Ortsgrenzen und Benennung

Moderators: top_gun_de, popel22, omba_de

Re: @trunkenbold

Postby LegoM » Sat Mar 05, 2011 5:20 pm

Eine Straße ohne Ortseintrag läßt sich eben sehr schlecht finden (und so annavigieren)...

Verstehe ich nicht ganz, bitte nochmals langsam erklären! :D
Es gibt doch sehr viele Straßenkilometer ohne Ort. Oder gebt ihr dann die Gemeinde als Ortsname an (was meiner Meinung nach Unsinn wäre)?
LegoM
 
Posts: 1025
Joined: Wed Jan 26, 2011 11:06 pm
Has thanked: 11 times
Been thanked: 6 times

Re: @trunkenbold

Postby dqb939 » Sat Mar 05, 2011 4:04 pm

Das Problem dabei ist, das die Ortsschilder nicht an der wirklichen Ortsgrenze stehen.

Die Ortsschilder werden Quasi immer an den Ein- und Ausgängen eines Ortes aufgestellt, ob wohl umliegende Straßen auch noch zu diesem Ort gehören.

Es ist zwar teils mühselig, bei außerhalb von Ortschaften liegenden Straßen die richtige Zugehörigkeit zu finden, aber es lohnt sich (verbessert die Kartenqualität). Eine Straße ohne Ortseintrag läßt sich eben sehr schlecht finden (und so annavigieren)...

Teils hast du aber auch bei Straßen innerorts den Ortsnamen vergessen :geek:

Entlang der A7 ist das zum größten Teil korrigiert ... weil die überarbeite ich ja gerade (siehe andere Forumseinträge von mir) ... von Neumünster bis Bispingen ist bereits alles fertig, fehlt nur noch das Kartenupdate ... und dann haben die Routingprobleme hoffentlich auch ein Ende.
dqb939
 
Posts: 578
Joined: Sat Jun 05, 2010 12:41 pm
Location: Germany, Neumünster
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Re: @trunkenbold

Postby trunkenbold » Sat Mar 05, 2011 3:24 pm

Hallo,

manchmal hat eine Straße aber einen Namen obwohl das Ortsschild schon vorbei ist.
Ich könnte jetzt den Straßennamen weglassen, den Ort hinzufügen obwohl es nicht ganz korrekt ist oder weitermachen wie bisher.
Ich weis, das jede dieser Lösungen nicht wirklich optimal ist.

Was nun???
trunkenbold
Area Manager
Area Manager
 
Posts: 60
Joined: Thu Jan 21, 2010 12:06 pm
Location: Schafflund / Germany
Has thanked: 14 times
Been thanked: 4 times

Ortsgrenzen und Benennung

Postby top_gun_de » Thu Nov 22, 2012 7:41 pm

Ich hatte TSWA so verstanden, dass in Österreich auch die Autobahnen mit dem Gemeindenamen Versehen werden. Wenn das nicht gewollt ist oder freigestellt ist, sind hier sicher 110% der Anwesenden für No City auf dem Freeway :-)
top_gun_de
Waze Global Champs
Waze Global Champs
 
Posts: 8367
Joined: Sun Dec 25, 2011 12:16 pm
Location: Wunstorf, Germany
Has thanked: 2908 times
Been thanked: 5260 times

Ortsgrenzen und Benennung

Postby top_gun_de » Sun Nov 18, 2012 5:33 am

Loeffelbaer wrote:
top_gun_de wrote:Wenn wir die anders befüllen, werden wir mit hoher Wahrscheinlichkeit mittelfristig Sand in's Getriebe streuen.

Wenn wir versuchen einer Entwicklung vorzugreifen indem wir in Datenfelder etwas hineinstopfen was dort nicht hineingehört, werden wir damit mittelfristig eine Bauchlandung erleben.


Mir fehlt immernoch der "Beweis" dafür, dass ins City Feld wirklich nur Gemeindenamen gehören und keine Dorf-/Stadtnamen. Wer hat das festgelegt? Alles was ich bisher dazu gelesen habe, sind Übersetzungsargumente ("City" heißt ... ). Also eigentlich reine Auslegungssache. Es wird wohl wieder auf das Argument der "zusätzlichen Gruppen für die Berechnung" hinauslaufen. Mehr nicht..

...

Wieso soll jetzt da auf der Karte überall nur "Schwaig bei Nürnberg" stehen? Logik? :?


Die Firma Waze als Herr der Anwendung hat es den Champs als ihren Ansprechpartnern mitgeteilt. Ich finde das vom Kommunikationsverhalten auch nicht optimal.

Dennoch ist es so. TWSA und Argus-Chronos haben es übereinstimmend mitgeteilt, warum ignorierst Du das?

Ciao,

Detlev
top_gun_de
Waze Global Champs
Waze Global Champs
 
Posts: 8367
Joined: Sun Dec 25, 2011 12:16 pm
Location: Wunstorf, Germany
Has thanked: 2908 times
Been thanked: 5260 times

Ortsgrenzen und Benennung

Postby top_gun_de » Sat Nov 17, 2012 2:58 pm

Bin zwar kein Champ, aber trotzdem: +1 HQ

Waze ist keine nationale Lösung, die Deutschland für sich gestalten kann. Das muss international zusammenpassen.
top_gun_de
Waze Global Champs
Waze Global Champs
 
Posts: 8367
Joined: Sun Dec 25, 2011 12:16 pm
Location: Wunstorf, Germany
Has thanked: 2908 times
Been thanked: 5260 times

Ortsgrenzen und Benennung

Postby top_gun_de » Fri Nov 16, 2012 10:11 pm

Mit der Differenzierung von Stadt und Gemeinde muss man sich gar nicht soviel Mühe machen - rechtlich ist das gleich. Grundsätzlich sind das in D überall Gemeinden, und wenn es von der Struktur her passt bekommt die Gemeinde vom Land die Bezichnung Stadt verliehen, bleibt aber trotzdem kommunalrechtlich eine Gemeinde.

Die Landkreise bilden gar keine eigene Adressierungsebene, sondern sind lediglich übergeordnete Strukturen zur Erledigung von administrativen Aufgaben, die sich nicht zur dezentralen Erledigung eignen.

Was mir jetzt klar ist: Woher meine nächsten 10.000 Edits kommen ;-)

Was mir noch nicht klar ist: Wenn in einer Gemeinde mehrere Ortschaften eine gleich benannte Straße haben, "Hauptstraße" oder "An der Kirche" o.ä. Sind Kandidaten dafür, dann löst die Post das durch ihre Postleitzahlen, die Gemeinde achtet wiederum üblicherweise darauf, dass die Eindeutigkeit zumindest innerhalb einer Ortschaft gewahrt ist.

Waze wird dann aber den gleichen Straßennamen mehrfach anbieten, ohne Differenzierung. Soll das bis auf weiteres einfach so sein?

Ciao,

Detlev
top_gun_de
Waze Global Champs
Waze Global Champs
 
Posts: 8367
Joined: Sun Dec 25, 2011 12:16 pm
Location: Wunstorf, Germany
Has thanked: 2908 times
Been thanked: 5260 times

Ortsgrenzen und Benennung

Postby top_gun_de » Fri Nov 16, 2012 6:37 am

argus-cronos wrote:Dein Name dürfte das Problem sein, ändere die underscores zu Bindestrichen.

Es Bedarf in der Tat mehr Hintergrund und Zusammenhang, um am Wiki zu schreiben, dies betrifft vor allem den technischen Teil. Daher sollte nicht jeder Noob den Sinn verändern, an Dingen von denen er noch keine Ahnung hat und deren Zusammenhänge nicht versteht. Daher die inoffiziellen Regeln oder Anforderungen betreffend der Bearbeitung.


:-/

---
(Due to major infrastructure changes we're implementing in our users' database, we have disabled the ability to modify usernames in the Dashboard for a few months).
---
top_gun_de
Waze Global Champs
Waze Global Champs
 
Posts: 8367
Joined: Sun Dec 25, 2011 12:16 pm
Location: Wunstorf, Germany
Has thanked: 2908 times
Been thanked: 5260 times

Ortsgrenzen und Benennung

Postby maantje76 » Fri Jun 22, 2012 11:39 am

They are working on the search engine, so waze database gets priority...
maantje76
Coordinators
Coordinators
 
Posts: 4323
Joined: Sat Dec 25, 2010 11:16 pm
Location: BeNeLux
Has thanked: 111 times
Been thanked: 319 times

Ortsgrenzen und Benennung

Postby argus-cronos » Thu Jun 21, 2012 2:11 pm

Hallo Wazers

Möchte gerne wieder mal eine Diskussion betreffend den Ortsgrenzen starten :-)
Da es nicht nur m.E. kein Niemandsland gibt habe ich hier mal zwei Screenshots angefügt, Client/WME, welche das Wiki betreffend den Ortsgrenzen in Frage stellt. Nun es gibt auch noch andere Beispiele, die die Grenzen fliessend machen.

Die Probleme mit den grauen Flächen sind eine veraltete Geschichte aus Cartouche Zeiten, die heute mit dem Cities Layer locker gelöst werden können. Ferner sind die Ortsgrenzen (Client/WME) durch Waze selbst beschränkt worden. Des weiteren ist es immer noch Sache von Waze die Darstellung korrekt zu gestalten.

Die Screenshots zeigen die Ortsgrenzen zwischen Rheinfelden (Baden) und Grenzach-Wyhlen. Die L139 sowie die B34 sind durchgehend mit den oben genannten Ortsnamen benannt. Dennoch werden die Orte in diesem Beispiel sauber angezeigt.

Das Argument "fliegende Orte" erachte ich als ein bisschen schwach, denn wenn ich eine Ortsgrenze überschreite sehe ich logischerweise einen Ortsnamen, auch wenn ich mich noch einige Kilometer vor dem Hauptort befinde. Schlussendlich zeigen die Ortsschilder das selbe Bild beim vorbeifahren.
Auch navigiert man normalerweise nicht in irgendeinen Ort und wird dann ein paar Kilometer vor dem Hauptort sein Ziel erreichen, sondern man navigiert in eine Straße, welche in einem Ort liegt.

Durch die Abgleichung mit dem PLZ-Server der Post, dürfte kein Problem entstehen, was die Benennung anbelangt. Obwohl quer durch Deutschland immer noch keine einheitliche Benennung zu sehen ist. Dies ist wohl der zweite Punkt den man hier mal komplett klären sollte.

Nun Meinungen sind gefragt.

Gruss
Argus
Attachments
shot2.png
(53.95 KiB) Downloaded 685 times
shot1.png
(79.75 KiB) Downloaded 684 times
argus-cronos
 
Posts: 6483
Joined: Sat Apr 03, 2010 3:00 pm
Location: Basel, Switzerland
Has thanked: 884 times
Been thanked: 1104 times

PreviousNext

Return to Map-Editor (WME)

Who is online

Users browsing this forum: No registered users