Seltsame Ansagen?

Moderators: top_gun_de, argus-cronos, Error79

Re: Seltsame Ansagen?

Postby DatRalf » Sat Jan 12, 2013 12:26 pm

Wieso reiten eigentlich immer die Kölner immer wieder auf diesem Thema herum? Köln ist nicht die einzige Stadt in D, die doppelt vergebene Straßennamen in den diversen Stadtteilen besitzt. Imho ist Berlin das Paradebeispiel dafür. Und rate Mal - die Stadt heißt Berlin!

Ergo: Auch Köln ist nur Köln und nichts anderes.

Grüßle
Ralf
Image
Kartenschrauber für Franken und den Rest der Republik
Was ist ein [Permalink]? | Waze-Status-Meldungen | Forum Deutschland | Waze Routenkalkulation
Du bist AM? Hast du dich auch schon in die Areamanagerliste eingetragen?
DatRalf
 
Posts: 764
Joined: Fri Jun 10, 2011 4:05 pm
Location: Franconia, Germany
Has thanked: 2 times
Been thanked: 6 times

Re: Seltsame Ansagen?

Postby ccdmas » Sat Jan 12, 2013 1:12 pm

Genau. Und deswegen findet Waze in Berlin bei der Suche nach der Berliner Straße genau eine einzige, von insgesamt 8. Und das findest Du gut und richtig so? Oder kannst Du Dir vorstellen, dass reine User die das System zum Navigieren nutzen wollen möglicherweise nicht so doll finden, wenn sie in Hermsdorf landen, obwohl sie eigentlich nach Pankow wollten?

Im Gegensatz dazu werden in Köln die meisten doppelten Straßen von Waze sauber individuell angeboten, wenn ich nach "Straßenname, Köln" suche. Was ist für den User jetzt besser, ganz ehrliche Antwort bitte!

Warum ausgerechnet Kölner darauf "rumreiten" weiß ich nicht. Vielleicht denken wir alle ähnlich. Oder es liegt daran, weil es in Köln so extrem ist. Oder weil Köln aktuell nunmal die Stadtteile drin hat, und man sich live und in Farbe ansehen kann, dass das so gut funktioniert.

CU,
Massimo
ccdmas
 
Posts: 1435
Joined: Tue Dec 11, 2012 10:13 pm
Location: Cologne, Germany
Has thanked: 170 times
Been thanked: 254 times

Re: Seltsame Ansagen?

Postby top_gun_de » Sat Jan 12, 2013 1:53 pm

Wir haben ein Wiki, das den vom HQ gemachten Vorgaben entspricht. Dass das fehlende Stadtteilfeld in Waze hinderlich ist, steht außer Frage, darin sind sich alle einig. Die zentrale Vorgabe ist aber, das City-Feld nicht für die Erfassung von Stadtteilen, Stadtbezirken oder Ortschaften zu nutzen.

Wir haben im Wiki auch eine Regelung dafür, wie mit mehrfachen Straßennamen umzugehen ist, nämlich indem der Stadtteil (Stadtbezirk, Stadtteil, Bezirk, die Bundesländer haben hier unterschiedliche Bezeichnungen) im Straßenfeld mit eingetragen wird. Ich bin sicher, dass so auch in Köln eine Eindeutigkeit hergestellt werden kann, ohne das Cityfeld zusätzlich mit dem Stadtteil/-bezirk zu belegen.

Was sich für mich aus dieser Diskussion ergeben hat: Im Wiki wird man noch einmal genauer formulieren müssen, wie bei Dubletten mit der Ergänzung umzugehen ist um Eindeutigkeit herzustellen. Kannst Du mir eine Beispielstraße benennen, die in Köln innerhalb eines Stadtbezirkes mehrfach existiert? Damit würde ich den Wiki-Thread mal wiederbeleben. Niemand will eine Regelung, bei der Straßen innerhalb einer Stadt nicht eindeutig identifizierbar sind. Die Lösung, das Cityfeld zu ergänzen ist aber nunmal von oben verboten worden.

Es sind sich auch alle einig, dass die korrekte Überarbeitung des Bestandes eine Mordsarbeit ist. Ich habe persönlich keinen Spaß daran, die Flächenstädte in der Region Hannover korrekt umzubenennen. Was man dem HQ hier vorwerfen muss: Die zentralen Vorgaben für die richtige Benennung sind um Jahre zu spät gekommen, so dass viel Arbeit geleistet wurde die sich nun im Nachhinein als nicht richtig herausstellt.

Du findest im Forum auch noch viele Diskussionsbeiträge, in denen ganz andere Lösungen erarbeitet wurden. Das lag daran, dass Waze HQ seine Steuerungsfunktion lange nicht richtig wahrnahm, und erst "zuschlug", als die internationale Fragmentierung bereits weit fortgeschritten war. Offenbar hat man unterschätzt, dass Absprachen meist auf nationaler Ebene losgelöst von der internationalen Community erfolgten.

Zu deinem Hinweis, dass Du die Arbeit der Überarbeitung nicht leisten möchtest: Waze ist komplett freiwillig. Niemand ist gezwungen, sich zu engagieren. Wenn er sich beteiligt, muss er sich aber den bestehenden Regeln beugen. Als ich AM wurde, habe ich bewusst mit einem sehr kleinen Gebiet angefangen, und erst später größere Flächen dazugenommen als ich genauer wusste was ich tat und wie man es effizient tut.

Ciao,

Detlev
Image
AM Region Hannover, CM Deutschland (Germany), Coordinator Germany, Global Champ

Wiki Deutschland | Straßen und Orte benennen D | Karte bearbeiten | Editorbedienung
top_gun_de
Waze Global Champs
Waze Global Champs
 
Posts: 7009
Joined: Sun Dec 25, 2011 12:16 pm
Location: Hannover, Germany
Has thanked: 2501 times
Been thanked: 3747 times

Re: Seltsame Ansagen?

Postby svx-biker » Sun Jan 13, 2013 8:44 am

Nun ist wohl genug debattiert (Ortsgrenzen die x-te?). Bevor das komplett abgleitet, schliesse ich das Thema.

Die ursprüngliche Frage wurde bereits beantwortet:

Ansagen kommen dann, wenn Straße oder Ort ändert und gleichzeitig eine Verzweigung ist. So kann es etwa auf der Autobahn bei einer Ausfahrt heißen "links halten", wenn just das nächste Autobahnsegment einen anderen (oder keinen) Namen hat als das Segment vor der Ausfahrt. Hier wunderte ich mich über ein "links halten" und stellte dann fest, dass dieses Segment noch keinen Namen hatte. Heute kommt da keine Ansage mehr, wenn man auf der Autobahn bleibt.

Topic closed
svx-biker
Waze Global Champs
Waze Global Champs
 
Posts: 2696
Joined: Sat Oct 01, 2011 5:43 am
Location: Germany, Austria and Switzerland (DACH)
Has thanked: 468 times
Been thanked: 413 times

Previous

Return to Map-Editor (WME)

Who is online

Users browsing this forum: No registered users