"Für ein grünes Waze"

Moderators: Error79, argus-cronos

Re: "Für ein grünes Waze"

Postby argus-cronos » Mon Sep 23, 2013 1:39 pm

Ja...
...neu zeichnen ;-) oder erweitern bestehender Orientierungspunkte.
argus-cronos
Waze Global Champs
Waze Global Champs
 
Posts: 6464
Joined: Sat Apr 03, 2010 3:00 pm
Location: Basel, Switzerland
Has thanked: 817 times
Been thanked: 1042 times

Re: "Für ein grünes Waze"

Postby argus-cronos » Mon Sep 23, 2013 2:32 pm

Richtig es gibt keine Möglichkeit Orientierungspunkte zu vereinen. Leider!
argus-cronos
Waze Global Champs
Waze Global Champs
 
Posts: 6464
Joined: Sat Apr 03, 2010 3:00 pm
Location: Basel, Switzerland
Has thanked: 817 times
Been thanked: 1042 times

Re: "Für ein grünes Waze"

Postby argus-cronos » Mon Sep 23, 2013 3:27 pm

Optisch ;-)

Ja Detailtreue ist manchen unbekannt. Andererseits malen sie bei Gebäuden alle möglichen Formen, die auch nicht immer nötig sind. Auch wieder... leider...
argus-cronos
Waze Global Champs
Waze Global Champs
 
Posts: 6464
Joined: Sat Apr 03, 2010 3:00 pm
Location: Basel, Switzerland
Has thanked: 817 times
Been thanked: 1042 times

Re: "Für ein grünes Waze"

Postby argus-cronos » Mon Sep 23, 2013 4:05 pm

omba_de wrote:Sorry. Das war nicht auf dich bezogen ;)
Eher so allgemein. (Naja. Hab da schon jemand konkretes im Kopf ;) )
Ich finde es stört einfach.
Wahnsinnig beim editieren (vorallem wenn geometripunkte AUF eine Straße aufliegen. Bekommt man nur schwer weg)
Und auch ziemlich beim navigieren. Besonders nachts.



Da gibts eine gute Sache: Im Editor die Ebene Orientierungspunkte ausblenden ;-)
argus-cronos
Waze Global Champs
Waze Global Champs
 
Posts: 6464
Joined: Sat Apr 03, 2010 3:00 pm
Location: Basel, Switzerland
Has thanked: 817 times
Been thanked: 1042 times

Re:

Postby argus-cronos » Mon Sep 23, 2013 9:53 pm

omba_de wrote:
Mesonus wrote:@argus... Ja. Hab sie eh selten an. Manchmal dann doch. Und dann stört das eben. Ist wohl nicht zu viel verlangt da einfach ein bisl mehr Mühe zu geben... ;)

Wollt mich darüber auch schon auslassen, aber bis jetzt genießen einige noch ihre Freiheit, ich pass es einfach stillschweigend an ;-) Aber ein bisschen Mühe darf schon sein, da hast Du Recht. Hab schon viele Wälder usw. korrigiert :?
argus-cronos
Waze Global Champs
Waze Global Champs
 
Posts: 6464
Joined: Sat Apr 03, 2010 3:00 pm
Location: Basel, Switzerland
Has thanked: 817 times
Been thanked: 1042 times

Re: "Für ein grünes Waze"

Postby Byron2701 » Tue Jan 01, 2013 1:30 pm

Dibbelabbes wrote:Hier mal ein Beispiel für so einen Flickenteppich. Was soll sowas? https://world.waze.com/editor/?zoom=1&l ... TTTTTTTTFT


Wenn Du die ADMIN-Straßen meinst: das sind die sooo tollen basemaps, die von irgendwoher vom System übernommen wurden.

Das Problem haben wir in Österreich auch, da hat die basemap sogar Straßen als Eingrenzungen von Maisfeldern und Waldgrenzen eingetragen (und zum Teil sogar mit falscher Länderkennung im Grenzbereich zu Deutschland)
Image
Byron2701
 
Posts: 96
Joined: Sun Mar 04, 2012 12:29 pm
Has thanked: 37 times
Been thanked: 30 times

"Für ein grünes Waze"

Postby Dibbelabbes » Sun Dec 30, 2012 2:45 pm

Ich möchte hier ein Thema diskutieren, dass mir schon lange auf dem Herzen liegt.
Waze ist ein auf der Gemeinschaft basierendes Navigationssystem (für den Kraftverkehr). So zumindest sehe ich es, denn bisher ist weder eine Fußgänger- noch Fahradfahrernavigation.
Viele Details auf der Map erhöhen den Traffic, was dann störend ist, wenn man nicht ständig im selben Gebiet unerwegs ist. Und es ist unnötig, wenn Wälder eingezeichnet sind, die von einer Straße nicht erkennbar sind. Dann ist es schön bunt, macht alles nur unübersichtlich und evtl. langsam.
Es ist in meinen Augen viel sinnvoller, wenn man markante Gebäude und Gewässer einpflegt.
In der Luftfahrt (VFR) oder auch als Wanderer mögen Wälder als Navigationshilfe sinnvoll sein. Als Autofahrer habe ich mich selten daran orientiert.
Außerdem gibt es für das Hinzufügen nicht wirklich viele Punkte. Rühren daher zusammenhängende Wälder, die wie ein Flickenteppich aussehen?

Ich halte daher die Initiative "für ein grünes Waze" für überflüssig und würde gerne Eure Meinung dazu hören.
Dibbelabbes
 
Posts: 104
Joined: Fri Jun 10, 2011 7:17 am
Location: Tenerife, España
Has thanked: 4 times
Been thanked: 1 time

Re: "Für ein grünes Waze"

Postby Dibbelabbes » Mon Dec 31, 2012 5:12 pm

LegoM wrote:
Ich lösche viel Wirtschafts- und Landwirtschaftswege

Wieso machst du das?


GUTE FRAGE!
Dibbelabbes
 
Posts: 104
Joined: Fri Jun 10, 2011 7:17 am
Location: Tenerife, España
Has thanked: 4 times
Been thanked: 1 time

Re: "Für ein grünes Waze"

Postby Dibbelabbes » Tue Jan 01, 2013 1:22 pm

Hier mal ein Beispiel für so einen Flickenteppich. Was soll sowas? https://world.waze.com/editor/?zoom=1&l ... TTTTTTTTFT
Dibbelabbes
 
Posts: 104
Joined: Fri Jun 10, 2011 7:17 am
Location: Tenerife, España
Has thanked: 4 times
Been thanked: 1 time

AW: Re: "Für ein grünes Waze"

Postby Dibbelabbes » Tue Jan 01, 2013 8:44 pm

LegoM wrote:
scg1176 wrote:
LegoM wrote:Und du meinst beurteilen zu können, welche Straßen die anderen User brauchen können?
Hast du da mal ein Beispiel von Straßen, die du gelöscht hast?

Wege, nicht Straßen! Feldwege, die nur in Felder erschließen. Und keinerlei Benennung haben, noch irgendwelche Adressdaten.

Ich würde trotzdem keine Wege und Straßen löschen, die irgendwer liebevoll angelegt hat.

Eventuell muss doch einmal jemand dorthin, obwohl du kein Ziel und keine Adresse meinst(!) zu sehen. In Deutschland sind beispielsweise über eine Million Geocaches "vergraben", was meinst du, was diese am Land für einen Traffic verursachen. Auch wenn die letzten paar hundert Meter Fahrverbot sind, möchte man als Autofahrer doch zumindest wissen, welche Wege hinführen "würden" und wie weit man noch gehen muss.


Weil Waze keine geocaching app ist!!! Dafür gibt es schon ausgereifte Anwendungen.

Gesendet von meinem GT-N8010 mit Tapatalk 2
Dibbelabbes
 
Posts: 104
Joined: Fri Jun 10, 2011 7:17 am
Location: Tenerife, España
Has thanked: 4 times
Been thanked: 1 time

PreviousNext

Return to Map-Editor (WME)

Who is online

Users browsing this forum: No registered users