Ortsgrenzen und Benennung

Moderators: top_gun_de, popel22, omba_de

Re: Allgemeine Fragen zum Editieren

Postby aeytom » Thu Nov 08, 2012 8:23 pm

scg1176 wrote:Es stimmt, das Ortsteile für eine eindeutige Adressfindung nicht benötigt werden. Das ist Fakt, ich denke, da widerspricht keiner.


Suche mal auf http://www.postdirekt.de/plzserver/ nach Ort "Königs Wusterhausen" und Straße "Karl-Marx-Str."

Code: Select all
PLZ   Ortsname   Straße   Nummer   Ortsteil
15711   Königs Wusterhausen   Karl-Marx-Str.   alle   Königs Wusterhausen
15712   Königs Wusterhausen   Karl-Marx-Str.   alle   Zernsdorf
15713   Königs Wusterhausen   Karl-Marx-Str.   alle   Niederlehme


Was ist daran eindeutig?

tom
aeytom
 
Posts: 284
Joined: Sat Nov 27, 2010 8:14 am
Location: Berlin/Germany
Has thanked: 2 times
Been thanked: 4 times

Re: Allgemeine Fragen zum Editieren

Postby scg1176 » Thu Nov 08, 2012 8:18 pm

Mobilat wrote:
argus-cronos wrote:Detlev, du bist nun der 4. Wazer in 2 Jahren, der das kapiert hat. Daher grosses Lob.

Ich bin übrigens absolut bereit, der Fünfte zu werden. Auch wenn ich die Medaillenränge damit deutlich verfehle.

Ist es also sinnvoll, alle Ortsteile wegzulassen?
Es stimmt, das Ortsteile für eine eindeutige Adressfindung nicht benötigt werden. Das ist Fakt, ich denke, da widerspricht keiner.
Aber tatsächlich War ich öfters schon froh, auch Ortsteile zur Orientierung zu haben. Man es aber auf räumlich getrennte belassen. Sonst wird die Client-Karte zu voll.
Wo zieht man da die Grenze?
Und was ist dem Citylayer? Wie stellt sich das dann dort dar?
scg1176
 
Posts: 270
Joined: Sat Dec 11, 2010 6:28 pm
Location: Friedberg, HE, DE
Has thanked: 71 times
Been thanked: 18 times

Re: Allgemeine Fragen zum Editieren

Postby aeytom » Thu Nov 08, 2012 8:16 pm

Ist http://world.waze.com/wiki/index.php/St ... e_benennen wirklich so unklar und daneben, dass es schon wieder diskutiert werden muss?

Für mich erfüllt die Beschreibung im Wiki alle Anforderungen.

tom
aeytom
 
Posts: 284
Joined: Sat Nov 27, 2010 8:14 am
Location: Berlin/Germany
Has thanked: 2 times
Been thanked: 4 times

Re: Allgemeine Fragen zum Editieren

Postby GangMan » Thu Nov 08, 2012 8:08 pm

argus-cronos wrote:Punkt 1. ist das, was ich seit 2 Jahren sage und mittlerweile hat man das sogar in Österreich kapiert.

In Österreich hatten wir eigentlich immer schon den Gemeindenamen und nicht die Ortschaften/Ortsteile. Wir haben nur nicht so viel drüber geredet, wie in den deutschen Foren, darum ist es wohl nicht so aufgefallen. ;)
GangMan
Waze Local Champs
Waze Local Champs
 
Posts: 1032
Joined: Sat Oct 30, 2010 6:53 am
Location: Pregarten, Austria
Has thanked: 128 times
Been thanked: 274 times

Re: Allgemeine Fragen zum Editieren

Postby scg1176 » Thu Nov 08, 2012 8:07 pm

argus-cronos wrote:Hauptproblem ist, wollen wir hier wieder eine Enzyklopädie daraus machen?
Und zweitens wollen wir nun hunderte Orte von Klammern befreien?
Waze ist kein amtliches Lexikon.

+1
Ich denke, das ist der Knackpunkt.
Das Enzyklopädie - Problem hatte ich bei OSM schon.
Da werden die aller kleinsten Problemchen wochenlang ausdiskutiert.
Das möchte ich dem Forum hier ersparen.
Denn das bringt dem Weiterkommen kein bißchen was.
scg1176
 
Posts: 270
Joined: Sat Dec 11, 2010 6:28 pm
Location: Friedberg, HE, DE
Has thanked: 71 times
Been thanked: 18 times

Re: Allgemeine Fragen zum Editieren

Postby DatRalf » Thu Nov 08, 2012 8:06 pm

Und ums Ändern aller schon eingetragenen Orte geht es mir auch nicht, aber neue könnte man in einer abgestimmten Art und Weise anlegen

Klasse, dann ist die Einheitlichkeit entgültig bei Teufel und die Diskussion geht in wenigen Wochen (schon) wieder los.

Grüßle
Ralf
DatRalf
 
Posts: 764
Joined: Fri Jun 10, 2011 4:05 pm
Location: Franconia, Germany
Has thanked: 2 times
Been thanked: 7 times

Re: Allgemeine Fragen zum Editieren

Postby Mobilat » Thu Nov 08, 2012 8:05 pm

argus-cronos wrote:Detlev, du bist nun der 4. Wazer in 2 Jahren, der das kapiert hat. Daher grosses Lob.

Ich bin übrigens absolut bereit, der Fünfte zu werden. Auch wenn ich die Medaillenränge damit deutlich verfehle.
Mobilat
 
Posts: 139
Joined: Sat Mar 24, 2012 9:06 pm
Has thanked: 17 times
Been thanked: 4 times

Re: Allgemeine Fragen zum Editieren

Postby argus-cronos » Thu Nov 08, 2012 8:00 pm

Hallo Detlev

Punkt 1. ist das, was ich seit 2 Jahren sage und mittlerweile hat man das sogar in Österreich kapiert. Die Adressuche hat Vorrang. Da die Waze Suche priorisiert wird. Für alles andere kann man die externen Provider verwenden. Leider geht es hier den meisten nur darum, jedes kleine Kaff auf dem Client zu sehen, und man ist geradezu paralysiert von sogenannten fliegenden Ortsnamen. Und auch die Polygone auf dem Client sind Themensache.

Detlev, du bist nun der 4. Wazer in 2 Jahren, der das kapiert hat. Daher grosses Lob.

Ich wäre, wie in jedem Benennungsthread vorher, immer noch dafür, nur die adressalisch korrekten Orte aufzuführen. Sprich alle Gemeinden und gut ist. Wer mein Beispiel von Bad Krozingen verfolgt hat, weiss was ich damit meine.Thread Ortsbenneung und Grenzen o.ä.

Gerald

Wenn Du nun alle neuen Orte wieder anders anlegst, als bis jetzt definiert, wo besteht dann die Einheit?
argus-cronos
 
Posts: 6483
Joined: Sat Apr 03, 2010 3:00 pm
Location: Basel, Switzerland
Has thanked: 884 times
Been thanked: 1102 times

Re: Allgemeine Fragen zum Editieren

Postby Mychaela17 » Thu Nov 08, 2012 7:14 pm

argus-cronos wrote:Hauptproblem ist, wollen wir hier wieder eine Enzyklopädie daraus machen?
Und zweitens wollen wir nun hunderte Orte von Klammern befreien?
Waze ist kein amtliches Lexikon.

Eine Enzyklopädie muß es ja nicht werden, das Wiki verstehe ich als eine Art Leitfaden, den ich nicht gerne ohne Rückhalt ändern würde, aber es soweit möglich an schon bestehenden Konventionen orientieren würde.
Und ums Ändern aller schon eingetragenen Orte geht es mir auch nicht, aber neue könnte man in einer abgestimmten Art und Weise anlegen ...
Spricht da was dagegen?

Detlev, Dein Beitrag kam nun während meines Editierens noch dazu.
Wenn man nun Luthe (Wunstorf) erfaßt, dann kann das Wiki so gut wie mit Wunstorf-Luthe aus eigenem Datenbestand. Das eine erscheint mir so gut wie das andere, nur hat die von mir vorgeschlagene Lösung den Vorteil, daß es auch der allgemein üblichen amtlichen Praxis entspräche.
Bekomme ich von Dir ein Pro dafür, nicht die Klammer- sondern die Bindestrichlösung zu favorisieren?

Gruß, Gerald

Edit: Ich stimme übrigens mit Dir überein, den Gemeindenamen wegzulassen, das hilft niemandem weiter - siehe mein Beispiel mit Beuren ...
Mychaela17
 
Posts: 431
Joined: Tue Feb 21, 2012 7:22 pm
Has thanked: 12 times
Been thanked: 6 times

Re: Allgemeine Fragen zum Editieren

Postby argus-cronos » Thu Nov 08, 2012 6:51 pm

Hauptproblem ist, wollen wir hier wieder eine Enzyklopädie daraus machen?
Und zweitens wollen wir nun hunderte Orte von Klammern befreien?
Waze ist kein amtliches Lexikon.
argus-cronos
 
Posts: 6483
Joined: Sat Apr 03, 2010 3:00 pm
Location: Basel, Switzerland
Has thanked: 884 times
Been thanked: 1102 times

PreviousNext

Return to Map-Editor (WME)

Who is online

Users browsing this forum: No registered users