Neue Pfeile (U-Turn) im WME

Moderators: top_gun_de, popel22, omba_de

Re: Neue Pfeile (U-Turn) im WME

Postby ccdmas » Wed Apr 10, 2013 2:48 pm

argus-cronos wrote:Hängt ab von der Distanz. Vorteil: Ohne Split verursachen die Tramfahrer keine Fehler mehr.


Wieso sollte das einen Unterschied machen? Bahnfahren verursachen hier nur Fehler, weil sie oft irgendwo langfahren wo Autos eben nicht dürfen. Entweder eine gesperrte Straße lang, entgegen der Einbahnstraße, oder irgendwo abbiegen wo Autos das nicht dürfen. Dass die einen Fehler verursachen, weil sie zwischen einer Splitroad langfahren hab' ich nicht nicht gesehen. Warum auch?

Zum Thema: Ich finde die Änderung mit den U-Turn Pfeilen hochgradig überflüssig, häßlich, unpraktisch (schonmal eine richtig komplexe Kreuzung jetzt angeguckt? Da erkennt man endgültig *gar nichts* mehr) und gefährlich.

CU,
Massimo
ccdmas
 
Posts: 2876
Joined: Tue Dec 11, 2012 10:13 pm
Location: Cologne, Germany
Has thanked: 170 times
Been thanked: 254 times

Re: Neue Pfeile (U-Turn) im WME

Postby Camou893 » Sat Apr 13, 2013 9:16 pm

popel22 wrote:Eigentlich plaudere ich hier sowieso nur und mach nebenher die BASEMAP platt

Ich auch.... Seitdem ich AM bin sehe ich soooooo viel Basemap. Ich weiß gar nicht wo anfangen. ;) Dich hab ich bei mir im Ort auch schon gesehen die letzten Tage/Wochen.

Zu den U-Turns. Aber zwei baulich getrennte Einbahnstraßen wird jetzt ja hoffentlich niemand in eine Two-Way umbauen, nur weil es jetzt die U-Turns gibt. Das würde in manchen Straßen dazu führen, daß ich auf der falschen Straßenseite zum Ziel geführt werde (falls die Hausnummern für den Zielpunkt herangezogen werden). Wenn da in der Mitte der Straße Gleise sind und man kilometerweit zu Fuß nicht auf die andere Seite kommt wäre das wirklich ungünstig. Gibt's hier bei mir in der Gegend nicht, aber in Frankfurt hab ich bei einem anderen Navi schonmal blöd geschaut weil ich zwar auf Höhe des Hauses war, nur auf der falschen Straßenseite.
Last edited by Camou893 on Sun Apr 14, 2013 1:46 am, edited 1 time in total.
Image
Kürzere TTS-Ansagen | OSM Speed-Tracker | waze Aufkleber | Superkurze Linkliste für interessierte UR-Melder | Rettungsgasse
AM BW: RW FDS HOR BL HCH TUT VS & AM BW/Bayern: SHA CR RH HIP AIC FDB UL | Wazeing with Elephone P8 / Android 7.0
Camou893
Area Manager
Area Manager
 
Posts: 976
Joined: Wed Oct 03, 2012 9:53 pm
Location: Germany Schwarzwald/Schwäb.Alb
Has thanked: 415 times
Been thanked: 171 times

Re: Neue Pfeile (U-Turn) im WME

Postby argus-cronos » Fri Apr 12, 2013 3:09 pm

Noch zum sammeln der Daten.

ohad-ron wrote:
For now, the u-turn marker is a method for us to collect data - is a u-turn is allowed at the end of a two-way segment or not. Unless there's something I'm missing, there are no routing algorithm decisions we need to make before collecting it - it's a parallel process.
argus-cronos
 
Posts: 9767
Joined: Sat Apr 03, 2010 3:00 pm
Location: Basel, Switzerland
Has thanked: 884 times
Been thanked: 1105 times

Re: Neue Pfeile (U-Turn) im WME

Postby argus-cronos » Fri Apr 12, 2013 11:42 am

Splits wird es immer geben, die Kriterien dazu sind auch nicht nur die U-Turns. Aber es gilt nicht mehr als ein Argument, wenn andere Kriterien nicht erfüllt sind, dies sollte klar sein.
Im Moment läufts eh nicht perfekt mit den U-turns on node, aber denke, dass beim Routing eine Kreuzung genüber der Zwitterlösung, die wir bis jetzt hatten auf splits mit zwei nodes bevorzugt wird.
argus-cronos
 
Posts: 9767
Joined: Sat Apr 03, 2010 3:00 pm
Location: Basel, Switzerland
Has thanked: 884 times
Been thanked: 1105 times

Re: Neue Pfeile (U-Turn) im WME

Postby argus-cronos » Thu Apr 11, 2013 6:04 pm

Unübersichtlich ist es auf jeden Fall, das sehe ich im Moment auch so. Probleme tauchen unweigerlich auf.

JNF, QW, addons bei lvl5 zwecklos.

Mal ein anderer Ansatz:
Vielleicht sollte man sich darauf konzentrieren, nur die offensichtlichen und klaren U-Turns, die wir jetzt schon haben so zu erstellen und die restlichen U-Turns, die auch erlaubt sind, dem Fahrer selbst zu überlassen.
Ich denke, wenn ich wenden will, finde ich immer selbst einen Platz.
argus-cronos
 
Posts: 9767
Joined: Sat Apr 03, 2010 3:00 pm
Location: Basel, Switzerland
Has thanked: 884 times
Been thanked: 1105 times

Re: Neue Pfeile (U-Turn) im WME

Postby argus-cronos » Thu Apr 11, 2013 1:44 pm

Zu der U-Turn Geschichte betreffend den Nodes auf Splits kommt zusätzlich Positives dazu. Ist die Straße nur einspurig statt getrennt, fällt auch die 10 und 15 Meter Regel weg. Denn da wo wirklich ein U-Turn sicher gemacht werden kann, vereinfacht sich die Steuerung der turns und der Ansagen massiv.
argus-cronos
 
Posts: 9767
Joined: Sat Apr 03, 2010 3:00 pm
Location: Basel, Switzerland
Has thanked: 884 times
Been thanked: 1105 times

Re: Neue Pfeile (U-Turn) im WME

Postby argus-cronos » Wed Apr 10, 2013 5:09 pm

Naja, da bin ich anderer Meinung, und finde es sicherlich besser so, als alle per Standard zu erlauben, was zu deutlich mehr Problemen führen würde. Schlußendlich sollten die Wendemanöver auch noch sicher sein und die Fahrer nicht in Situationen steuern, wo sie mit dem Wenden überfordert sind, man kennts ja: Fahrer fährt in Fluß, da Navi sagte es gehe geradeaus, doch die Fähre stand eben nicht am Steg.
Die addons Funktion ist unnütz wenn die Straßen gelockt sind durch höhere Level. Da wo ein turn hin muss, muss somit zwingend ein Lock hin, das sehe ich als eher mühsam an.

Zu baulich getrennten Straßen die zu einspurigen werden, da sehe ich keine Probleme, solange die Kriterien beachtet werden und die Ansagen korrekt bleiben braucht eine Grasfläche oder ne Leitplanke keinen Split.

Aber die Funktion ansich ist m.E. auch nicht unbedingt das Wahre, da gebe ich Dir Recht. Auch in Bezug auf wichtigere Sachen, die gelöst werden solten. Aber wir wurden auch nicht danach gefragt, es wurde einfach implementiert. Generell brauche ich für einen U-Turn mein Hirn und nicht den Client... Daher, Waze hat in der Tat andere Probleme, die gelöst gehören.
argus-cronos
 
Posts: 9767
Joined: Sat Apr 03, 2010 3:00 pm
Location: Basel, Switzerland
Has thanked: 884 times
Been thanked: 1105 times

Re: Neue Pfeile (U-Turn) im WME

Postby argus-cronos » Wed Apr 10, 2013 2:57 pm

Beim Abbiegen von splitroads entstehen durchaus Fehler, das gleiche beim springen des Clients.

Die Pfeile werden verkleinert in einer künftigen Version.
argus-cronos
 
Posts: 9767
Joined: Sat Apr 03, 2010 3:00 pm
Location: Basel, Switzerland
Has thanked: 884 times
Been thanked: 1105 times

Re: Neue Pfeile (U-Turn) im WME

Postby argus-cronos » Wed Apr 10, 2013 12:48 pm

Hängt ab von der Distanz. Vorteil: Ohne Split verursachen die Tramfahrer keine Fehler mehr.
argus-cronos
 
Posts: 9767
Joined: Sat Apr 03, 2010 3:00 pm
Location: Basel, Switzerland
Has thanked: 884 times
Been thanked: 1105 times

Re: Neue Pfeile (U-Turn) im WME

Postby argus-cronos » Tue Apr 09, 2013 8:06 pm

Ne nur Fachsimpelei, aber nix offizielles ausser den Ankündigungen, die Funktion wurde am 24. März im Champsforum angekündigt für den Beta Editor. Jetzt schon public. Es wird wohl demnächst eine Seite oder Infos im Wiki geben vermute ich mal, aber es gibt überall diverse Threads dazu im Editing oder Beta Forum.
argus-cronos
 
Posts: 9767
Joined: Sat Apr 03, 2010 3:00 pm
Location: Basel, Switzerland
Has thanked: 884 times
Been thanked: 1105 times

PreviousNext

Return to Neuigkeiten

Who is online

Users browsing this forum: No registered users