Automatic Map Errors - Protocoll thread

Moderators: top_gun_de, omba_de, popel22

Re: Automatic Map Errors - Protocoll thread

Postby GPSRitter » Sat Apr 20, 2013 5:45 am

Zur Dokumentation, 2. falscher Automatic Map Error in Wien:

https://world.waze.com/editor/#?zoom=5& ... TTTTTTTFTT

Map-error Wien.jpg
(139.05 KiB) Downloaded 388 times
f
GPSRitter
Waze Global Champs
Waze Global Champs
 
Posts: 1982
Joined: Thu May 24, 2012 1:32 am
Location: Vienna and Sierndorf
Has thanked: 257 times
Been thanked: 335 times

Re: Automatic Map Errors - Protocoll thread

Postby popel22 » Fri Apr 19, 2013 2:40 pm

popel22
Coordinators
Coordinators
 
Posts: 3384
Joined: Fri Sep 28, 2012 7:00 pm
Location: DACH (Germany, Austria and Switzerland)
Has thanked: 1846 times
Been thanked: 1132 times

Re: Automatic Map Errors - Protocoll thread

Postby GPSRitter » Tue Apr 16, 2013 9:08 pm

Ich glaub nicht, daß es an dem geraden Tunnel liegt.
Hab hier in Wien auf der S1 genug gewundene Tunnel und die produzieren auch keine Map Errors.
Deswegen haben sich Liz und ich daruaf verständigt auf Tunnel zu achten wo immer wieder mal was kommt.

Ich hab ihr jetzt mal 3 tester geschickt: ghost012, ccdmas und Raccoon1 mit je einem Sorgenkind.
Schauen wir mal wann sie die Sachen haben will und ob das reicht.
Restliche Diskussion erfolgt mit den 3en im Hintergrund (PM/mail).

Sobald Ergebnisse vorliegen poste ich sie hier.
GPSRitter
Waze Global Champs
Waze Global Champs
 
Posts: 1982
Joined: Thu May 24, 2012 1:32 am
Location: Vienna and Sierndorf
Has thanked: 257 times
Been thanked: 335 times

Re: Automatic Map Errors - Protocoll thread

Postby omba_de » Tue Apr 16, 2013 3:44 pm

Ok. Dann beobachte ich mal "mein Sorgenkind" weiter. Vielleicht kommen ja wieder MRs?!

Ach kölle. Eine meiner lieblingsstädte! Schöne Grüße in die alte (Am-Wochenende-Ausgeh-Stadt).
omba_de
Global Champs Localizers
Global Champs Localizers
 
Posts: 6839
Joined: Fri Feb 17, 2012 5:08 pm
Location: Austria / Germany
Has thanked: 1540 times
Been thanked: 2047 times

Re: Automatic Map Errors - Protocoll thread

Postby ccdmas » Tue Apr 16, 2013 3:31 pm

omba_de wrote:Es ist ein recht gerader Tunnel. Vielleicht liegt es daran?!


Ja, genau. Bei fast gerade Tunneln passiert nichts, denn die virtuelle Verbingung zwischen ein und Ausfahrt ist nahe genug an der Straße. Hier in Köln am Rheinufertunnel habe ich auch noch nie eine MR gesehen, der ist auch stur gerade. Aber an der Messe und in Deutz, wo beide Tunnel mittendrin 90° Knicke haben, tauchen die regelmäßig auf.

Im Moment allerdings mal wieder nicht. Allerdings eben auch wieder gar keine neuen MRs aktuell.

CU,
Massimo
ccdmas
 
Posts: 1438
Joined: Tue Dec 11, 2012 10:13 pm
Location: Cologne, Germany
Has thanked: 170 times
Been thanked: 254 times

Re: Automatic Map Errors - Protocoll thread

Postby omba_de » Tue Apr 16, 2013 7:16 am

Also ich fahre täglich durch einen 1356m langen Tunnel. Mittendrin habe ich sogar meil kurz keinen Empfang. Soll heißen: Meine Position kann weder durch GPS noch durch die Funkzelle geortet werden.

Allerdings habe ich an dem Tunnel noch nie einen UR gehabt.
Es ist ein recht gerader Tunnel. Vielleicht liegt es daran?!

Da ist mal ein Bild, inkl. der GPS-Points: (Alles im Wald (die B169) liegt im Tunnel!)

Edit: Ich habe gerade nochmal meinen Tunnel von weiter oben im thread angeschaut. Da habe ich z.Z. keinen UR mehr...
Attachments
Tunnel.JPG
(140.75 KiB) Downloaded 612 times
omba_de
Global Champs Localizers
Global Champs Localizers
 
Posts: 6839
Joined: Fri Feb 17, 2012 5:08 pm
Location: Austria / Germany
Has thanked: 1540 times
Been thanked: 2047 times

Re: Automatic Map Errors - Protocoll thread

Postby ccdmas » Tue Apr 16, 2013 7:03 am

GPSRitter wrote:Kurzer Zwischenstand:

Man kommt der Sache scheinbar nicht wirklich auf die Schliche und braucht deshalb mehr Daten.


Ist mir echt unverständlich wie man das Problem nicht erkennen kann. Man kann es ja sogar selber in den Drives und im WME sehen. Wenn Waze während eines Drives kein GPS Signal mehr hat (und das ist nunmal bei Tunneln verdammt nochmal der Regelfall), dann wird in einem Drive daraus eine gestrichelte Rote Linie, die die Punkte zwischen Abriss und Wiedererlangung des Fix verbindet.

Früher war es so, dass Waze alles dazwischen komplett ignoriert hat. An längeren Tunneln die man durchfahren hat, war da sogar in der Mitte eine Lücke in der resultierenden "editable" Area).
Seit einiger Zeit ist das aber eben anders, Waze bezieht diese gefakte gestrichelte Linie mit in die Daten ein aus denen sie die Drives, die editable Area, und eben die Map Reports generiert werden.

Soll heißen, ich brauche Freiwillige, die die fehlerbehafteten Tunnel abfahren können.
Bitte per PN oder mail (gpsritter@hush.ai) bei mir melden.
Dann bekommt ihr Anweisungen wie was wann zu machen ist.

Grüße


Kann ich die Tage mal machen, weiß aber noch nicht genau wann. PN incoming.

Massimo
ccdmas
 
Posts: 1438
Joined: Tue Dec 11, 2012 10:13 pm
Location: Cologne, Germany
Has thanked: 170 times
Been thanked: 254 times

Re: Automatic Map Errors - Protocoll thread

Postby GPSRitter » Mon Apr 15, 2013 8:07 pm

Kurzer Zwischenstand:

Man kommt der Sache scheinbar nicht wirklich auf die Schliche und braucht deshalb mehr Daten.
Soll heißen, ich brauche Freiwillige, die die fehlerbehafteten Tunnel abfahren können.
Bitte per PN oder mail (gpsritter@hush.ai) bei mir melden.
Dann bekommt ihr Anweisungen wie was wann zu machen ist.

Grüße
GPSRitter
Waze Global Champs
Waze Global Champs
 
Posts: 1982
Joined: Thu May 24, 2012 1:32 am
Location: Vienna and Sierndorf
Has thanked: 257 times
Been thanked: 335 times

Re: Automatic Map Errors - Protocoll thread

Postby stefan147 » Fri Apr 12, 2013 11:05 am

und wieder was neues. Sankt Veit im Pongau beim Schönbbergtunnel gleich 2 mal.
Link
stefan147
 
Posts: 3078
Joined: Tue Sep 04, 2012 11:49 am
Has thanked: 1097 times
Been thanked: 808 times

Re: Automatic Map Errors - Protocoll thread

Postby ccdmas » Thu Apr 11, 2013 10:39 pm

Raccoon1 wrote:So ähnlich hatte ich heute auch schon einen!

Hab mir die letzten drives angesehen, und zu 90% einen Radler "entlarvt"! Denn die dürfen ja bedingt entgegen der Einbahn fahren.
Ging mehrfach hin und her: Haus->Straße und zurück!


Ist schon denkbar, dass das ein oder mehrere Radler sind auch wenn's auch für die ein seltsamer Weg wäre. Ich vermute inzwischen aber eher, dass wir einen Krankenwagenfahrer in Köln haben der Waze nutzt. Denn das Gebäude da ist die Uni-Klinik, und Krankenwagen dürfen da gegen die Einbahnstraße.

Schräger ist aber was Waze daraus für einen Map Report gemacht hat, der ist einfach unsinning. Richtig wäre stattdessen die Einbahnstraße zu überprüfen.

CU,
Massimo
ccdmas
 
Posts: 1438
Joined: Tue Dec 11, 2012 10:13 pm
Location: Cologne, Germany
Has thanked: 170 times
Been thanked: 254 times

PreviousNext

Return to Map-Editor (WME)

Who is online

Users browsing this forum: No registered users