"Für ein grünes Waze"

Moderators: top_gun_de, argus-cronos, Error79

Re: "Für ein grünes Waze"

Postby Mychaela17 » Sat Jan 05, 2013 2:37 pm

Dibbelabbes wrote:Hier mal ein Beispiel für so einen Flickenteppich. Was soll sowas? https://world.waze.com/editor/?zoom=1&l ... TTTTTTTTFT

Vielleicht sind das die "Grundstücke"? Nur dürfte es dann keine Überlappungen geben! :lol:
AM Stuttgart–Reutlingen, Android-Beta-Tester
Image
Mychaela17
 
Posts: 429
Joined: Tue Feb 21, 2012 7:22 pm
Location: Reutlingia, Germanien
Has thanked: 12 times
Been thanked: 6 times

Re: "Für ein grünes Waze"

Postby SaniH1 » Tue Jan 08, 2013 9:00 pm

Ich weiß nicht ob ihr schonmal Wälder nach karte eingezeichnet habt, aber sobald man innerhalb eines Waldes wegen einem See oder ähnlichem, ein "Loch" einzeichnen muss, so geht das bei einem Landmark alleine nicht.
Sicherlich sieht man hier einige Landmarks, die man hätte erweitern können, aber 2-3 hätten es alleine zwischen B3 und Peterstaler Str. sein müssen.
Zum anderen muss ich sagen, dass es einfach hässlich aussieht, da hätte derjenige (wenn er schon ungenau zeichnet) auch eine riesige Landmark verwenden können :lol:
Ich versteh leider nicht soviel davon WIE waze arbeitet, aber läd Waze nicht normalerweise nur die Landmarks um der Route herum, somit würde es nicht trafficintensiver sein einen riesigen Wald oder einen km-langen Fluss darzustellen?
Image
Waze-Landschaftsgestalter
SaniH1
 
Posts: 82
Joined: Sat Jun 11, 2011 1:22 pm
Location: Rhein-Main-Taunus
Has thanked: 6 times
Been thanked: 2 times

Re: "Für ein grünes Waze"

Postby Tabby666 » Tue Mar 05, 2013 8:39 am

Hi @ all!

Auch ich zeichne gerne "zwischendurch" mal Waldflächen ein, zu mal es bei mir genügend Wälder gibt :D
https://world.waze.com/editor/?zoom=1&lon=9.65283&lat=51.41657&layers=BTTFFTTTFTTFTTTTFTTTTFT&segments=74322767.

Dabei achte ich darauf, dass B-,L- und K-Straßen nicht überdeckt werden. Des weiteren überdecke ich auch keine "primary-streets", die keine K-Straße sind, wohin gegen ich normale "streets" und "dirtroads" übermale.

Abstände habe ich ebenfalls entsprechend gehalten und nach ersten Tests im Client auch für praktikabel befunden. Gibt es hierfür eigentlich eine "Faustformel" oder eine Regel im Wiki (habe nix gefunden :( )?

BTW: Bei Freiflächen, die wirklich mitten im Wald liegen (d.h. abseits der befahrbaren Straßen, "bügele" ich großzügig drüber, da sie im Client sowieso nicht relevant wären. Das gleich gilt
für Schneisen von Hochspannungstrassen.

Bzgl. der Größe von Landmarks (ich habe diese relativ groß gezeichnet), habe ich bis jetzt keinen negativen Effekt bei der Darstellung im Client feststellen können.
Hebe die Haare!

Tabby
Image
AM für Raum HMü (Südniedersachsen)
Wiki DE
Tabby666
 
Posts: 22
Joined: Thu Jun 23, 2011 5:56 pm
Location: Hann. Münden
Has thanked: 3 times
Been thanked: 0 time

AW: "Für ein grünes Waze"

Postby stefan147 » Tue Mar 05, 2013 10:22 am

Also ist es recht wenn man Felder und Wälder einzeichnen? Hab schon paar mal angefangen aber dann wieder aufgehört weil ich nicht wirklich wusste was andere davon halten.

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
Lg Stefan
CM-Austria
Image
Mobile:Samsung Galaxy S4 Android 5.0.1
Samsung Galaxy S6 Edge Android 6.0.1
Österreich Wiki:Image
Waze Austria auf: Image Image Image
stefan147
 
Posts: 2846
Joined: Tue Sep 04, 2012 11:49 am
Has thanked: 1018 times
Been thanked: 686 times

Re: "Für ein grünes Waze"

Postby Tilonius » Tue Mar 05, 2013 10:26 am

Die Darstellung ist ja abhängig vom ausgewählten Theme vom Client, allerdings kann ich mich für die Darstellung von Feldern bzw. Agrarfläche nicht begeistern. Diese Landmarks finde ich verwirrend, dagegen lockern Wald & Park die Kartendarstellung auf. Auch beim Fahren als Orientierung kann man einen Waldrand besser finden als nen Acker ;)
ImageImage
Tilonius
Waze Local Champs
Waze Local Champs
 
Posts: 1037
Joined: Fri Mar 09, 2012 6:33 am
Location: Dueren, NRW, Germany
Has thanked: 332 times
Been thanked: 435 times

Re: "Für ein grünes Waze"

Postby Tabby666 » Tue Mar 05, 2013 12:38 pm

Hi @ all!

Ich würde da Tilonius zustimmen wollen. Wälder helfen imho schon zur Orientierung, wenn jedoch dann zustätzlich auch noch Felder etc. eingezeichnet werden, wird's schnell unübersichtlich.

Ausserdem wollen wir ja nicht die Bing Aerials 1:1 nachmalen :lol:
Last edited by Tabby666 on Tue Mar 05, 2013 2:53 pm, edited 1 time in total.
Hebe die Haare!

Tabby
Image
AM für Raum HMü (Südniedersachsen)
Wiki DE
Tabby666
 
Posts: 22
Joined: Thu Jun 23, 2011 5:56 pm
Location: Hann. Münden
Has thanked: 3 times
Been thanked: 0 time

Re: AW:

Postby AlexN-114 » Tue Mar 05, 2013 12:50 pm

stefan147 wrote:Also ist es recht wenn man Felder und Wälder einzeichnen? Hab schon paar mal angefangen aber dann wieder aufgehört weil ich nicht wirklich wusste was andere davon halten.

Solange Felder grau, wie Gebäude dagestellt werden, würde ich darauf verzichten. In Waldviertel lasse ich fürs erste auch größere Waldgebiete weg, da sie meinem Empfinden nach den Editor noch langsamer machen.
Seen, Bäche und Flüsse gebe fast immer ein, genauso Friedhöfe, Kirchen, Tankstellen, Schlößer, Burgen und Fußballplätze (die aber als Park). ;)
best regards Alex ;)
AM Waldviertel (NÖ)/Forest quarter (Lower Austria) / CM Austria / GC
Image
HiLiCi @ greasyfork.org or @ userscripts.org
AlexN-114
Waze Global Champs
Waze Global Champs
 
Posts: 569
Joined: Thu Jun 21, 2012 7:22 pm
Location: Wien, Österreich (Vienna, Austria)
Has thanked: 208 times
Been thanked: 324 times

Re: "Für ein grünes Waze"

Postby argus-cronos » Wed Mar 06, 2013 7:31 pm

Fussballplätze als Park? Dafür wäre die Kategorie stadium/sports facility eigentlich.
argus-cronos
Waze Global Champs
Waze Global Champs
 
Posts: 6518
Joined: Sat Apr 03, 2010 3:00 pm
Location: Basel, Switzerland
Has thanked: 884 times
Been thanked: 1092 times

Re: "Für ein grünes Waze"

Postby AlexN-114 » Wed Mar 06, 2013 8:13 pm

argus-cronos wrote:Fussballplätze als Park? Dafür wäre die Kategorie stadium/sports facility eigentlich.

Aber ein Fußballplatz muss grün sein - im Park kann man Fußball spielen. In Client ist ein grüner Fußballplatz leichter als solcher zu identifizieren als ein graues Rechteck. Ich bleib dabei.
Im Zweifelsfall mache ich das so wie hier https://world.waze.com/editor/?zoom=6&lat=48.16357&lon=16.46992&layers=BFTFFTTTTTTFTTTTFTTTTFT, da haben dann alle recht. ;)
best regards Alex ;)
AM Waldviertel (NÖ)/Forest quarter (Lower Austria) / CM Austria / GC
Image
HiLiCi @ greasyfork.org or @ userscripts.org
AlexN-114
Waze Global Champs
Waze Global Champs
 
Posts: 569
Joined: Thu Jun 21, 2012 7:22 pm
Location: Wien, Österreich (Vienna, Austria)
Has thanked: 208 times
Been thanked: 324 times

Re: "Für ein grünes Waze"

Postby Mynios » Wed Mar 06, 2013 8:32 pm

Naja, wenn man den Server mit unnötigen Datensätzen füttern möchte kann man das natürlich so machen. ;) *kopfschüttel*
Image
Mynios
Country Manager
Country Manager
 
Posts: 5171
Joined: Fri Oct 14, 2011 11:00 pm
Location: Hamburg, Germany
Has thanked: 1364 times
Been thanked: 1676 times

PreviousNext

Return to Map-Editor (WME)

Who is online

Users browsing this forum: No registered users