Neue Pfeile (U-Turn) im WME

Moderators: top_gun_de, popel22, omba_de

Re: Neue Pfeile (U-Turn) im WME

Postby top_gun_de » Sat Apr 20, 2013 8:26 am

Jau, und sie werden üblicherweise auch nicht gleichzeitig aktualisiert, sondern mit etwas Abstand. Zumindest im letzten Jahr schienen sie auch keinen sehr ähnlichen technischen Stand zu haben, weil die großen Infrastrukturänderungen zunächst in den USA schrittweise durchliefen, und erst später auf dem World-Server eingeführt wurden. Dadurch hatten auch erst die USA, später dann der Rest lange Zeit keine Kartenaktualisierungen. Bei den USA war's aber noch deutlich länger, vermutlich hatte die erste Umstellung mehr Probleme mit sich gebracht.

Dieses Jahr wurde dann Israel in den World-Server integriert, soweit ich mich erinnere ist die Israel-Umgebung schon vollständig integriert.

Ciao,

Detlev
Image
AM Region Hannover, CM Deutschland (Germany), Coordinator Germany, Global Champ

Wiki Deutschland | Straßen und Orte benennen D | Karte bearbeiten | Editorbedienung
top_gun_de
Waze Global Champs
Waze Global Champs
 
Posts: 8675
Joined: Sun Dec 25, 2011 12:16 pm
Location: Wunstorf, Germany
Has thanked: 2977 times
Been thanked: 5619 times

Re: Neue Pfeile (U-Turn) im WME

Postby top_gun_de » Sun Apr 14, 2013 8:06 am

Genau. Und da wir das tatsächliche Verhalten der geänderten Routingengine noch nicht beurteilen können, sollte man es momentan auch noch auf die Sachen begrenzen, wo Wenden tatsächlich zulässig ist und aus der Kenntnis der örtlichen Gegebenheiten Sinn macht.

Sonst finden wir auf Spiegel Online den nächsten Artikel:

Massenunfall auf der B65 bei Nienburg, 8 Verletzte durch Navigationssoftware

Wenn wir wissen wie sich die Turnmöglichkeit tatsächlich auswirkt, kann man immer noch größere Mengen erfassen. Die ortskundigen AMs werden wissen wo das in ihrem Bereich der Fall ist.

Ciao,

Detlev
Image
AM Region Hannover, CM Deutschland (Germany), Coordinator Germany, Global Champ

Wiki Deutschland | Straßen und Orte benennen D | Karte bearbeiten | Editorbedienung
top_gun_de
Waze Global Champs
Waze Global Champs
 
Posts: 8675
Joined: Sun Dec 25, 2011 12:16 pm
Location: Wunstorf, Germany
Has thanked: 2977 times
Been thanked: 5619 times

Re: Neue Pfeile (U-Turn) im WME

Postby top_gun_de » Fri Apr 12, 2013 2:50 pm

Nach der Zusammenfassung von Massimo: Erfassen, aber noch keine Geometrieänderungen. Splits bleiben erstmal, weil die neuen Pfeile noch nicht wirksam sind. Nimm doch einfach eine Straße die eh einen U-turn verdient hat, dann ist das niht Test sondern Pilot ;)
Image
AM Region Hannover, CM Deutschland (Germany), Coordinator Germany, Global Champ

Wiki Deutschland | Straßen und Orte benennen D | Karte bearbeiten | Editorbedienung
top_gun_de
Waze Global Champs
Waze Global Champs
 
Posts: 8675
Joined: Sun Dec 25, 2011 12:16 pm
Location: Wunstorf, Germany
Has thanked: 2977 times
Been thanked: 5619 times

Re: Neue Pfeile (U-Turn) im WME

Postby top_gun_de » Thu Apr 11, 2013 6:44 pm

Das scheint mir auch der sinnvolle Umgang damit. Das wird aber häufig die Aufgabe für lokale Editoren zu sein, nach Luftbild oder OSM-Lage wird das nicht immer gehen.


Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk HD
Image
AM Region Hannover, CM Deutschland (Germany), Coordinator Germany, Global Champ

Wiki Deutschland | Straßen und Orte benennen D | Karte bearbeiten | Editorbedienung
top_gun_de
Waze Global Champs
Waze Global Champs
 
Posts: 8675
Joined: Sun Dec 25, 2011 12:16 pm
Location: Wunstorf, Germany
Has thanked: 2977 times
Been thanked: 5619 times

Re: Neue Pfeile (U-Turn) im WME

Postby top_gun_de » Thu Apr 11, 2013 5:44 pm

Den haben wir schon. Oder glaubst Du hier schreiben die Leute wegen der Informationen? :lol:
Image
AM Region Hannover, CM Deutschland (Germany), Coordinator Germany, Global Champ

Wiki Deutschland | Straßen und Orte benennen D | Karte bearbeiten | Editorbedienung
top_gun_de
Waze Global Champs
Waze Global Champs
 
Posts: 8675
Joined: Sun Dec 25, 2011 12:16 pm
Location: Wunstorf, Germany
Has thanked: 2977 times
Been thanked: 5619 times

Re: Neue Pfeile (U-Turn) im WME

Postby top_gun_de » Thu Apr 11, 2013 9:43 am

gordonski wrote:Hm, ich verstehe das ganze Bohei um die U-Turns nicht so richtig.

Das Feature ist ja nicht wirklich neu. U-Turns gab es im WME schon immer, wenn ich mich jetzt nicht irre. Nur wurden diese implizit vom WME gesetzt, wenn man Straßen verbindet. So kam es ja zu den rot markierten Nodes an denen U-Turns erlaubt sind. Das verbieten von U-Turns war schon immer der Standardfall. Die roten U-Turn Nodes ließen sich bisher nur beheben, indem man das entsprechende Segment getrennt und neu verbunden hat.
Das einzige, was jetzt neu ist, ist ein grafische Anzeige dieser U-Turns, auch wenn sie nicht erlaubt ist. Und man kann automatisch generierte U-Turns lösen indem man einfach den Pfeil anklickt, anstatt umständlich das Segement neu zu verbinden. Gut, dass die Wendepfeile relativ groß sind und so an engen Kreuzungen alle Nodes überlagen ist doof, aber daran wird ja offensichtlich gearbeitet.

Ich finde es eigentlich besser, dass U-Turns standardmäßig unterbunden werden. Auch wenn das Wenden auf den meisten Straßen erlaubt ist, ist es nicht immer die praktikabelste Lösung. Ich habe diese Woche schon die Funktion das ABS getestet, weil sich ein Kleintransporter auf einer Bundesstraße spontan zum Wenden entschied und plötzlich quer vor mir stand, als ich aus der Kurve kam. Aber auch innerorts ist es häufig geschickter, über Nebenstraßen zu fahren als einen "One-Eighty" hinzulegen. An meinem alten Navi habe ich es gehasst, dass immer wenn das Routing nicht weiter wusste, die Meldung kam "Bitte wenden." :shock: Hallo? Dazu brauch ich kein Navi, mein kleiner Silikonkumpel soll mir gefälligst eine geschickte Alternativroute raussuchen!

Das zum Erlauben von U-Turns mehr zusätzliche Knoten eingesetzt werden glaube ich nicht. Bei Split Roads Muss man ein ganzes Segment und somit sogar zwei Knoten einfügen um das Wenden zu erlauben.

Kurzum, bis auf den optischen Aspekt sehe ich aktuell keine Nachteile durch die Möglichkeit U-Turns explizit zu setzen. Sie sind praktischer als der Weg den man davor nehmen musste und ich fühle mich jetzt nicht sonderlich dadurch gefährdet.

Also keine Panik*, der Weltuntergang ist noch fern...

Gordonski

*... und nicht das Handtuch vergessen!


Sehe ich auch so. Nehmen wir mal eine normale Bundesstraße, eine Spur in jede Richtung, gestrichelte Mittellinie. Jetzt mündet da von der Seite eine weitere Straße ein, z.B. ein Wirtschaftsweg, der mit einem Node verbunden ist.

Wären U-Turns erlaubt, hieße das auch dass Waze mich an dieser Einmündung zum Wenden auffordern kann.

Das wäre auf vielen Bundesstraßen gefährlich, da der Verkehr ein Wenden auf der Bundesstraße gar nicht zulässt. Es wäre auch Stress für den Fahrer, wenn das Navi Wendemanöver einkalkuliet und ansagt, und der Fahrer immer wieder beurteilen muss ob das gerade möglich ist.

Wendemanöver sind im fließenden Verkehr insgesamt ein riskantes Manöver, das nur an Stellen gemacht werden darf wo es bauliche Lage und Verkehrssituation zulassen. Damit sollte man also sparsam umgehen.

In der Frühzeit der Navigationssysteme gab es Systeme, die an ungeeigneten Stellen zum Wenden aufforderten. Das wurde allgemein als schlechte Lösung empfunden, und aus den Algorithmen rausprogrammiert.

Es jetzt durch standardmäßiges Freischalten von U-Turns auf allen Strecken erstmal wieder freizuschalten wäre eine massive Verschlechterung der Software.

Ciao,

Detlev
Image
AM Region Hannover, CM Deutschland (Germany), Coordinator Germany, Global Champ

Wiki Deutschland | Straßen und Orte benennen D | Karte bearbeiten | Editorbedienung
top_gun_de
Waze Global Champs
Waze Global Champs
 
Posts: 8675
Joined: Sun Dec 25, 2011 12:16 pm
Location: Wunstorf, Germany
Has thanked: 2977 times
Been thanked: 5619 times

Re: Neue Pfeile (U-Turn) im WME

Postby top_gun_de » Tue Apr 09, 2013 3:32 pm

Ich verstehe das so, dass ich sagen kann dass an dieser Stelle ein Wenden möglich ist.

Wenn ich also eine Straße mit Direction "Two-way" eingerichtet habe, kann ich an geeigneten Kreuzungen angeben dass hier ein Wenden möglich ist.

Finde ich eine große Hilfe, so kann man sich wieder einige entsplicete doppelte Streckenführungen sparen.

Gut ist auch, dass nach einem "W" nur die gewohnten Turnpermissions erlaubt sind, er U-Turn aber weiter verboten bleibt.

Ich werde das hier mal an einer geeigneten Strecke ausprobieren, bevor ich das breiter einsetze. Es ist doch besser wenn man die Nebeneffekte vorher kennt :-)

Ciao,

Detlev
Image
AM Region Hannover, CM Deutschland (Germany), Coordinator Germany, Global Champ

Wiki Deutschland | Straßen und Orte benennen D | Karte bearbeiten | Editorbedienung
top_gun_de
Waze Global Champs
Waze Global Champs
 
Posts: 8675
Joined: Sun Dec 25, 2011 12:16 pm
Location: Wunstorf, Germany
Has thanked: 2977 times
Been thanked: 5619 times

Re: AW: Neue Pfeile (U-Turn) im WME

Postby stefan147 » Wed Apr 10, 2013 8:37 am

Naja finde es schaut schon besser aus eine 2 spurige Straße zu zeichnen wenn dazwischen zb eine Straßenbahn fährt oder Grünfläche.

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
Lg Stefan
CM-Austria
Image
Österreich Wiki:Image
Waze Austria auf: Image Image Image
stefan147
 
Posts: 3137
Joined: Tue Sep 04, 2012 11:49 am
Has thanked: 1108 times
Been thanked: 835 times

Re: AW: Neue Pfeile (U-Turn) im WME

Postby Raccoon_1 » Fri Apr 12, 2013 4:06 pm

3 mal rechts ist auch einmal links! :lol::lol:

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
Raccoon_1
 
Posts: 1301
Joined: Thu Jan 12, 2012 9:24 am
Location: Berlin (Germany)
Has thanked: 125 times
Been thanked: 418 times

Re: Neue Pfeile (U-Turn) im WME

Postby Raccoon_1 » Thu Apr 11, 2013 10:45 am

Uuuuiii, wenn das hier mal nicht wieder länger dauert!

Ich bin ja erstmal dafür, abzuwarten, wie sich das entwickelt und auswirkt!
Punkt!
Raccoon_1
 
Posts: 1301
Joined: Thu Jan 12, 2012 9:24 am
Location: Berlin (Germany)
Has thanked: 125 times
Been thanked: 418 times

Next

Return to Neuigkeiten

Who is online

Users browsing this forum: No registered users