"Für ein grünes Waze"

Moderators: Error79, argus-cronos

Re: "Für ein grünes Waze"

Postby argus-cronos » Tue Jan 01, 2013 11:02 am

Wälder sollen grün sein und nicht blau :lol:

Also ich bin für Wälder, macht die Karte übersichtlicher und hilft bei der Orientierung ein wenig.
argus-cronos
Waze Global Champs
Waze Global Champs
 
Posts: 6464
Joined: Sat Apr 03, 2010 3:00 pm
Location: Basel, Switzerland
Has thanked: 817 times
Been thanked: 1042 times

Re: "Für ein grünes Waze"

Postby argus-cronos » Wed Jan 02, 2013 3:20 pm

svx-biker wrote:
Mynios wrote:*LOL* Und gleich daneben... Ein eindeutiges Zeichen für Langeweile.


Aus der Zeit gibts ein Thema zu Problemen mit Landmarks, welches gelockt wurde. Ich sehe allerdings nicht, weshalb der Lock und was damals die Probleme waren. Vielleicht wurden aber deshalb Landmarks eher kleiner gezeichnet?

Hehe März 2011 nennen wir mal Bronzezeit, Steinzeit war im 09 :-)

Der Thread liegt im Cartouche Forum und ist auch ohne Lock wertlos, war wahrscheinlich nicht sehr interessant und wurde daher gelockt. Das Problem mit den Landmarks in Cartouche war, dass die Map nicht gepannt werden konnte während dem Einzeichnen, daher war wohl jemand zu faul eine Landmark zu erweitern und hat einfach eine neue gemalt.

Ach ja: Wege zu löschen macht, wenn überhaupt nur Sinn wenn es wirklich Probleme mit dem Routing gibt. Planlos Basemap Wege zu entfernen ist nicht erwünscht.

Gruss
Argus
argus-cronos
Waze Global Champs
Waze Global Champs
 
Posts: 6464
Joined: Sat Apr 03, 2010 3:00 pm
Location: Basel, Switzerland
Has thanked: 817 times
Been thanked: 1042 times

Re: "Für ein grünes Waze"

Postby argus-cronos » Wed Mar 06, 2013 7:31 pm

Fussballplätze als Park? Dafür wäre die Kategorie stadium/sports facility eigentlich.
argus-cronos
Waze Global Champs
Waze Global Champs
 
Posts: 6464
Joined: Sat Apr 03, 2010 3:00 pm
Location: Basel, Switzerland
Has thanked: 817 times
Been thanked: 1042 times

Re: "Für ein grünes Waze"

Postby argus-cronos » Wed Mar 06, 2013 8:34 pm

Warum muss ein Fussballplatz grün sein?

Und wenn ich weiss, dass graue Landmarks diese bezeichnen, ist es denn nicht ausgesprochen kontraproduktiv, wenn ich grüne Flächen sehe und annehmen muss, dass da ein Park ist? Mal abgesehen von der Benennung, die ja mittlerweile bei der Navigation auch nicht mehr angezeigt wird.
argus-cronos
Waze Global Champs
Waze Global Champs
 
Posts: 6464
Joined: Sat Apr 03, 2010 3:00 pm
Location: Basel, Switzerland
Has thanked: 817 times
Been thanked: 1042 times

Re: "Für ein grünes Waze"

Postby argus-cronos » Thu Mar 07, 2013 2:31 pm

Dürft ich vorschlagen eine street zunehmen für die Seitenlinien, die dann zu Fuss bestätigt werden muss, da walking trail im Client grau dargestellt wird. :mrgreen:

Hinter den Farben ist schon Waze Logik, da alle Parks und Wälder schon grün sind darf der FC auch auf grau Kicken.

search.php?keywords=uservoice
argus-cronos
Waze Global Champs
Waze Global Champs
 
Posts: 6464
Joined: Sat Apr 03, 2010 3:00 pm
Location: Basel, Switzerland
Has thanked: 817 times
Been thanked: 1042 times

Re: "Für ein grünes Waze"

Postby argus-cronos » Thu Jun 13, 2013 1:58 pm

Nein, löschen und neu Zeichnen. Wenn irgendwo ein Name an einen bestimmten Ort soll, zweite Landmark reinzeichnen.

stefan147 wrote:Gute Frage! Aber bei den Flüssen wurde ich mehrere Teile lassen. Es gibt halt immer wieder Leute die - aus unwissenheit oder auch purer Absicht - Sachen löschen.


Dies kann aber in vielen Fällen nur ein CM, kann mir nicht vorstellen, dass ein User unterhalb CM den Rhein löschen kann beispielsweise, sofern er denn gross genug ist und nicht zusammengesetzt ist. Daher ist alles an einem Stück eher ein Vorteil. Die Locks sind nicht sehr zuverlässig in Landmarks.
argus-cronos
Waze Global Champs
Waze Global Champs
 
Posts: 6464
Joined: Sat Apr 03, 2010 3:00 pm
Location: Basel, Switzerland
Has thanked: 817 times
Been thanked: 1042 times

Re: "Für ein grünes Waze"

Postby argus-cronos » Thu Jun 13, 2013 2:02 pm

Das ist leider so. Ich habe schon hunderte Stunden mit Flüssen und dergleichen verbracht.

Du kannst mit dem "Street to River" plugin einfach Flüsse Zeichnen, danach müssen sie nur noch angepasst werden. Hängt aber alles mit den Rechten zusammen.
argus-cronos
Waze Global Champs
Waze Global Champs
 
Posts: 6464
Joined: Sat Apr 03, 2010 3:00 pm
Location: Basel, Switzerland
Has thanked: 817 times
Been thanked: 1042 times

Re: "Für ein grünes Waze"

Postby argus-cronos » Thu Jun 13, 2013 2:25 pm

Naja, wenn Du Flüsse sauber zusammensetzt, sieht man das nicht am Client, daher wenig Grund zur Panik ;)
argus-cronos
Waze Global Champs
Waze Global Champs
 
Posts: 6464
Joined: Sat Apr 03, 2010 3:00 pm
Location: Basel, Switzerland
Has thanked: 817 times
Been thanked: 1042 times

Re: "Für ein grünes Waze"

Postby argus-cronos » Thu Jun 20, 2013 1:03 pm

Ich hab hier drei sehr grosse Landmarks, aber eine Beschränkung der Nodes wäre mir noch nie aufgefallen, was seit einigen Versionen leider ist, bei mehr als 20 auf dem Zähler gibts einen Speicherfehler. Das war in der alpha version definitiv nicht so, und das nervt mich gewaltig.

Ich habe angefangen Eisenbahnen mit Walking Trails auszustatten, vorteil sichtbar, keine Probleme mehr mit Parallelsegmenten und Map Errors.
argus-cronos
Waze Global Champs
Waze Global Champs
 
Posts: 6464
Joined: Sat Apr 03, 2010 3:00 pm
Location: Basel, Switzerland
Has thanked: 817 times
Been thanked: 1042 times

Re: "Für ein grünes Waze"

Postby argus-cronos » Thu Aug 15, 2013 2:12 pm

Nicht wirklich ;-)

Edit: ist weg, er hat wohl gedacht es fehlt was.
argus-cronos
Waze Global Champs
Waze Global Champs
 
Posts: 6464
Joined: Sat Apr 03, 2010 3:00 pm
Location: Basel, Switzerland
Has thanked: 817 times
Been thanked: 1042 times

PreviousNext

Return to Map-Editor (WME)

Who is online

Users browsing this forum: No registered users