Hausnummernformat unzulässig

Moderators: top_gun_de, omba_de, popel22

Hausnummernformat unzulässig

Postby Checker27Cab » Fri May 19, 2017 7:31 am

Hallo zusammen,

ich wollte kürzlich in einem größeren Gewerbe/ Büropark Hausnummern eingeben und bin dabei auf ein Problem gestoßen.

Das ganze Areal hat eine gemeinsame Hausnummer (37 bzw. 39). Die Blöcke haben Buchstaben und die einzelnen (nicht verbundenen) Eingänge haben wieder Zahlen. So kommen offizielle Hausnummern (die auch so draußen dranstehen) wie "39 E", aber auch "39 D18" oder "37 B7" zustande. Das ist leider ein nicht unterstütztes Format. Weder in der Hausnummernvergabe am Straßennamen, noch bei der Anlage als POI. Gibt es für so etwas einen sinnvollen Workaround?

Aus Erfahrung weiß ich, dass viele Besucher, Lieferanten usw. genau damit ein Problem haben, die navigieren zu Nummer 39 und dürfen sich dann durchfragen welcher von den 20 zwanzig (laut Navi gleichen) Hauseingängen mit der Nummer 39, denn ihrer ist, weil sich nicht so schnell erschliesst, wo Block B, D, E usw. sich befinden, da allein der Gebäudeteil des Areals über 6 Hektar groß ist und durch fünf Einfahrten erschlossen wird.

Grüße,
Daniel

Und ich waze, waze, waze im Sauseschritt... :geek:


[ img ]
"Kreis Kempen-Krefeld" - "Eiderstedt/ Dithmarschen"
Checker27Cab
Area Manager
Area Manager
 
Posts: 107
Joined: Wed Mar 18, 2015 1:04 pm
Location: Germany | Lower Rhine region and North Frisia
Has thanked: 134 times
Been thanked: 36 times

Re: Hausnummernformat unzulässig

Postby Checker27Cab » Fri May 19, 2017 5:25 pm

So richtig schön, ist das ja alles nicht, aber natürlich muss man so ein alphanumerisches Feld auch irgendwie begrenzen, aber ich probiere das mal mit dem alternativen Namen an zwei Adressen aus, mal schauen wie das aussieht, wenn das in der LiveMap ist, ob man das findet und was das Routing dann damit macht, wenn man die auswählt...

Und ich waze, waze, waze im Sauseschritt... :geek:


[ img ]
"Kreis Kempen-Krefeld" - "Eiderstedt/ Dithmarschen"
Checker27Cab
Area Manager
Area Manager
 
Posts: 107
Joined: Wed Mar 18, 2015 1:04 pm
Location: Germany | Lower Rhine region and North Frisia
Has thanked: 134 times
Been thanked: 36 times

Re: Hausnummernformat unzulässig

Postby TSD66 » Fri May 19, 2017 12:58 pm

Na zumindest das Format "37 B" wird für POI und HN unterstützt, das sollte dann schon besser funktionieren als nur die reinen Nummern ohne Angabe des Blocks.
Und dann so, wie vorgeschlagen, die Adresse komplett als alternativen Namen des POI, also zum Beispiel "Gewerbestraße 37 B 7" - es wäre mal sehr interessant, das auszuprobieren!
Area Manager FF/MOL/LOS/SPN/CB
State Manager Brandenburg & Berlin
Country Manager Germany
TSD66
Waze Local Champs
Waze Local Champs
 
Posts: 3538
Joined: Sat Oct 24, 2015 9:04 am
Has thanked: 843 times
Been thanked: 1942 times

Re: Hausnummernformat unzulässig

Postby TSD66 » Fri May 19, 2017 5:50 pm

Ja, es wäre gut, wenn Du uns dann mal zusammenfassend über Deine Erfahrungen informierst!
Area Manager FF/MOL/LOS/SPN/CB
State Manager Brandenburg & Berlin
Country Manager Germany
TSD66
Waze Local Champs
Waze Local Champs
 
Posts: 3538
Joined: Sat Oct 24, 2015 9:04 am
Has thanked: 843 times
Been thanked: 1942 times

Re: Hausnummernformat unzulässig

Postby WilfredsCat » Fri May 19, 2017 10:59 am

Wenn das alles Firmen sind, kann man die Places genau positionieren und in die Beschreibung reinpacken.
Evtl. noch als Alternativen Namen eintragen.
[ img ][ img ] [ img ]
CM Germany | BM Baden-Württemberg | AM Müritz | App Beta Leader

Chat: Slack
Waze Baden-Württemberg: Twitter | Facebook
WilfredsCat
Waze Local Champs
Waze Local Champs
 
Posts: 2485
Joined: Tue Sep 08, 2015 3:09 pm
Location: Baden-Württemberg, Germany
Has thanked: 1973 times
Been thanked: 928 times


Return to Map-Editor (WME)

Who is online

Users browsing this forum: No registered users