"Für ein grünes Waze"

Moderators: top_gun_de, argus-cronos, Error79

"Für ein grünes Waze"

Postby Teneflip » Sun Dec 30, 2012 2:45 pm

Ich möchte hier ein Thema diskutieren, dass mir schon lange auf dem Herzen liegt.
Waze ist ein auf der Gemeinschaft basierendes Navigationssystem (für den Kraftverkehr). So zumindest sehe ich es, denn bisher ist weder eine Fußgänger- noch Fahradfahrernavigation.
Viele Details auf der Map erhöhen den Traffic, was dann störend ist, wenn man nicht ständig im selben Gebiet unerwegs ist. Und es ist unnötig, wenn Wälder eingezeichnet sind, die von einer Straße nicht erkennbar sind. Dann ist es schön bunt, macht alles nur unübersichtlich und evtl. langsam.
Es ist in meinen Augen viel sinnvoller, wenn man markante Gebäude und Gewässer einpflegt.
In der Luftfahrt (VFR) oder auch als Wanderer mögen Wälder als Navigationshilfe sinnvoll sein. Als Autofahrer habe ich mich selten daran orientiert.
Außerdem gibt es für das Hinzufügen nicht wirklich viele Punkte. Rühren daher zusammenhängende Wälder, die wie ein Flickenteppich aussehen?

Ich halte daher die Initiative "für ein grünes Waze" für überflüssig und würde gerne Eure Meinung dazu hören.
Teneflip
 
Posts: 109
Joined: Fri Jun 10, 2011 7:17 am
Location: Tenerife, España
Has thanked: 7 times
Been thanked: 1 time

Re: "Für ein grünes Waze"

Postby scg1176 » Sun Dec 30, 2012 3:09 pm

Hallo,
Meine Meinung ist: Grün macht schön. Ich hab kein Problem damit.
Wichtig finde das eintragen markanter Punkte als Orientierungshilfen.
Kirchen, Flüsse, große Bäche, Feuerwehren, große Märkte (Real, Baumärkte, etc.),
markante Industriebauten und Kläranlagen.
Sachen halt, die man oft von einer Straße aus sehen kann.

Ich trage auch "Public Buildings" ein, da ich es wichtig finde, Bürgerhäuser, Rathäuser, usw zu sehen.
Sportplätze, Sporthallen, Tennisplätze.

Was ich auch eintrage, sind Fußwege in Ortschaften. Aber nur als einzelne Segmente (abgebunden).
Da sie für das Routing eh nicht gebraucht werden. Sieht halt abwechslungsreicher aus.

Ich lösche viel Wirtschafts- und Landwirtschaftswege, wenn sie nicht zu irgendwelchen POI, Bauernhöfen oder ähnlichem führen.

Gruss Sonny
AM - westliche Wetterau, Teile des Hochtaunuskreises und benachbarte Bereiche
genutzte Hardware: LG G2 Android v4.4.2 CM KitKat
scg1176
 
Posts: 270
Joined: Sat Dec 11, 2010 6:28 pm
Location: Friedberg, HE, DE
Has thanked: 71 times
Been thanked: 18 times

Re: "Für ein grünes Waze"

Postby LegoM » Mon Dec 31, 2012 9:28 am

macht alles nur unübersichtlich und evtl. langsam

Das stimmt nicht. Der Overhead der Details ist bei üblichen Providern kostenfrei downloadbar und beeinträchtigt nach meiner Erfahrung auch nicht die Geschwindigkeit.
LegoM
 
Posts: 1025
Joined: Wed Jan 26, 2011 11:06 pm
Has thanked: 11 times
Been thanked: 6 times

Re: "Für ein grünes Waze"

Postby LegoM » Mon Dec 31, 2012 9:30 am

Ich lösche viel Wirtschafts- und Landwirtschaftswege

Wieso machst du das?
LegoM
 
Posts: 1025
Joined: Wed Jan 26, 2011 11:06 pm
Has thanked: 11 times
Been thanked: 6 times

Re: "Für ein grünes Waze"

Postby Teneflip » Mon Dec 31, 2012 5:12 pm

LegoM wrote:
Ich lösche viel Wirtschafts- und Landwirtschaftswege

Wieso machst du das?


GUTE FRAGE!
Teneflip
 
Posts: 109
Joined: Fri Jun 10, 2011 7:17 am
Location: Tenerife, España
Has thanked: 7 times
Been thanked: 1 time

Re: "Für ein grünes Waze"

Postby scg1176 » Tue Jan 01, 2013 9:18 am

Dibbelabbes wrote:
LegoM wrote:
Ich lösche viel Wirtschafts- und Landwirtschaftswege

Wieso machst du das?


GUTE FRAGE!

Weil sie nicht gebraucht werden. Dort kann ja nicht navigiert werden.
Wobei ich damit Feldwege meine.
AM - westliche Wetterau, Teile des Hochtaunuskreises und benachbarte Bereiche
genutzte Hardware: LG G2 Android v4.4.2 CM KitKat
scg1176
 
Posts: 270
Joined: Sat Dec 11, 2010 6:28 pm
Location: Friedberg, HE, DE
Has thanked: 71 times
Been thanked: 18 times

Re: "Für ein grünes Waze"

Postby LegoM » Tue Jan 01, 2013 9:55 am

Und du meinst beurteilen zu können, welche Straßen die anderen User brauchen können?
Hast du da mal ein Beispiel von Straßen, die du gelöscht hast?
LegoM
 
Posts: 1025
Joined: Wed Jan 26, 2011 11:06 pm
Has thanked: 11 times
Been thanked: 6 times

Re: "Für ein grünes Waze"

Postby argus-cronos » Tue Jan 01, 2013 11:02 am

Wälder sollen grün sein und nicht blau :lol:

Also ich bin für Wälder, macht die Karte übersichtlicher und hilft bei der Orientierung ein wenig.
argus-cronos
Country Manager
Country Manager
 
Posts: 6518
Joined: Sat Apr 03, 2010 3:00 pm
Location: Basel, Switzerland
Has thanked: 884 times
Been thanked: 1099 times

Re: "Für ein grünes Waze"

Postby scg1176 » Tue Jan 01, 2013 11:56 am

LegoM wrote:Und du meinst beurteilen zu können, welche Straßen die anderen User brauchen können?
Hast du da mal ein Beispiel von Straßen, die du gelöscht hast?

Wege, nicht Straßen! Feldwege, die nur in Felder erschließen. Und keinerlei Benennung haben, noch irgendwelche Adressdaten.
AM - westliche Wetterau, Teile des Hochtaunuskreises und benachbarte Bereiche
genutzte Hardware: LG G2 Android v4.4.2 CM KitKat
scg1176
 
Posts: 270
Joined: Sat Dec 11, 2010 6:28 pm
Location: Friedberg, HE, DE
Has thanked: 71 times
Been thanked: 18 times

Re: "Für ein grünes Waze"

Postby Teneflip » Tue Jan 01, 2013 1:22 pm

Hier mal ein Beispiel für so einen Flickenteppich. Was soll sowas? https://world.waze.com/editor/?zoom=1&l ... TTTTTTTTFT
Teneflip
 
Posts: 109
Joined: Fri Jun 10, 2011 7:17 am
Location: Tenerife, España
Has thanked: 7 times
Been thanked: 1 time

Next

Return to Map-Editor (WME)

Who is online

Users browsing this forum: No registered users