"Für ein grünes Waze"

Moderators: top_gun_de, Error79, argus-cronos

Re: "Für ein grünes Waze"

Postby goolvandracis » Mon Sep 23, 2013 8:06 pm

omba_de wrote:Und auch ziemlich beim navigieren. Besonders nachts.


naja ich hab meinen kontrast in der nacht so eingestellt das dieser störpunkt nicht mehr gegeben ist.
Image
Sorry für die Schreibfehler!!! Wer sie findet darf sie behalten^^
goolvandracis
 
Posts: 226
Joined: Mon Aug 05, 2013 10:56 am
Location: Deutschland
Has thanked: 16 times
Been thanked: 14 times

Re: "Für ein grünes Waze"

Postby goolvandracis » Mon Sep 23, 2013 8:21 pm

jup ich guck mal das ich morgen nen screenshot mach und es im entsprechenden thread stelle^ ^

ja das discusionsfeld ist unfangreich ünd fillfältig übergreifend^^ find ich auch supi :D
Image
Sorry für die Schreibfehler!!! Wer sie findet darf sie behalten^^
goolvandracis
 
Posts: 226
Joined: Mon Aug 05, 2013 10:56 am
Location: Deutschland
Has thanked: 16 times
Been thanked: 14 times

Re: "Für ein grünes Waze"

Postby goolvandracis » Mon Sep 23, 2013 8:41 pm

Da hast du recht. Dann sollte man doch auf die wald-straßen-Abstände achten.
Image
Sorry für die Schreibfehler!!! Wer sie findet darf sie behalten^^
goolvandracis
 
Posts: 226
Joined: Mon Aug 05, 2013 10:56 am
Location: Deutschland
Has thanked: 16 times
Been thanked: 14 times

Re: "Für ein grünes Waze"

Postby gordonski » Thu Mar 07, 2013 11:56 am

AlexN-114 wrote:
argus-cronos wrote:Warum muss ein Fussballplatz grün sein?

Ein Fußballplatz muss natürlich nicht grün sein.
Aber ein Fußballspiel wird am grünen Rasen ausgetragen und manchmal am grünen Tisch entschieden. Ein Fußballplatz in grau kommt mir trostlos vor.
Wenn wir ins Wiki schreiben, dass ein Fußballplatz als Park einzutragen ist, wüßten nicht nur Wazer die niemals editieren und Waze nur nutzen, dass ein Fußballplatz grün ist, sondern auch die Editoren. :mrgreen:

Die meisten Autobahnen sind grau. Freeways werden in Waze aber blau dargestellt. Wäre es nicht hübscher, wenn ich alle Freeways durch Landmarks mit Typ "Sports Facility" ersetze, damit die Autobahnen nicht so psychedelisch aussehen? Das könnten wir ja auch so ins Wiki schreiben... :shock:

Mal im Ernst, anstatt bewusst falsche Daten anzugeben, damit die resutlierende Anzeige etwas schöner ist, macht der wenig Sinn. Erstell doch lieber in User Voice einen Request, dass Sports Facilities grün sein sollen, oder dass es einen zusätzlichen Typ "Soccer Field" geben soll.
ImageNo stop signs, speed limitImageNobody's gonna slow me down!Image
Country Manager for Germany, Area Manager in DN/BM/AC (NRW)
Wiki | Liste aller Gemeinden/Städte
gordonski
Waze Local Champs
Waze Local Champs
 
Posts: 948
Joined: Mon Jul 18, 2011 4:34 pm
Location: Elsdorf, NW, Germany
Has thanked: 249 times
Been thanked: 302 times

Re: "Für ein grünes Waze"

Postby gordonski » Thu Jun 20, 2013 12:39 pm

Also für Koordinaten würde ich mal spontan zwei Floats nehmen, von denen jeder 32 Bit lang ist.
112000 * 64 bit = 875 KByte. Dann packen wir noch ein paar Zeichen (jeweils 1 Byte) für die Bezeichnung und so dazu, dann sind wir vielleicht bei 1 MByte. Das passt noch auf eine 3,5" Diskette.
Aber man muss die Donau ja nicht am Stück malen. ;) (Ja, Landmarks sind auf eine bestimmte Anzahl von Knoten begrenzt.)

Der City Eintrag dient nicht zur Orientierung, sondern lediglich zur Routenberechnung. (Und die ist komplizierter als einen Flug zum Mond mit einen C64 zu berechnen :lol: ). Damit nicht alles, was außerhalb von geschlossenen Ortschaften zu einem riesigen, alles überlappenden, unbenannten Ort gehört, sollten alle Straßen einer Stadt/Gemeinde zugeordnet werden. Nur Autobahnen und Auf-/Abfahrten gehören zu diesem "No-Name-Super-Ort", da z.B. die A4 tatsächlich quer durch ganz Deutschland läuft und eine feinere Unterteilung da wenig Sinn macht.

Gordonski
ImageNo stop signs, speed limitImageNobody's gonna slow me down!Image
Country Manager for Germany, Area Manager in DN/BM/AC (NRW)
Wiki | Liste aller Gemeinden/Städte
gordonski
Waze Local Champs
Waze Local Champs
 
Posts: 948
Joined: Mon Jul 18, 2011 4:34 pm
Location: Elsdorf, NW, Germany
Has thanked: 249 times
Been thanked: 302 times

Re: "Für ein grünes Waze"

Postby GPSRitter » Wed Jan 02, 2013 2:53 pm

LegoM wrote:Trotzdem dienen auch Straßen mit Fahrverbot der Orientierung. Wenn sogar Eisenbahnlinien und Wälder erlaubt sind...


Genau so is es.
Im Notfall eben mit Abbiegeverboten versehen.

Der Flickenteppich an Wäldern macht dagegen keinen Sinn.
Wenn das ein Waldgebiet ist, dann sollte das nur ein Landmark sein.
GPSRitter
Waze Global Champs
Waze Global Champs
 
Posts: 1982
Joined: Thu May 24, 2012 1:32 am
Location: Vienna and Sierndorf
Has thanked: 246 times
Been thanked: 334 times

Re: "Für ein grünes Waze"

Postby LegoM » Mon Dec 31, 2012 9:28 am

macht alles nur unübersichtlich und evtl. langsam

Das stimmt nicht. Der Overhead der Details ist bei üblichen Providern kostenfrei downloadbar und beeinträchtigt nach meiner Erfahrung auch nicht die Geschwindigkeit.
LegoM
 
Posts: 1025
Joined: Wed Jan 26, 2011 11:06 pm
Has thanked: 11 times
Been thanked: 6 times

Re: "Für ein grünes Waze"

Postby LegoM » Mon Dec 31, 2012 9:30 am

Ich lösche viel Wirtschafts- und Landwirtschaftswege

Wieso machst du das?
LegoM
 
Posts: 1025
Joined: Wed Jan 26, 2011 11:06 pm
Has thanked: 11 times
Been thanked: 6 times

Re: "Für ein grünes Waze"

Postby LegoM » Tue Jan 01, 2013 9:55 am

Und du meinst beurteilen zu können, welche Straßen die anderen User brauchen können?
Hast du da mal ein Beispiel von Straßen, die du gelöscht hast?
LegoM
 
Posts: 1025
Joined: Wed Jan 26, 2011 11:06 pm
Has thanked: 11 times
Been thanked: 6 times

Re: "Für ein grünes Waze"

Postby LegoM » Tue Jan 01, 2013 7:39 pm

scg1176 wrote:
LegoM wrote:Und du meinst beurteilen zu können, welche Straßen die anderen User brauchen können?
Hast du da mal ein Beispiel von Straßen, die du gelöscht hast?

Wege, nicht Straßen! Feldwege, die nur in Felder erschließen. Und keinerlei Benennung haben, noch irgendwelche Adressdaten.

Ich würde trotzdem keine Wege und Straßen löschen, die irgendwer liebevoll angelegt hat.

Eventuell muss doch einmal jemand dorthin, obwohl du kein Ziel und keine Adresse meinst(!) zu sehen. In Deutschland sind beispielsweise über eine Million Geocaches "vergraben", was meinst du, was diese am Land für einen Traffic verursachen. Auch wenn die letzten paar hundert Meter Fahrverbot sind, möchte man als Autofahrer doch zumindest wissen, welche Wege hinführen "würden" und wie weit man noch gehen muss.
LegoM
 
Posts: 1025
Joined: Wed Jan 26, 2011 11:06 pm
Has thanked: 11 times
Been thanked: 6 times

PreviousNext

Return to Map-Editor (WME)

Who is online

Users browsing this forum: No registered users