"Für ein grünes Waze"

Moderators: top_gun_de, argus-cronos, Error79

Re: "Für ein grünes Waze"

Postby argus-cronos » Mon Sep 23, 2013 1:39 pm

Ja...
...neu zeichnen ;-) oder erweitern bestehender Orientierungspunkte.
argus-cronos
Waze Global Champs
Waze Global Champs
 
Posts: 6518
Joined: Sat Apr 03, 2010 3:00 pm
Location: Basel, Switzerland
Has thanked: 884 times
Been thanked: 1091 times

Re: "Für ein grünes Waze"

Postby argus-cronos » Mon Sep 23, 2013 2:32 pm

Richtig es gibt keine Möglichkeit Orientierungspunkte zu vereinen. Leider!
argus-cronos
Waze Global Champs
Waze Global Champs
 
Posts: 6518
Joined: Sat Apr 03, 2010 3:00 pm
Location: Basel, Switzerland
Has thanked: 884 times
Been thanked: 1091 times

Re: "Für ein grünes Waze"

Postby argus-cronos » Mon Sep 23, 2013 3:27 pm

Optisch ;-)

Ja Detailtreue ist manchen unbekannt. Andererseits malen sie bei Gebäuden alle möglichen Formen, die auch nicht immer nötig sind. Auch wieder... leider...
argus-cronos
Waze Global Champs
Waze Global Champs
 
Posts: 6518
Joined: Sat Apr 03, 2010 3:00 pm
Location: Basel, Switzerland
Has thanked: 884 times
Been thanked: 1091 times

Re: "Für ein grünes Waze"

Postby argus-cronos » Mon Sep 23, 2013 4:05 pm

omba_de wrote:Sorry. Das war nicht auf dich bezogen ;)
Eher so allgemein. (Naja. Hab da schon jemand konkretes im Kopf ;) )
Ich finde es stört einfach.
Wahnsinnig beim editieren (vorallem wenn geometripunkte AUF eine Straße aufliegen. Bekommt man nur schwer weg)
Und auch ziemlich beim navigieren. Besonders nachts.



Da gibts eine gute Sache: Im Editor die Ebene Orientierungspunkte ausblenden ;-)
argus-cronos
Waze Global Champs
Waze Global Champs
 
Posts: 6518
Joined: Sat Apr 03, 2010 3:00 pm
Location: Basel, Switzerland
Has thanked: 884 times
Been thanked: 1091 times

Re:

Postby argus-cronos » Mon Sep 23, 2013 9:53 pm

omba_de wrote:
Mesonus wrote:@argus... Ja. Hab sie eh selten an. Manchmal dann doch. Und dann stört das eben. Ist wohl nicht zu viel verlangt da einfach ein bisl mehr Mühe zu geben... ;)

Wollt mich darüber auch schon auslassen, aber bis jetzt genießen einige noch ihre Freiheit, ich pass es einfach stillschweigend an ;-) Aber ein bisschen Mühe darf schon sein, da hast Du Recht. Hab schon viele Wälder usw. korrigiert :?
argus-cronos
Waze Global Champs
Waze Global Champs
 
Posts: 6518
Joined: Sat Apr 03, 2010 3:00 pm
Location: Basel, Switzerland
Has thanked: 884 times
Been thanked: 1091 times

Re: "Für ein grünes Waze"

Postby Byron2701 » Tue Jan 01, 2013 1:30 pm

Dibbelabbes wrote:Hier mal ein Beispiel für so einen Flickenteppich. Was soll sowas? https://world.waze.com/editor/?zoom=1&l ... TTTTTTTTFT


Wenn Du die ADMIN-Straßen meinst: das sind die sooo tollen basemaps, die von irgendwoher vom System übernommen wurden.

Das Problem haben wir in Österreich auch, da hat die basemap sogar Straßen als Eingrenzungen von Maisfeldern und Waldgrenzen eingetragen (und zum Teil sogar mit falscher Länderkennung im Grenzbereich zu Deutschland)
Byron2701
 
Posts: 96
Joined: Sun Mar 04, 2012 12:29 pm
Has thanked: 37 times
Been thanked: 30 times

Re: "Für ein grünes Waze"

Postby Durango48 » Thu Jun 13, 2013 2:26 pm

Flüsse werden von mir gelockt, wegen der vielen Arbeit. Wie zuverlässig das ist weiß ich nicht.

Man kann aber doch die Landmarks leicht überlappen lassen...funktioniert auf jeden Fall.

Bei Kanälen trage ich auch die Schleusen(namen) ein, dafür lege ich eine Landmark in den Kanal und in "Echt", also im Client, wird mir die Beschriftung angezeigt, so wie hier:

https://world.waze.com/editor/de/?zoom= ... TTTTTTTTFT

An der Stelle laufen auch 2 Kanäle zusammen (etwas rechts), die sind überlappt und man sieht in der App keinen Übergang.

Kannst halt nur nicht eine Landmark in sich überlappen, dann musst du möglichst knapp zeichnen, habe hier mal sowas gemacht:

https://world.waze.com/editor/de/?zoom= ... TTTTTTTTFT
Image
GC, LC, CM, AM, L6, FTW
Durango48
Map Editor - Level 6
Map Editor - Level 6
 
Posts: 3964
Joined: Sun Nov 18, 2012 4:24 pm
Location: Germany
Has thanked: 609 times
Been thanked: 1458 times

Re: "Für ein grünes Waze"

Postby Durango48 » Mon Sep 23, 2013 8:09 pm

goolvandracis wrote:naja ich hab meinen kontrast in der nacht so eingestellt das dieser störpunkt nicht mehr gegeben ist.


wir wollen Bilder sehen :mrgreen:
Image
GC, LC, CM, AM, L6, FTW
Durango48
Map Editor - Level 6
Map Editor - Level 6
 
Posts: 3964
Joined: Sun Nov 18, 2012 4:24 pm
Location: Germany
Has thanked: 609 times
Been thanked: 1458 times

Re: "Für ein grünes Waze"

Postby Durango48 » Fri Sep 27, 2013 6:42 am

Moin,

statt Street to River wähle ich bei schmalen Flüssen/Bäche Street to Railway. Anschließend noch den Landmarktyp von "Other" in Fluss ändern, dann passt es meist, ist nur halb so breit.

Für alle mit und ohne Strich die es noch nicht wussten.

Gruß
Image
GC, LC, CM, AM, L6, FTW
Durango48
Map Editor - Level 6
Map Editor - Level 6
 
Posts: 3964
Joined: Sun Nov 18, 2012 4:24 pm
Location: Germany
Has thanked: 609 times
Been thanked: 1458 times

Re: "Für ein grünes Waze"

Postby Gool-Van-Dracis » Fri Sep 27, 2013 4:55 am

Bach? Wie malst du die rein? Die sind doch viel zu schmal.
Sorry für die Schreibfehler!! Wer sie findet darf sie behalten. ;)
ImageImageWaze Status
Unterwegs via KIA als Waze-König zwischen Frankfurt - Miltenberg - Würzburg | AM → Alzenau, Kahlgrund und Umgebung
Gool-Van-Dracis
 
Posts: 339
Joined: Thu Sep 26, 2013 8:27 am
Location: Deutschland, Bayern, Unterfranken
Has thanked: 20 times
Been thanked: 35 times

PreviousNext

Return to Map-Editor (WME)

Who is online

Users browsing this forum: No registered users