Spielstraße, 30ger Zone

Moderators: top_gun_de, popel22, omba_de

Spielstraße, 30ger Zone

Postby top_gun_de » Mon Jan 07, 2013 9:39 pm

Wenn die Straße so liegt dass Waze eh keinen durchschickt gibt es kein Problem ;-)

Wenn dann doch mal einer durchfährt weil es am Weg liegt, lernt das System halt spät, aber bisdahin gab es kein Problem. Bei mir ist eine Spielstraße im Stadtteil, die ich für den Weg zur und von der Post nehme. Mit Schrittgeschwindigkeit ist die immer noch besser als der Riesenumweg. Als Private Road ginge es da nicht mehr lang...


Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk HD
top_gun_de
Waze Global Champs
Waze Global Champs
 
Posts: 8161
Joined: Sun Dec 25, 2011 12:16 pm
Location: Wunstorf, Germany
Has thanked: 2845 times
Been thanked: 5037 times

Spielstraße, 30ger Zone

Postby Hauptsache » Sun Jan 06, 2013 9:09 pm

Hallo,
wie geht man eigendlich am besten mit einer Spielstraße um? Normale Straße?
Wie funktioniert das dann mit dem Routing?

Sind da evtl. Updates geplant um Geschwindigkeiten in den Straßen einzupflegen?
Ich fände dies als sehr sinnvoll.

LG
Hauptsache
Hauptsache
 
Posts: 38
Joined: Mon Dec 10, 2012 12:00 am
Location: Gronau - Borken - Bottrop - Duisburg
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Re: Spielstraße, 30ger Zone

Postby argus-cronos » Sun Jan 20, 2013 11:10 am

Hauptsache wrote:Hallo,

was ist den mit den Fahrten die in so eine Straße gehen, weil dies der Zielpunkt ist.
Ich wohne z.B. in einer 30ger Zone die auch noch Anlieger frei ist.
Jeder der zu mir will muss mehrere andere Anlieger frei Straßen durchqueren.



Hast Dus denn schon ausprobiert, die Penaltys entstehen bei Transition, rein und raus sollte normal funktionieren.

Wenn Start und Ziel eine Street Segment ist sollte das nicht gehen.
argus-cronos
 
Posts: 6483
Joined: Sat Apr 03, 2010 3:00 pm
Location: Basel, Switzerland
Has thanked: 884 times
Been thanked: 1102 times

Re: Spielstraße, 30ger Zone

Postby Hauptsache » Sun Jan 20, 2013 9:39 am

Hallo,

was ist den mit den Fahrten die in so eine Straße gehen, weil dies der Zielpunkt ist.
Ich wohne z.B. in einer 30ger Zone die auch noch Anlieger frei ist.
Jeder der zu mir will muss mehrere andere Anlieger frei Straßen durchqueren.

Da ich noch einen kleinen Shop habe kommen auch Ortsfremde zu mir um Ware abzuholen.

Privat Road: geht nicht weil ein hindurch Routing ja nicht gestattet ist (siehe oben,mehrere Straßen)

Normale Street: auch bei 20 km/h ist es immer noch schneller als außen rum. (deshalb hat die Stadt ja Anlieger frei gemacht :geek: )

Ich bin der Meinung es müssen weitere Optionen zu Waze dazu kommen:

Spielstraße -> max. 7 km/h (fest eingestellt), hineinfahen und durchfahren erlaubt.
oder/und
maximale Geschwindigkeit zum Eingeben (wie beim Blitzer) in jede Straße/Autobahn
das könnte man auch später evtl. für Geschwindigkeitsanzeige (Verkehrsschild auf Display) nutzen.
(Und denkt auch mal an Radfahrer Routing, in Zukunft evtl.)

LG
Hauptsache
Hauptsache
 
Posts: 38
Joined: Mon Dec 10, 2012 12:00 am
Location: Gronau - Borken - Bottrop - Duisburg
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Re: Spielstraße, 30ger Zone

Postby TSWA » Sun Jan 20, 2013 12:43 am

Ich hatte dieser Tage in Graz einen UR durch eine Wohnstraße (lt. OSM: Spielstraße) entdeckt und erst mal so gelöst: https://world.waze.com/editor/?zoom=6&l ... ,181798788

Wäre das jetzt nur ein Randgebiet, hätte ich "Unknown" nicht verwendet, aber der UR ging hier auf das (Durch-)Routing zurück.

Letztendlich sollte beim Editieren auch immer das Hirn eingeschaltet bleiben ... Also, was macht Waze aus meinen Edings und wie routet es dann?
Wenn ich ein Anrainer bin, weiß ich wo ich hin will und werde mich von Waze nicht in die Schranken weisen lassen.
TSWA
Waze Global Champs
Waze Global Champs
 
Posts: 1784
Joined: Sun Dec 19, 2010 6:21 pm
Location: Vienna, Austria
Has thanked: 262 times
Been thanked: 252 times

Re: Spielstraße, 30ger Zone

Postby argus-cronos » Thu Jan 10, 2013 5:58 am

Im Prinzip ist es doch einfach. Durchfahrt gestattet = street.
Durchfahrt nicht gestattet = Routing unterbinden. Möglichkeiten sind ja bekannt, wie oben geschrieben. Steht aber auch im Wiki.

Gruss
Argus
argus-cronos
 
Posts: 6483
Joined: Sat Apr 03, 2010 3:00 pm
Location: Basel, Switzerland
Has thanked: 884 times
Been thanked: 1102 times

Re: Spielstraße, 30ger Zone

Postby top_gun_de » Tue Jan 08, 2013 4:05 pm

Ich habe mal die deutsche Regelung aus der Anlage zur StVO rausgekramt, darin findet sich kein Verbot, die Straße als Nichtanlieger zu durchfahren. Damit haben wir in D und Ö verschiedene Gesetzeslagen, so dass ich eine abweichende Attributierung auch völlig ok finde. In Österreich sind's halt zugleich Anliegerstraßen, also das was als Private Road einzutragen ist.

---
12 Zeichen 325.1

Beginn eines
verkehrsberuhigten Bereichs Ge- oder Verbot

1.
Fahrzeugführer müssen mit Schrittgeschwindigkeit fahren.
2.
Fahrzeugführer dürfen Fußgänger weder gefährden noch behindern; wenn nötig, müssen Fahrzeugführer warten.
3.
Fußgänger dürfen den Fahrverkehr nicht unnötig behindern.
4.
Fahrzeugführer dürfen außerhalb der dafür gekennzeichneten Flächen nicht parken, ausgenommen zum Ein- oder Aussteigen und zum Be- oder Entladen.

Erläuterung
Fußgänger dürfen die Straße in ihrer ganzen Breite benutzen; Kinderspiele sind überall erlaubt.
---
top_gun_de
Waze Global Champs
Waze Global Champs
 
Posts: 8161
Joined: Sun Dec 25, 2011 12:16 pm
Location: Wunstorf, Germany
Has thanked: 2845 times
Been thanked: 5037 times

Re: Spielstraße, 30ger Zone

Postby GPSRitter » Mon Jan 07, 2013 11:23 pm

LegoM wrote:
Also normal als Street deklarieren, und wenn ein paar Autos durchgefahren sind ist das sauber gelöst.

Sehe ich auch so, wie bereits gepostet.
Das Problem ist aber, dass durch Spielstraßen keiner durchfährt, weil es eben keinen Sinn macht. Deshalb sind manche Wohnstraßen schon seit Jahren nicht von Wazern befahren worden und haben immer noch 500 km/h Geschwindigkeit.


In Österreich wäre das falsch.
Per Gesetzt darf eine Wohnstraße (wie sie hierzulande korrekt heißt) nicht durchfahren werden.
Man darf dort allerdings zufahren und den Wagen abstellen bzw. wieder abfahren wenn man den Wagen dort abgestellt hatte.
Somit wäre Privatstraße korrekt ... zusätzlich ev. mit Turnrestrictions ... das muß aber jemand lokaler vor Ort entscheiden.
GPSRitter
Waze Global Champs
Waze Global Champs
 
Posts: 1982
Joined: Thu May 24, 2012 1:32 am
Location: Vienna and Sierndorf
Has thanked: 257 times
Been thanked: 335 times

Re: Spielstraße, 30ger Zone

Postby LegoM » Mon Jan 07, 2013 9:33 pm

Also normal als Street deklarieren, und wenn ein paar Autos durchgefahren sind ist das sauber gelöst.

Sehe ich auch so, wie bereits gepostet.
Das Problem ist aber, dass durch Spielstraßen keiner durchfährt, weil es eben keinen Sinn macht. Deshalb sind manche Wohnstraßen schon seit Jahren nicht von Wazern befahren worden und haben immer noch 500 km/h Geschwindigkeit.
LegoM
 
Posts: 1025
Joined: Wed Jan 26, 2011 11:06 pm
Has thanked: 11 times
Been thanked: 6 times

Re: Spielstraße, 30ger Zone

Postby top_gun_de » Mon Jan 07, 2013 9:06 pm

Private Road ist im Wiki definiert als Straße, die im Nutzerkreis beschränkt ist und in die hinein-, durch die aber nicht hindurchgeroutet werden darf.

Wenn wir jetzt die allgemein befahrbare Straßen als Private Road definieren, ist das wieder ein Verbiegen das wir in einem Jahr rückgängig machen müssen. Letzten Sommer hat Waze endlich eingesehen dass Private Roads nicht durchfahrbar sein sollen, wenn wir das jetzt wieder aufweichen indem Straßen die durchfahrbar, aber unerwünscht sind so attributieren wird das unglaubwürdig.

Ich sehe das auch so: Sobald ein paar Leute durch die Spielstraße gefahren sind, weiß der Server dass die Straße für normalen Verkehr nicht taugt. Also normal als Street deklarieren, und wenn ein paar Autos durchgefahren sind ist das sauber gelöst.

Ciao,

Detlev
top_gun_de
Waze Global Champs
Waze Global Champs
 
Posts: 8161
Joined: Sun Dec 25, 2011 12:16 pm
Location: Wunstorf, Germany
Has thanked: 2845 times
Been thanked: 5037 times

Next

Return to Kartenbearbeitung

Who is online

Users browsing this forum: No registered users