Ortsgrenzen und Benennung

Moderators: Error79, argus-cronos

Re: Ortsgrenzen und Benennung

Postby TSWA » Tue Nov 20, 2012 11:52 pm

GGraf wrote:Ich habe schon nach der Statusseite gesucht, sie aber mal wieder nicht gefunden.


Immer unter status.waze.com zu finden.

Mach nen Bookmark. ;)
Image
CM Austria
TSWA
Waze Global Champs
Waze Global Champs
 
Posts: 1717
Joined: Sun Dec 19, 2010 6:21 pm
Location: Vienna, Austria
Has thanked: 188 times
Been thanked: 208 times

Re: Ortsgrenzen und Benennung

Postby TSWA » Wed Nov 21, 2012 12:13 am

gordonski wrote:Und jetzt?
Irgendwie treten wir auf der Stelle.
...
Ich weiß es nicht,
Gordonski


Leute, ihr hängt euch einfach zu sehr in Detailfragen auf. :)

Wie ich schon wiederholt erklärt habe, gehört bei City einfach der Gemeindename rein.
Und der sollte halt eindeutig sein.
Innerorts und außerorts wird aktuell nicht unterschieden.
Mehr ist da nicht.... sealed with a KISS ;)
Image
CM Austria
TSWA
Waze Global Champs
Waze Global Champs
 
Posts: 1717
Joined: Sun Dec 19, 2010 6:21 pm
Location: Vienna, Austria
Has thanked: 188 times
Been thanked: 208 times

Re: Ortsgrenzen und Benennung

Postby TSWA » Wed Nov 21, 2012 11:59 pm

So, da sind ja noch einige Postings dazu gekommen, seit ich zuletzt rein gesehen habe und offenbar geht das auch in die richtige Richtung. :)

@DE-Champ: Ihr habt einen, aber der ist leider einer von den schweigsameren Sorte. Aber hier basiert alles auf Freiwilligkeit und man keinen zu etwas zwingen.
Ansonsten wurde ein weiterer DE-Editor von der Champs-Seite mit viel internationaler Zustimmung nominiert ... wir warten geduldig darauf, dass er seinen Titel erhält.
Ich denke, die DE-Community wird mit der Wahl einverstanden sein und dass er euch in Zukunft auch gut vertreten wird. ;)

@Gemeinden: Richtig, die interessieren keinen - auch mich nicht.
Aber sie sind Teil des Konzepts und der Struktur und gehören daher ins City-Feld. (Fertig)

Ich habe es schon mal versucht zu erklären.
Waze ist ein halbfertiges Projekt, wo man sich immer wieder in den Einbau neuer Features verzettelt, bevor man bestehende Baustellen behebt.
Warum das so ist? Keine Ahnung. Wir ärgern uns alle darüber. Vom voll motivierten L1-Editor bis rauf zum - auf die Tatsachen ernüchterten - L5-CM. :)

GGraf wrote:Vielleicht sind wir einfach zu detailverliebt, oder eben zu gründlich ...

Detailverliebt ja - wie alle Waze-Communities, gründlich auch ja. :mrgreen:

Es ist im Endeffekt in etwa so geplant (und ich habe das auch schon mal erwähnt):
Für Adressen werden in Zukunft auch 3.-Anbieter heran gezogen, die den Client darüber informieren, wohin es geht, wenn Waze eine Adresse nicht aufschlüsseln kann.
Im 1. Schritt sucht Waze über die Waze-DB nach Gemeinde-Straße-Hausnummern-Schema
wenn dort nicht fündig geworden
im 2. Schritt bei den 3.-Anbietern nach einer passenden Adresse.

Ich glaube, dass wäre es im wesentlichen schon.

Ist also alles in Summe eigentlich ziemlich simpel gestrickt. :)
Sorry, keine Magie und auch kein langjähriges Guru-Wissen für das System notwendig.
Image
CM Austria
TSWA
Waze Global Champs
Waze Global Champs
 
Posts: 1717
Joined: Sun Dec 19, 2010 6:21 pm
Location: Vienna, Austria
Has thanked: 188 times
Been thanked: 208 times

Re: Ortsgrenzen und Benennung

Postby TSWA » Thu Nov 22, 2012 10:23 pm

top_gun_de wrote:Ich hatte TSWA so verstanden, dass in Österreich auch die Autobahnen mit dem Gemeindenamen Versehen werden. Wenn das nicht gewollt ist oder freigestellt ist, sind hier sicher 110% der Anwesenden für No City auf dem Freeway :-)

Das war maximal eine Aussage aus dem Jahre Schnee (frühes 2012), als ich in vielen Punkten noch völlig falsch lag. :)

Nein, in AT wurden früher Freeways mit Gemeindenamen versehen, was sich jedoch als falsch erwies. (Und auch nicht auf einer Idee von mir basierte.)
Entsprechend wurde auch die Wiki schon vor Urzeiten (also diesen September oder Oktober) geändert.

Freeways (Autobahnen bzw. auch Schnellstraßen in AT) sollten als Korridor durch eine Gemeinde betrachtet werden. Also nix mit City dort.
Lässt sich in AT gut damit begründen, dass da die ASFINAG zuständig ist, nicht der Bund oder Gemeinden.
Ist und klingt logisch ... aber nicht die ganze Wahrheit.
Waze will da keinen Eintrag sehen und daher gehört auch keiner rein. (Weniger logisch, aber Fakt.)
Einfacher wäre es, bei einem Freeway-Segment einfach keinen City-Eintrag zu speichern, aber das wäre dann zu simpel und warum einfach wenn es kompliziert geht? :mrgreen:

Sei es, wie es sei ... bei Freeway bleibt der City-Eintrag frei.
Hm, reimt sich sogar. :)
Image
CM Austria
TSWA
Waze Global Champs
Waze Global Champs
 
Posts: 1717
Joined: Sun Dec 19, 2010 6:21 pm
Location: Vienna, Austria
Has thanked: 188 times
Been thanked: 208 times

Re: Ortsgrenzen und Benennung

Postby TSWA » Sat Nov 24, 2012 6:40 pm

Camou893 wrote:Also auch auf die Gefahr hin, mich unbeliebt zu machen (und mir die Chance verbaue jemals AM zu werden ;) ), aber die City werde ich außerorts sicher nicht verschlüsseln. Das hat den ganz einfachen Grund, daß mir das viel zu anstrengend ist.

Ja, jeder wie er mag.
In AT wäre dir die Chance AM zu werden damit wirklich verbaut.

Aber Einstellungen lassen sich ja auch ändern. ;)
Image
CM Austria
TSWA
Waze Global Champs
Waze Global Champs
 
Posts: 1717
Joined: Sun Dec 19, 2010 6:21 pm
Location: Vienna, Austria
Has thanked: 188 times
Been thanked: 208 times

Re: Ortsgrenzen und Benennung

Postby TSWA » Sat Nov 24, 2012 9:48 pm

Camou893 wrote:Das hat nichts mit Lernresistenz zu tun. Das ist für mich eine einfache Kosten/Nutzen-Abwägung. Extrem viel zusätzliche Arbeit für keinen erkennbaren Nutzen beim Routing...


Na ja, wer nicht verstehen will ... Und um Waze zu verstehen, gehört schon einiges Wissen und Erfahrung.

Wenn du interessiert und mit Einsatz bei der Sache bleibst, wirst du irgendwann verstehen, warum dein Posting jetzt milde belächelt wird und warum es ziemlicher Unsinn ist.

So wie manch meiner Postings, als ich hier begonnen habe.
Ich geniere mich heute dafür - stehe aber dazu, auch mal unwissend gewesen zu sein :)

Wir haben alle bei Null begonnen.
Image
CM Austria
TSWA
Waze Global Champs
Waze Global Champs
 
Posts: 1717
Joined: Sun Dec 19, 2010 6:21 pm
Location: Vienna, Austria
Has thanked: 188 times
Been thanked: 208 times

Re: Ortsgrenzen und Benennung

Postby TSWA » Sun Mar 10, 2013 9:10 pm

ccdmas wrote:Übrigens halte ich das Argument, das Waze HQ unsere Lösung so fordert für ziemlich aus der Luft gegriffen. Jede Menge andere Länder machen es nämlich ganz hochoffiziell anders, siehe z.B. UK.

Zumal in diesem Fall eine zentrale, weltweite Vorgabe gar nicht umzusetzen ist. Jedes Land hat nunmal seine Eigenheiten.

Hüstel.

Das HQ fordert so ziemlich gar nix, aber gibt einem auch relativ deutlich - wenngleich zuckersüß formuliert - zu verstehen, was sie sich erwarten. Zum Thema City = Gemeinde habe (nicht nur) ich hier schon lange Referate geschrieben und damals auch betont, dass es jeder Länder-Community frei gestellt ist, wie sie die City-Benennung gestalten, sich dann nur nicht wundern darf, wenn da irgendwann drüber gefahren wird.
Man sollte sich schon klar machen, wo das HQ von Waze liegt. ;)

Und wie ich schon länger erwartet habe, gibt es nun erste Tendenzen in die Richtung, dies zu ändern. Geht natürlich wieder mal von NA aus.
Also nicht überrascht sein, wenn plötzlich das City-Feld nicht mehr (oder nur noch von den L5-CMs) editiert werden darf.
Image
CM Austria
TSWA
Waze Global Champs
Waze Global Champs
 
Posts: 1717
Joined: Sun Dec 19, 2010 6:21 pm
Location: Vienna, Austria
Has thanked: 188 times
Been thanked: 208 times

Re: Ortsgrenzen und Benennung

Postby TSWA » Sun Mar 10, 2013 10:02 pm

Mal ne Frage an TestExpress: Ich sehe, dass du wohl schon länger dabei bist, aber wie intensiv hast du in diversen Foren-Threads zu diesem Thema in letzter Zeit beschäftigt?

Warum das City-Feld nur mit der Gemeinde befüllt werden soll, wurde schon x-mal erklärt.
Um es vorweg zu nehmen ... Vom Waze-HQ wird hier keiner Erklärungen abgeben, dass wurde schon längst an die Champs abgeschoben und von denen liest du dann eh nur unisono "da gehört die Gemeinde" rein.

Ich habe über vieles hier auch so meine Ansichten ... aber muss letztendlich auch akzeptieren, dass vieles nicht so ist, wie ich es gerne hätte.
Image
CM Austria
TSWA
Waze Global Champs
Waze Global Champs
 
Posts: 1717
Joined: Sun Dec 19, 2010 6:21 pm
Location: Vienna, Austria
Has thanked: 188 times
Been thanked: 208 times

Re: Ortsgrenzen und Benennung

Postby TSWA » Sun Mar 10, 2013 10:48 pm

argus-cronos wrote:Bei uns gibts auch grosse graue Flächen, stört nur niemanden.

Meinst du Graubünden?
Ist dann aber nur ein Kanton, der dann wieder seine Gemeinden hat, die ihr dann aber auch wieder entsprechend bearbeitet, oder?
Image
CM Austria
TSWA
Waze Global Champs
Waze Global Champs
 
Posts: 1717
Joined: Sun Dec 19, 2010 6:21 pm
Location: Vienna, Austria
Has thanked: 188 times
Been thanked: 208 times

Re: Ortsgrenzen und Benennung

Postby TSWA » Sun Mar 10, 2013 10:51 pm

ccdmas wrote:In wieder anderen Ländern gib es vom System festgelegte Cityfelder, die man auswählen, aber nicht editieren kann (sehr sinnvoll!).

Passt, dann bist du eh mit der Materie vertraut.
Weitere Erklärungen damit hinfällig.
Image
CM Austria
TSWA
Waze Global Champs
Waze Global Champs
 
Posts: 1717
Joined: Sun Dec 19, 2010 6:21 pm
Location: Vienna, Austria
Has thanked: 188 times
Been thanked: 208 times

PreviousNext

Return to Map-Editor (WME)

Who is online

Users browsing this forum: No registered users