segmente für ein besseres Routing zusammengefaßt werden und das Vorteile bringt? Das widerspricht sich doch? Oder hab ich irgendwo einen groben Denkfehler?

(PS: Nur um zu sagen, daß ich nicht meine, das irgendwas generell zu viel Arbeit ist, habe ich z.B. den Status der Straße L423 innnerhalb Rottweils bei der Stadtverwaltung Rottweil per email angefragt. Über OSM, Googlemaps, etc. war das nicht herauszubekommen. In Geoportal ist es drin (wie ich inzwischen weiß). Dafür sind dort Straßen mit Namen versehen, die laut den aktuell stehenden Straßenschildern nicht stimmen.)
Image
Kürzere TTS-Ansagen | OSM Speed-Tracker | waze Aufkleber | Superkurze Linkliste für interessierte UR-Melder | Rettungsgasse
AM BW: RW FDS HOR BL HCH TUT VS & AM BW/Bayern: SHA CR RH HIP AIC FDB UL | Wazeing with Elephone P8 / Android 7.0
Camou893
Area Manager
Area Manager
 
Posts: 976
Joined: Wed Oct 03, 2012 9:53 pm
Location: Germany Schwarzwald/Schwäb.Alb
Has thanked: 415 times
Been thanked: 171 times

Re: Ortsgrenzen und Benennung

Postby Camou893 » Sat Nov 24, 2012 7:55 pm

DatRalf wrote:Ist viel einfacher, als sich mit so einem Kommentar als Lernresistent zu outen.

Das hat nichts mit Lernresistenz zu tun. Das ist für mich eine einfache Kosten/Nutzen-Abwägung. Extrem viel zusätzliche Arbeit für keinen erkennbaren Nutzen beim Routing...

Auf Geoportal sehe ich zwar lilafarbene Linien, jedoch wird mir nicht gezeigt, wozu das jeweilige Gebiet jetzt gehört. Auf OSM sehe ich an den jeweiligen Linien (andere Position wie Geoportal übrigens, wenn auch nur auf der anderen Seite der Straße, aber darum geht es ja) dann auch jeweils Namen. Stimmen nur dummerweise nicht immer. Wie gesagt, das ist unglaublich viel Arbeit für ein vermutlich oftmals falsches Ergebnis.
Image
Kürzere TTS-Ansagen | OSM Speed-Tracker | waze Aufkleber | Superkurze Linkliste für interessierte UR-Melder | Rettungsgasse
AM BW: RW FDS HOR BL HCH TUT VS & AM BW/Bayern: SHA CR RH HIP AIC FDB UL | Wazeing with Elephone P8 / Android 7.0
Camou893
Area Manager
Area Manager
 
Posts: 976
Joined: Wed Oct 03, 2012 9:53 pm
Location: Germany Schwarzwald/Schwäb.Alb
Has thanked: 415 times
Been thanked: 171 times

Re: Ortsgrenzen und Benennung

Postby Camou893 » Sat Nov 24, 2012 5:46 pm

Also auch auf die Gefahr hin, mich unbeliebt zu machen (und mir die Chance verbaue jemals AM zu werden ;) ), aber die City werde ich außerorts sicher nicht verschlüsseln. Das hat den ganz einfachen Grund, daß mir das viel zu anstrengend ist. Ich suche doch nicht aufwendig auf x anderen Seiten (wo ich dann nichtmal sicher bin, ob es überhaupt stimmt) genau die Grenze zwischen zwei Gemeinden und zerstückel die Straßen dann.

Jeder der mag, darf das gerne tun, da es (für mich) jedoch komplett sinnlos ist, werde ich es mit meiner Bearbeitung bei KISS belassen: Ich schaue, daß die Kreuzungen, Turn-Restrictions, Straßenrichtungen und Straßennamen stimmen, aber die zuständige Gemeinde im "Niemandsland" suche ich sicher nicht.
Image
Kürzere TTS-Ansagen | OSM Speed-Tracker | waze Aufkleber | Superkurze Linkliste für interessierte UR-Melder | Rettungsgasse
AM BW: RW FDS HOR BL HCH TUT VS & AM BW/Bayern: SHA CR RH HIP AIC FDB UL | Wazeing with Elephone P8 / Android 7.0
Camou893
Area Manager
Area Manager
 
Posts: 976
Joined: Wed Oct 03, 2012 9:53 pm
Location: Germany Schwarzwald/Schwäb.Alb
Has thanked: 415 times
Been thanked: 171 times

Re: Ortsgrenzen und Benennung

Postby Camou893 » Mon Nov 12, 2012 9:40 pm

Loeffelbaer wrote:Ich geb auf.. :? :cry:

Ok, ich habe genau über das selbe nachgedacht wie du (glaube ich zumindest). Und sogar ursprünglich eine kleine Zeichnung gemacht, die Frage dann aber erst gar nicht gestellt. Vielleicht werden wir nur nicht verstanden, wenn man es "nur" schreibt.

Image

Wenn ich jetzt vom Start zum Ziel fahre und die Straßen außerhalb des Ortsschilds auch einer Gemeinde zugeordnet werden, dann ist das Routing:

1) K1234 Startstraße City Start
2) K1234 City Start
3) K1234 City A
4) K1234 City B
5) K1234 City C
6) K1234 City D
7) K1234 City Ziel
8) K1234 Zielstraße City Ziel

Lasse ich die City außerhalb des Ortsschildes weg, dann ist das Routing

1) K1234 Startstraße City Start
2) K1234 no City
3) K1234 Zielstraße City Ziel

Und die erste Option bringt wirklich Vorteile für das Routing? Oder mache ich jetzt irgendwie einen Denkfehler oder hab ich irgendwas mißverstanden? Seit dieses Thema angefangen hat sitze ich nämlich immer mit großen :?: vor den Augen hier...
Image
Kürzere TTS-Ansagen | OSM Speed-Tracker | waze Aufkleber | Superkurze Linkliste für interessierte UR-Melder | Rettungsgasse
AM BW: RW FDS HOR BL HCH TUT VS & AM BW/Bayern: SHA CR RH HIP AIC FDB UL | Wazeing with Elephone P8 / Android 7.0
Camou893
Area Manager
Area Manager
 
Posts: 976
Joined: Wed Oct 03, 2012 9:53 pm
Location: Germany Schwarzwald/Schwäb.Alb
Has thanked: 415 times
Been thanked: 171 times

Re: Allgemeine Fragen zum Editieren

Postby Camou893 » Sun Nov 11, 2012 6:13 pm

top_gun_de wrote:Daraus ergibt sich, dass verschiedene Ortsnamen technisch Nachteile bringen, und das Routing davon profitiert, wenn Streckensegmente nicht ohne wichtigen Grund verschiedene Ortsnamen haben.

Für mich würde das bedeuten, daß die Straßen außerhalb der Ortschaften (Ortsschild) keinesfalls einen Eintrag im Cityfeld haben sollten. Sonst komme ich hier bei der Fahrt über eine beliebige Kreis-/Land-/Bundesstraße in die nächste Stadt durch unzählige unterschiedliche Ortschaften, statt nur einmal durch die Stadt "no City".
Image
Kürzere TTS-Ansagen | OSM Speed-Tracker | waze Aufkleber | Superkurze Linkliste für interessierte UR-Melder | Rettungsgasse
AM BW: RW FDS HOR BL HCH TUT VS & AM BW/Bayern: SHA CR RH HIP AIC FDB UL | Wazeing with Elephone P8 / Android 7.0
Camou893
Area Manager
Area Manager
 
Posts: 976
Joined: Wed Oct 03, 2012 9:53 pm
Location: Germany Schwarzwald/Schwäb.Alb
Has thanked: 415 times
Been thanked: 171 times

Re: Ortsgrenzen und Benennung

Postby BrainMcFly » Mon Apr 08, 2013 11:06 am

ccdmas wrote:Das führt zu durcheinander in der Karte. Man muss immer davon ausgehen, dass neue Editoren sich am Status Quo orientieren, und nicht oder erst sehr spät das Wiki finden und lesen. Wenn es ein klar erkennbares System gibt, werden sich die meisten daran halten.


Also wenn ich mich an meine Anfangszeit zurück erinnere:
Ich habe nicht gewusst, dass es eine Wiki gibt. Ich hab das gemacht, was naheliegend war. Ich habe mir einen Ort genommen, die Straßen bezeichnet und in das City-Field das eingetragen, was am gelben Ortsschild stand. Und alles was ortsauswärts an Straßen nach dem Schild kam hat einfach den haken "no City" bekommen.

alles andere ist unlogisch. KISS Prinzip bitte auch bei den Regeln. 80% der Editoren lesen hier und in der Wiki nicht mit. Wozu auch, Deutschland besteht zu 70% aus unbearbeiteter Basemap.

Wir haben nur 2 Möglichkeiten: Wir schaffen ein Regelwerk, was sich nur um zweideutige Sachen kümmert und machen den Rest so, dass es logisch ist. Oder wir schaffen ein Regelwerk, was erst einmal durchgearbeitet werden muss, weil die Regeln etwas anderes sagen, als offensichtlich ist. Dann bitte aber Editoren manuell freischalten und keine Editorenrechte für jedermann. Oder ich beginne großflächig zu locken. Bei mir im Gebiet werden die ersten Gemeindeedits schon wieder umeditiert auf die einzelnen Dörfer.

Ich bitte also um eine schnelle Grundsatzentscheidung. Ich arbeite hier zwar für eine Firma namens Waze kostenlos, hab aber keinen Bock auf Arbeit für umsonst...
BrainMcFly
Area Manager
Area Manager
 
Posts: 350
Joined: Sat Mar 17, 2012 9:17 am
Location: Leipzig
Has thanked: 19 times
Been thanked: 44 times

PreviousNext

Return to Map-Editor (WME)

Who is online

Users browsing this forum: No registered users