Kartenmaterial Quellen? (Straßenbezeichnungen)

Moderators: top_gun_de, argus-cronos, Error79

Kartenmaterial Quellen? (Straßenbezeichnungen)

Postby loeffelbaer » Mon Aug 13, 2012 7:53 am

Hey liebe Waze Editoren,
woher habt ihr die Daten zum Abgleich bzw. zum Benennen & Typisieren von Straßen? Ich habe gerade in Nürnberg ein paar Straßen im Blick, die als Minor Highway drin sind (Ostendstraße ab der B4R stadteinwärts und daran anschließend die Dürrenhofstraße), aber (anscheinend) keine Kreis-, Landes-, Bundesstraßen sind. Dann habe ich gemerkt, dass GoogleMaps gar nicht immer korrekt ist, auch bei Straßennummern nicht. (Die B4R ist zum Beispiel in GMaps die B2, was nicht stimmt!)

Wo gibts korrekte Daten? :)
Gruß
Marco

Samsung Galaxy S4
loeffelbaer
 
Posts: 472
Joined: Sun Jul 15, 2012 8:22 pm
Location: Germany
Has thanked: 29 times
Been thanked: 9 times

Re: Kartenmaterial Quellen? (Straßenbezeichnungen)

Postby argus-cronos » Mon Aug 13, 2012 8:09 am

Im Wiki sind ein paar Quellen aufgelisted. Die Basemap hat diverse Straßen falsch typisiert, viele Minor Highways sind teilweise nur grad kleine dirtroads oder dergleichen. Online Karten sind nicht immer korrekt und google ist da wahrscheinlich führend.
argus-cronos
Country Manager
Country Manager
 
Posts: 6518
Joined: Sat Apr 03, 2010 3:00 pm
Location: Basel, Switzerland
Has thanked: 884 times
Been thanked: 1101 times

AW: Re: Kartenmaterial Quellen? (Straßenbezeichnungen)

Postby aeytom » Mon Aug 13, 2012 8:25 am

Loeffelbaer wrote:Hey liebe Waze Editoren,
woher habt ihr die Daten zum Abgleich bzw. zum Benennen & Typisieren von Straßen?

Wo gibts korrekte Daten? :)


Die korrekte Antwort ist: Es gibt keine korrekten Daten.

Um dem Ideal nahe zu kommen benutze ich:

http://www.geoportal.de

Das sind die offiziellen Karten der Landesvermessungsämter. Leider trotzdem manchmal veraltet.

http://www.openstreetmap.org

OSM ist eindeutig am aktuellsten. Die Qualität schwangt aber je nach Gegend.

Google maps benutze ich in der Regel nicht, es sei denn um die Luftaufnahmen mit den Bing Aufnahmen zu vergleichen.

Für Innenstädte ist Streetview sehr hilfreich um Abbiegebeschränkungen zu ermitteln.

Dann gibt es noch den stadtplandienst.de.

Tom
AM: Berlin South/East, Fläming; Nexus 4
Image
aeytom
 
Posts: 284
Joined: Sat Nov 27, 2010 8:14 am
Location: Berlin/Germany
Has thanked: 2 times
Been thanked: 4 times

Re: Kartenmaterial Quellen? (Straßenbezeichnungen)

Postby loeffelbaer » Mon Aug 13, 2012 8:33 am

Da ist vieles Lvl4 edited und nicht mehr Basemap. (soll kein Vorwurf sein!) Im Wiki finde ich nur Verlinkungen zu Wikipedia. Auf Wikipedia sind schon Listen von Bundes- und Staatsstraßen, aber da ist der Verlauf der Straßen sehr beschränkt wiedergegeben bzw. nur wörtlich.

Danke @ aeytom, ich schau es mir mal an. :)
Gruß
Marco

Samsung Galaxy S4
loeffelbaer
 
Posts: 472
Joined: Sun Jul 15, 2012 8:22 pm
Location: Germany
Has thanked: 29 times
Been thanked: 9 times

Re: AW: Re: Kartenmaterial Quellen? (Straßenbezeichnungen)

Postby loeffelbaer » Mon Aug 13, 2012 8:58 am

aeytom wrote:http://www.geoportal.de

Das sind die offiziellen Karten der Landesvermessungsämter. Leider trotzdem manchmal veraltet.

http://www.openstreetmap.org

OSM ist eindeutig am aktuellsten. Die Qualität schwangt aber je nach Gegend.


Dann gibt es noch den http://www.stadtplandienst.de.

Tom


Also bei geoportal.de sieht man wenigstens anhand der Farbe, wo eine Staatsstraße anfängt, obwohl sie da noch nicht unbedingt mit der Stxxxx Nummer gelabelt ist, sondern nur mit dem Straßennamen. Auf jeden Fall schonmal eine Hilfe. :)

OSM ist denke ich namenstechnisch eine Hilfe, wenn es genau ist. Straßentypen weiss ich nicht so recht, da es weiße, gelbe, orangene und rötliche gibt in dem Stadtteil. Wenn ich danach gehen würde, dann würde ich die St2241 auch noch links von der B4R weiterführen, was falsch wäre. :)

Stadtplandienst ist für die Straßentypen gar nicht tauglich, da dort alle Hauptstraßen die selbe Farbe haben und Stxxxx gar nicht eingetragen sind. Dient denke ich auch nur für Straßennamen.
Gruß
Marco

Samsung Galaxy S4
loeffelbaer
 
Posts: 472
Joined: Sun Jul 15, 2012 8:22 pm
Location: Germany
Has thanked: 29 times
Been thanked: 9 times

Re: Kartenmaterial Quellen? (Straßenbezeichnungen)

Postby GPSRitter » Mon Aug 13, 2012 9:24 am

Ein weiterer Tip sind der ÖAMTC (in A) bzw. ADAC (in D)

http://www.oeamtc.at/maps
http://maps.adac.de/?quer=maps

Da werden auch die Einbahnen besser angezeichnet als bei Google.
der ARBÖ verwendet Google somit nicht notwendig dort zu schauen.

Für ÖSterreich bietet sich auch noch AMAP an:

http://www.amap.at/amap/index.php?SKN=1&XPX=637&YPX=492

Keine Ahnung ob es so etwas auch in D gibt.

Ansonsten ev auf der Homepage der einzelnen Orte/Städte schauen. Dort finden sich durchaus mal gute Karten (wie z.B. in Wien oder Klagenfurt)

Schlußendlich noch die Kartierungsdienste Teleatlas (wobei die sind mittlerweile ja von TomTom gekauft worden und bieten das nicht mehr als gratis online service an) und Navteq (http://www.navteq.com/) gmeinsam mit Map24 (sprich Nokia: http://maps.nokia.com)

Grüße
Last edited by GPSRitter on Mon Aug 13, 2012 9:31 am, edited 1 time in total.
GPSRitter
Waze Global Champs
Waze Global Champs
 
Posts: 1983
Joined: Thu May 24, 2012 1:32 am
Location: Vienna and Sierndorf
Has thanked: 254 times
Been thanked: 335 times

Re: Kartenmaterial Quellen? (Straßenbezeichnungen)

Postby loeffelbaer » Mon Aug 13, 2012 9:30 am

Adac habe ich schon am Wochenende begutachtet. Da stehen leider auch keine Staatsstraßen drin :(
Gruß
Marco

Samsung Galaxy S4
loeffelbaer
 
Posts: 472
Joined: Sun Jul 15, 2012 8:22 pm
Location: Germany
Has thanked: 29 times
Been thanked: 9 times

Re: Kartenmaterial Quellen? (Straßenbezeichnungen)

Postby svx-biker » Mon Aug 13, 2012 3:31 pm

Neben Google verwende ich auch openstreetmap. Das Geoportal für Deutschland kannte ich nicht. Es scheint aber recht aktuell. Einziger Nachteil: Die Kreisstraßen (Kxxx - primary street) sind farblich nicht von normalen Streets ersichtlich.

Generell sollte es einfach bleiben und die Klassierungen ändern auch immer wieder. So sind etwa im ehemaligen Osten noch viele abklassierten Bxxx falsch.
svx-biker
Waze Global Champs
Waze Global Champs
 
Posts: 2707
Joined: Sat Oct 01, 2011 5:43 am
Location: Germany, Austria and Switzerland (DACH)
Has thanked: 472 times
Been thanked: 422 times

Re: Kartenmaterial Quellen? (Straßenbezeichnungen)

Postby loeffelbaer » Sun Aug 19, 2012 9:36 am

Was macht ihr bei Kreis-, Landes-, Bundesstraßen, die zusätzlich einen Straßennamen haben und das Ganze nach dem Schema "Stxxxx - Straßenname" länger als 26 Zeichen ist?
Gruß
Marco

Samsung Galaxy S4
loeffelbaer
 
Posts: 472
Joined: Sun Jul 15, 2012 8:22 pm
Location: Germany
Has thanked: 29 times
Been thanked: 9 times

Re: Kartenmaterial Quellen? (Straßenbezeichnungen)

Postby argus-cronos » Sun Aug 19, 2012 9:46 am

Vergiss die 26 Zeichen. Dies ist ein sich verändernde Sache. Zudem werden mehr Zeichen angezeigt und seit TTS ist dies hinfällig.
argus-cronos
Country Manager
Country Manager
 
Posts: 6518
Joined: Sat Apr 03, 2010 3:00 pm
Location: Basel, Switzerland
Has thanked: 884 times
Been thanked: 1101 times

Next

Return to Map-Editor (WME)

Who is online

Users browsing this forum: No registered users