Falsches Routing - hat Waze eine Macke?

Moderators: Unholy, top_gun_de, lizcrime, Error79, argus-cronos

Re: Falsches Routing - hat Waze eine Macke?

Postby BaseMapFrieder » Sat Apr 27, 2013 8:45 pm

Hi Leute,

also das beschriebene "komische" Routingverhalten beobachte ich gelegentlich/selten auch. Oft sogar bei kürzeren Strecken unter 15-30 km (fahre ich viel tagsüber). Einerseits hat wohl da waze ab und an seine Probleme mit dem Netzwerk und der Serverkommunikation und nimmt dann eigene, vorhandene Kartendaten (im Prinzip "offline-Navigation") um zu routen(scheint mir zumindest so). Andererseits tritt es auch manchmal/selten auf obwohl Netzwerkverbindung anliegt und eine serverseitige Berechnung des Routings offensichtlich abgefragt wurde und verwendet wird.
So sind zumindest so ein bisserl meine subjektiven Eindrücke... Ich verwende waze häufig in der Dresdner Innenstadt und im 50km-Umkreis um Kunden anzufahren... Grüße ;)
Many greetings from Saxony - Frieder # AM ~ SME ~ CM ~ LC ~ Android beta Tester
Image
BaseMapFrieder
Country Manager
Country Manager
 
Posts: 773
Joined: Tue Oct 02, 2012 3:02 pm
Location: Pirna, SN, Germany
Has thanked: 848 times
Been thanked: 294 times

Re: Falsches Routing - hat Waze eine Macke?

Postby BaseMapFrieder » Mon Apr 29, 2013 11:08 am

Screenshot_2013-04-29-07-33-37[1].png
Screenshot_2013-04-29-07-33-37[1].png (215.31 KiB) Viewed 291 times


Sooo sieht es falsch aus...


...und sooo, wenn ich 50m in die andere Richtung fahre!? :shock: :o

Screenshot_2013-04-29-07-36-01[1].png
Screenshot_2013-04-29-07-36-01[1].png (211.86 KiB) Viewed 291 times


Da stimmt definitiv was mit dem Algorythmus nicht!!! nur um auf ner St. zu fahren 2 min mehr Zeit und einen Umweg... siehe Screenshots... :roll:
Many greetings from Saxony - Frieder # AM ~ SME ~ CM ~ LC ~ Android beta Tester
Image
BaseMapFrieder
Country Manager
Country Manager
 
Posts: 773
Joined: Tue Oct 02, 2012 3:02 pm
Location: Pirna, SN, Germany
Has thanked: 848 times
Been thanked: 294 times

Re: Falsches Routing - hat Waze eine Macke?

Postby ccdmas » Mon Apr 29, 2013 11:42 am

Nun, das ist recht einfach zu erklären: Im ersten Screenshot denkt Waze du wärst in die andere Richtung auf der Straße. Da Waze extrem ungern wendet (wenn es denn da überhaupt in der Nähe kann), ist die anscheinend unsinnige Route aus Waze sicht "logisch". Wenn es dann merkst, dass Du in die andere Richtung unterwegs bist, kommt natürlich auch die richtige Route.

Massimo
ccdmas
Beta tester
Beta tester
 
Posts: 1435
Joined: Tue Dec 11, 2012 10:13 pm
Location: Cologne, Germany
Has thanked: 170 times
Been thanked: 254 times

Re: Falsches Routing - hat Waze eine Macke?

Postby ccdmas » Mon Apr 29, 2013 11:46 am

popel22 wrote:Mich wollte waze letzthin mal über eine Fussgängerbrücke schicken. (Das Segment war pedestrian, allerdings two Way und Pfeile auf Grün)
Der richtige weg zum Ziel wäre nur 3 Minuten länger gewesen. Also nix mit Penalty von 1 Stunde für nicht befahrbare Segmente ...
Seither hänge ich solche Segmente vom Netz ab auf einer Seite (mache Sackgassen draus)

E: Netzwerkverbindung war sogar mit WLAN


Auch wenn Die Netzverbindung da zu sein scheint, solche Effekte kenne ich von Waze nur wenn keine Verbindung zum Routingserver besteht (das kann ja auch am Server, und muss nicht an der lokalen Netzverbindung liegen), und man sich nicht mehr auf einer schon vorher berechneten Route befindet. Dann greift Waze als "last resort" zu einer extrem primitiven internen Routingengine, die so ziemlich alles ignoriert, und ganz offensichtlich einfach immer das nächste Segment fährt das Luftlinie in die richtige Richtung zeigt. Alles andere wird komplett ignoriert, Straßenrichtungen, Straßentyp, Abbiegeverbote, einfach alles.

Erkennbar ist dieses Phänomen, dass Waze irgendwann wenn der Routingserver wieder erreichbar ist, es eine komplette Neuberechnung mit neuer Zielangabe macht, so als hätte man die Navigation gerade erst gestartet.
ccdmas
Beta tester
Beta tester
 
Posts: 1435
Joined: Tue Dec 11, 2012 10:13 pm
Location: Cologne, Germany
Has thanked: 170 times
Been thanked: 254 times

Falsches Routing - hat Waze eine Macke?

Postby Mychaela17 » Sat Apr 27, 2013 4:27 pm

Hallo,
hier gibt es ein Routing entgegen der Fahrtrichtung:
https://world.waze.com/editor/?lon=8.35 ... =167503734
Bild dazu:
http://prntscr.com/12e3os

Das ist definitiv falsch und die Bearbeitungen dort liegen schon Wochen zurück, es kann also kein Updateproblem sein.

Ich stelle auch fest, daß beim Fahren öfters nicht die kürzeste Route vorgeschlagen wird. Wenn ich sie entgegen den Anweisungen einschlage, wird korrekt eine kürzere Strecke und sogar eine auch in der Realität kürzere Fahrzeit berechnet. Da stimmen doch die Algorithmen nicht oder hat jemand dafür eine Erklärung?

Gruß, Gerald
AM Stuttgart–Reutlingen, Android-Beta-Tester
Image
Mychaela17
 
Posts: 429
Joined: Tue Feb 21, 2012 7:22 pm
Location: Reutlingia, Germanien
Has thanked: 12 times
Been thanked: 6 times

Re: Falsches Routing - hat Waze eine Macke?

Postby omba_de » Sat Apr 27, 2013 6:29 pm

GGraf wrote:...

Ich stelle auch fest, daß beim Fahren öfters nicht die kürzeste Route vorgeschlagen wird. Wenn ich sie entgegen den Anweisungen einschlage, wird korrekt eine kürzere Strecke und sogar eine auch in der Realität kürzere Fahrzeit berechnet. Da stimmen doch die Algorithmen nicht oder hat jemand dafür eine Erklärung?

Gruß, Gerald

Das Problem stelle ich auch immer wieder fest....
Wohl eher bei langen routings!
Z.B. Von tirol in Richtung Frankfurt. Da will mich waze in Nürnberg immer irgendwolang Routen. Wenn ich dann aber auf der A9, bzw. A3 bleibe, verkürzt sich sich die Fahrzeit um nicht allzuviel, vllt. so 15-20 min aber die Km doch um sicher 60... Sorry, weiß es nimmer ganz genau. Aber es war auffällig. Habe an der stelle das routing gecheckt. War alles ok.

Gruß, Eric
CM-Austria

Probleme mit i-Gerät und Waze? Bitte melden. Als iOS-expert kann ich dir vielleicht weiter helfen!
Image


AT-Wiki
Wie Waze Routen Kalkuliert
omba_de
Global Champs Localizers
Global Champs Localizers
 
Posts: 6190
Joined: Fri Feb 17, 2012 5:08 pm
Location: Austria / Germany
Has thanked: 1240 times
Been thanked: 1555 times

Re: Falsches Routing - hat Waze eine Macke?

Postby popel22 » Sun Apr 28, 2013 7:58 am

Mich wollte waze letzthin mal über eine Fussgängerbrücke schicken. (Das Segment war pedestrian, allerdings two Way und Pfeile auf Grün)
Der richtige weg zum Ziel wäre nur 3 Minuten länger gewesen. Also nix mit Penalty von 1 Stunde für nicht befahrbare Segmente ...
Seither hänge ich solche Segmente vom Netz ab auf einer Seite (mache Sackgassen draus)

E: Netzwerkverbindung war sogar mit WLAN
popel22
 
Posts: 2617
Joined: Fri Sep 28, 2012 7:00 pm
Location: CM Switzerland, AM Konstanz / Zürich
Has thanked: 1138 times
Been thanked: 786 times

Re: Falsches Routing - hat Waze eine Macke?

Postby Raccoon_1 » Sat Apr 27, 2013 4:54 pm

Ist etwas komisch das Routing!

Vielleicht sollte da aber erstmal ein Kreisverkehr hin!
Siehe:
http://openstreetmap.de/karte.html?zoom ... ers=B000TT
Damit könnte das Problem dann schon behoben sein.
Image Gruß Raccoon1 44egal wie rum man es nimmt!
Raccoon_1
Country Manager
Country Manager
 
Posts: 1173
Joined: Thu Jan 12, 2012 9:24 am
Location: Berlin (Germany)
Has thanked: 105 times
Been thanked: 365 times


Return to Navigation und Routing

Who is online

Users browsing this forum: No registered users