Der richtige Start beim Editieren V1.4

Moderators: top_gun_de, omba_de, popel22

Re: Der richtige Start beim Editieren V1.4

Postby Karla_Kolumna » Wed Jun 24, 2015 8:45 am

Hallo,

ich habe als Newbie-Editor noch eine Ergänzung.

Ich fände eine Priorisierung der ToDo's sinnvoll - also was mache ich als neuer Editor zuerst. Denn darüber gibt es - zumindest nachdem ich jetzt ein paar Tage im Forum gelesen habe - keine Zusammenfassung und teils unterschiedliche Meinungen, die sich aber über die Zeit geändert haben (was man früher alles modelliert hat, kommt heute nicht mehr rein...).

Ich finde eine Prioritätenliste in der Art sinnvoll:
    1. sind alle dir bekannten Straßen richtig angelegt?
    2. sind alle Abbiegungen/Verbote richtig?
    3. sind alle dir bekannten Straßensperrungen/Beschränkungen aktuell?
    4. ist die Map einfach genug gehalten (unnötige Zwischenpunkte oder komplexe Geoemtrien von Segmenten, unnötige Fußwege, Privatwege, etc.)?
    5. sind die Orte vorhanden (Wie weit sollen Orte erfasst werden? Jedes öffentliche Geschäft?)
    6. sind die Hausnummern vorhanden?

Wie seht ihr das?

Viele Grüße

Stefan
Karla_Kolumna
 
Posts: 30
Joined: Fri Jun 12, 2015 12:04 pm
Has thanked: 22 times
Been thanked: 2 times

Re: Der richtige Start beim Editieren V1.4

Postby AlexN-114 » Wed Aug 07, 2013 9:58 am

beffl wrote:Und noch eine sinnvolle erweiterung:
Vom alex das Script ist auch eine super ergänzung. Damit kann man im aktuellen WME-Ausschnitt in diverse Kartenanbieter an die selbe Position Abspringen (osm.clapps z.B. für den Gemeindenamen)

Die Scripts gibt es jetzt auch von offizierer Stelle.
Siehe: http://world.waze.com/forum/viewtopic.php?f=197&t=57543
AlexN-114
Waze Global Champs
Waze Global Champs
 
Posts: 577
Joined: Thu Jun 21, 2012 7:22 pm
Location: Wien, Österreich (Vienna, Austria)
Has thanked: 223 times
Been thanked: 343 times

Re: Der richtige Start beim Editieren V1.4

Postby beffl » Fri Jun 21, 2013 7:07 am

Und noch eine sinnvolle erweiterung:
Vom alex das Script ist auch eine super ergänzung. Damit kann man im aktuellen WME-Ausschnitt in diverse Kartenanbieter an die selbe Position Abspringen (osm.clapps z.B. für den Gemeindenamen)

Mercy,
Stefan
beffl
Global Champs Localizers
Global Champs Localizers
 
Posts: 2571
Joined: Tue Jun 19, 2012 3:00 pm
Location: Perchtoldsdorf (bei Wien), Austria
Has thanked: 372 times
Been thanked: 613 times

Re: Der richtige Start beim Editieren V1.3

Postby svx-biker » Wed Jun 19, 2013 2:55 pm

beffl wrote:SVX kannst Du bitte des DACh highlither Script von Alex in die Beschreibung einbauen?

THX, Stefan


Aber sicher doch
svx-biker
Waze Global Champs
Waze Global Champs
 
Posts: 2706
Joined: Sat Oct 01, 2011 5:43 am
Location: Germany, Austria and Switzerland (DACH)
Has thanked: 472 times
Been thanked: 423 times

Re: Der richtige Start beim Editieren V1.3

Postby beffl » Wed Jun 19, 2013 8:04 am

SVX kannst Du bitte des DACh highlither Script von Alex in die Beschreibung einbauen?

THX, Stefan
beffl
Global Champs Localizers
Global Champs Localizers
 
Posts: 2571
Joined: Tue Jun 19, 2012 3:00 pm
Location: Perchtoldsdorf (bei Wien), Austria
Has thanked: 372 times
Been thanked: 613 times

Re: Der richtige Start beim Editieren V1.3

Postby Tabby666 » Tue Feb 26, 2013 7:36 pm

Ok, vielen Dank für die Rückmeldung.

Dann kann ich ja beruhigt weiter machen.

Gruß

Kai
Tabby666
 
Posts: 22
Joined: Thu Jun 23, 2011 5:56 pm
Location: Hann. Münden
Has thanked: 3 times
Been thanked: 0 time

Re: Der richtige Start beim Editieren V1.3

Postby svx-biker » Mon Feb 25, 2013 7:22 pm

Deine Überlegungen sind richtig.

Du kannst das Highlight Script natürlich auch für Dich anpassen, und den Level >=3 auf Level >=1 ändern.
;)
svx-biker
Waze Global Champs
Waze Global Champs
 
Posts: 2706
Joined: Sat Oct 01, 2011 5:43 am
Location: Germany, Austria and Switzerland (DACH)
Has thanked: 472 times
Been thanked: 423 times

Re: Der richtige Start beim Editieren V1.3

Postby Tabby666 » Mon Feb 25, 2013 6:01 pm

Mahlzeit, die Damen! ;)

Ich möchte mich auch mal die laufende Diskussion einklinken:

Seit ca. 2 Wochen bin ich nun aktiv dabei, die Map zu editieren, habe nach einigen blutigen Anfängerfehlern sehr hilfreiche Tipps von svx-biker bekommen (Danke nochmals dafür!).

Mittlerweile habe ich auch folgende Scripts am Start:
- Highlight Script
- WME Addon
- JNF
Im Großen und Ganzen sind mir die Funktionen und Aufgaben dieser Tools auch klar, allerdings gibts da ein paar Punkte, bei denen ich noch mal nachhaken muss:

Ist das richtig, dass ich als Lvl1-Editor im Hightlighter keine Anzeige bekomme über U-Turns, RevCons etc. oder mache ich da was falsch?

Falls das so richtig ist, wäre mein weiteres Vorgehen:
- mit Shift-Z Pfeile einblenden lassen
- Knoten mit Pfeilen markierern
- "Q" drücken, damit JNF alles richtig setzt
- falls angrenzende Segemente dadurch orange markiert werden, Anbiegepfeile noch mal kontrollieren (2x Shift-Z) und ggf. Hard turns setzen, wenn erforderlich
- speichern, fertig!

Wäre das so richtig oder habe ich da einen Denkfehler drin?

Thx für euer Feedback.

Gruß

Tabby
Tabby666
 
Posts: 22
Joined: Thu Jun 23, 2011 5:56 pm
Location: Hann. Münden
Has thanked: 3 times
Been thanked: 0 time

Re: Der richtige Start beim Editieren V1.3

Postby argus-cronos » Sun Feb 24, 2013 6:53 pm

Passt
argus-cronos
 
Posts: 6483
Joined: Sat Apr 03, 2010 3:00 pm
Location: Basel, Switzerland
Has thanked: 884 times
Been thanked: 1102 times

Re: Der richtige Start beim Editieren

Postby TSD66 » Tue Nov 03, 2015 1:03 am

Durango48 wrote:...

Aber diesen Thread hatte ich so verstanden, dass man insbesondere als Neuling wichtige Dinge kurz zusammengefasst schnell nachlesen kann.

...

Et schweift aber alles ab und kein Neuling liest sich einen Seitenlangen Thread durch. Es sollte dort (also hier in diesem Thread) nicht diskutiert werden sondern ergänzend vom Ersteller kurz und prägnant erweitert werden.

Oder?

Grüße, Thomas


Doch, es gibt auch Neulinge, die sich einen längern Thread komplett durchlesen, um dabei etwas zu lernen. :-)

Zum Thema "Lernen aus Forum-Threads" habe ich aber noch eine Anmerkung:
Wenn es darum geht, an Beispielen zu erläutern, was ein wünschenswertes und was dagegen ein zu vermeidendes Ergebnis ist, sind Links zu irgendeiner Stelle im Editor nur wenig geeignet, da es unwahrscheinlich ist, dass "schlecht" editierte Gebiete dauerhaft so bleiben.
Wesentlich hilfreicher wäre es, derartige Beispiele mit Screenshots zu veranschaulichen. Denn ansonsten folgt man den Links zu den bemängelten Stellen und fragt sich, "Wo ist denn hier das Problem, das sieht doch gut aus?"
Alternativ wäre auch - so denn vorhanden - ein Link direkt an die entsprechende Stelle im Wiki möglich, an der die beste Vorgehensweise beim jeweiligen "Problem" beschrieben wird.

Johnny
TSD66
State Manager
State Manager
 
Posts: 849
Joined: Sat Oct 24, 2015 9:04 am
Has thanked: 276 times
Been thanked: 587 times

Next

Return to Map-Editor (WME)

Who is online

Users browsing this forum: No registered users

cron