Falsches Routing bei Schnellstraßenkreuz

Moderators: Unholy, top_gun_de, lizcrime, argus-cronos, Error79

Falsches Routing bei Schnellstraßenkreuz

Postby Mesonus » Mon Feb 04, 2013 2:03 pm

Erst einmal ein Hallo an alle mit meinem ersten Post hier im Forum... und ich hoffe, ich hab das richtige Forum erwischt 8-)

Ich bin seit ein paar Tagen mit der Waze-App und dem Editor am "Spielen" und hab auch schon ein paar kleine Ecken in meiner Gegend korrigieren können. Vorhin bin ich allerdings auf ein Problem beim Routen gestoßen, bei dem ich im Forum und im Wiki nichts direktes gefunden habe.

Bei meiner Fahrt auf einem Schnellweg/Major Highway auf ein Schnellweg-Kreuz zu (von nord nach süd -> https://world.waze.com/editor/?lon=9.79 ... TTTFTTTTFT ) wollte die App, dass ich mich rechts halte - dies hätte bedeutet, von dem Schnellweg abzufahren. Ein Blick auf die Karte zeigte mir, dass die App mich auf den parallel zum Schnellweg befindlichen Bypass (zwischen Ab- und Auffahrt) und nach dem Kreuz wieder zurück auf den Schnellweg führen wollte.
Wieauch in der Wiki beschrieben sind hier die Abfahrten von einer auf eine andere Bundesstraße auch als Bundesstraße geflaggt. Somit denkt aber scheinbar das Navi, man hätte einfach 2 parallele Spuren, für Ortsunkundige ist die Ansage aber sicher sehr verwirrend...

FF
Der Meso
ImageImage Image Image Image
AM zwischen Hannover und Hameln ~ Country Manager
Mesonus
Country Manager
Country Manager
 
Posts: 1823
Joined: Wed Jan 30, 2013 5:41 pm
Location: Hannover
Has thanked: 351 times
Been thanked: 586 times

Re: Falsches Routing bei Schnellstraßenkreuz

Postby svx-biker » Mon Feb 04, 2013 6:43 pm

Nun tatsächlich sind die Kreuze und Ein-/Ausfahrten in der Gegend nicht immer konsequent. Mal sind die Verbindungen als Ramps ausgelegt, dann wieder mit dem Typ der jeweiligen Fahrbahn (Freeway oder Major Highway). Letzteres ist nach neusten Erkenntnissen eigentlich besser, aber bei Parallelfahrbahnen kommt es anscheinend zu den unerwünschten Unklarheiten.

Ich habe die Verbindungen und Parallelfahrbahnen jetzt mal auf Ramp geändert und bin gespannt, ob das etwas ändert. Sonst sind die Zeitunterschiede wohl zu gering, so dass einmal über die Parallelfahrbahnen und dann wieder über den Schnellweg geroutet wird. Dies kann man auch in der Livemap simulieren.

Andere Kreuze im weiteren Verlauf sind übrigens meist als Ramp angelegt. Lass uns wissen, ob sich am Routing etwas ändert.
svx-biker
Waze Global Champs
Waze Global Champs
 
Posts: 2707
Joined: Sat Oct 01, 2011 5:43 am
Location: Germany, Austria and Switzerland (DACH)
Has thanked: 472 times
Been thanked: 422 times

Re: Falsches Routing bei Schnellstraßenkreuz

Postby top_gun_de » Mon Feb 04, 2013 7:03 pm

Hi svx-biker,

die Ramp-Variante dürfte wegen des Penalty beim Wechsel nach meiner Einschätzung zum richtigen Ergebnis führen. Hier stehen wir aber wieder vor dem Phänomen, dass der Wikieintrag zur Kartenlegende eine andere Handhabung vorgibt, danach wären Ramps den Autobahnanschlüssen vorbehalten. Ich weiß, dass Ralf hier eine andere pragmatische Handhabung vertritt, von ihm habe ich mal die Antwort bekommen, dass es auch an Bundesstraßen als Ramp zu taggen ist, wenn es wie eine richtige Abfahrt gebaut ist. Nach Wiki wäre das aber nicht richtig, und eigentlich versuchen wir uns hier alle gegenseitig immer wieder auf's Wiki einzuschwören.

Das mit der Umstellung auf "Major Road" war übrigens ich, streng nach Vorschrift. Wenn's das falsche Ergebnis bringt, war das natürlich nicht gut, aber dann sollte man nicht nur den Einzelfall fixen sondern die Regel.

Ob hier mal jemand von den Champs mal bei Waze nachfragt wie die offizielle (und für's nächste Quartal stabile) Wunschvorstellung ist? Ich fasse das auch gerne in deutsche Prosa, wenn's gewünscht ist :-)

Ciao,

Detlev
Image
AM Region Hannover, CM Deutschland (Germany), Coordinator Germany, Global Champ

Wiki Deutschland | Straßen und Orte benennen D | Karte bearbeiten | Editorbedienung
top_gun_de
Waze Global Champs
Waze Global Champs
 
Posts: 7601
Joined: Sun Dec 25, 2011 12:16 pm
Location: Wunstorf, Germany
Has thanked: 2709 times
Been thanked: 4430 times

Re: Falsches Routing bei Schnellstraßenkreuz

Postby Mesonus » Mon Feb 04, 2013 7:21 pm

Danke, hatte mich an eine so große Kreuzung noch nicht so recht rangetraut...

In der Simulation auf der Livemap - den Link hatte ich bisher noch gar nicht entdeckt - kann man das Parallel-Routing noch gut sehen:

Image

Ich werds die nächsten Tage nochmal abfahren, mal schauen, wie sich die Ansagen jetzt verhalten...
ImageImage Image Image Image
AM zwischen Hannover und Hameln ~ Country Manager
Mesonus
Country Manager
Country Manager
 
Posts: 1823
Joined: Wed Jan 30, 2013 5:41 pm
Location: Hannover
Has thanked: 351 times
Been thanked: 586 times

Re: Falsches Routing bei Schnellstraßenkreuz

Postby argus-cronos » Mon Feb 04, 2013 7:24 pm

Wobei das Parallele die Alternativ Route darstellt!

Wie auch immer, es zeigen sich - je länger je mehr - die Probleme an Kreuzen ohne Ramps. Dennoch sollte waze dieses Problem lösen und beim durchrouten auf gerade bleiben.

Ein weiteres Problem stellen vielfach die Winkel und die Segmentgeschwindigkeiten dar.
argus-cronos
Country Manager
Country Manager
 
Posts: 6518
Joined: Sat Apr 03, 2010 3:00 pm
Location: Basel, Switzerland
Has thanked: 884 times
Been thanked: 1099 times

Re: Falsches Routing bei Schnellstraßenkreuz

Postby top_gun_de » Mon Feb 04, 2013 7:25 pm

Hallo Mesonus,

das "nicht rantrauen" ist auch nicht verkehrt: Bundesstraßen dienen dem Fernverkehrsnetz, und wenn man da was falsch macht, kann das Leute als Geisterfahrer in die falsche Richtung führen oder zu Umwegen von ein paar Dutzend Kilometern führen. Dann erstmal nachzufragen wenn man sich nicht sicher ist, ist genau der richtige Weg :-)

Nur zur Sicherheit: Du hast das Routing nicht auf "kürzeste Strecke" gestellt, sondern die normale Einstellung (zeitoptimiert, mir fällt derr genaue Begriff gerade nicht ein) gelassen, oder?

Ciao,

Detlev
Image
AM Region Hannover, CM Deutschland (Germany), Coordinator Germany, Global Champ

Wiki Deutschland | Straßen und Orte benennen D | Karte bearbeiten | Editorbedienung
top_gun_de
Waze Global Champs
Waze Global Champs
 
Posts: 7601
Joined: Sun Dec 25, 2011 12:16 pm
Location: Wunstorf, Germany
Has thanked: 2709 times
Been thanked: 4430 times

Re: Falsches Routing bei Schnellstraßenkreuz

Postby Mesonus » Mon Feb 04, 2013 7:47 pm

Hallo Heim-AM :)

genau deswegen hab ich nicht mal einfach dranrumgeschraubt. Ich war mir selbst nach intensivem Wiki-studieren nicht so recht sicher. Ich mach seit 20 Jahren DV-Projekte und wir operieren hier ja - mit etwas Zeitverzug - am offenen Herzen...

In meiner App ist die Routing-Option auf "Schnellste" eingestellt und er wollte mich die hellblaue Strecke führen. Mal schauen, ob sich das ändert, wenn die Ramps in der Routing-Karte landen.

Gruß Jan
ImageImage Image Image Image
AM zwischen Hannover und Hameln ~ Country Manager
Mesonus
Country Manager
Country Manager
 
Posts: 1823
Joined: Wed Jan 30, 2013 5:41 pm
Location: Hannover
Has thanked: 351 times
Been thanked: 586 times

Re: Falsches Routing bei Schnellstraßenkreuz

Postby argus-cronos » Mon Feb 04, 2013 7:53 pm

Auch wenn der Penalty gering ist, wird sich sicher was ändern an der Stelle.

Versuch mal mit "kürzeste" Route durchzurouten.

Gruss
Argus
argus-cronos
Country Manager
Country Manager
 
Posts: 6518
Joined: Sat Apr 03, 2010 3:00 pm
Location: Basel, Switzerland
Has thanked: 884 times
Been thanked: 1099 times

Falsches Routing bei Schnellstraßenkreuz

Postby Mesonus » Mon Feb 04, 2013 9:47 pm

Werd ich auf jeden Fall mal testen...


Sent from my iPhone using Tapatalk
ImageImage Image Image Image
AM zwischen Hannover und Hameln ~ Country Manager
Mesonus
Country Manager
Country Manager
 
Posts: 1823
Joined: Wed Jan 30, 2013 5:41 pm
Location: Hannover
Has thanked: 351 times
Been thanked: 586 times

Re: Falsches Routing bei Schnellstraßenkreuz

Postby svx-biker » Tue Feb 05, 2013 5:13 am

top_gun_de wrote:Ob hier mal jemand von den Champs mal bei Waze nachfragt wie die offizielle (und für's nächste Quartal stabile) Wunschvorstellung ist? Ich fasse das auch gerne in deutsche Prosa, wenn's gewünscht ist :-)


Danke für den schnellen Feedback.

Die ganze Problematik wird hier bereits intensiv diskutiert: Junction style guide: ramp restriction inconsistency.

Es gibt dazu auch eine Wiki Seite, welche auf die Problematik von Ab- und wieder Auffahren eingeht: Limited Access Interchange Style Guide. Allerdings kann ich der Idee mit zusätzlichen Hilfssegmenten wie sie dort ganz am Schluss angeregt wird nicht viel abgewinnen. Das wiederspricht klar der Idee von KISS, also so wenig wie möglich Segmente und schon gar keine parallel Verlaufenden.
svx-biker
Waze Global Champs
Waze Global Champs
 
Posts: 2707
Joined: Sat Oct 01, 2011 5:43 am
Location: Germany, Austria and Switzerland (DACH)
Has thanked: 472 times
Been thanked: 422 times

Next

Return to Navigation und Routing

Who is online

Users browsing this forum: No registered users