POI`s richtig einbinden.

Moderators: top_gun_de, argus-cronos, Error79

Re: POI`s richtig einbinden.

Postby Durango48 » Fri Jun 14, 2013 11:13 am

Tilonius wrote:
Durango48 wrote:...aber Stadt wird automatisch mit angelegt...

Ja, normalerweise schon, aber wenn einer da grad auf Basemap editiert, steht oftmals noch gar keine City da. Dann sollte natürlich nach Reglement die richtige Ortsbezeichnung herausgesucht werden unter http://www.waze.com/wiki/index.php?title=Gemeindeliste_Deutschland
Im Zweifel also den Haken bei "no City" 8-)


ja, hast natürlich recht. Deswegen benenne ich beim anlegen eines Kreisverkehres in der Basemap vorher die einmündenden Straßen, dann übernimmt er die Stadt automatisch...
ImageImageImageImageImage
FTW
Durango48
Map Editor - Level 6
Map Editor - Level 6
 
Posts: 5539
Joined: Sun Nov 18, 2012 4:24 pm
Location: Germany
Has thanked: 1040 times
Been thanked: 2420 times

Re: POI`s richtig einbinden.

Postby Mesonus » Fri Jun 14, 2013 11:21 am

Nackensteak wrote:Damit kannst du dir deine Straßen wohl sparen ;)

Eben genau nicht ;)

1. Die Tankstelle soll die Straße nicht berühren, da es ansonsten auf der Straße dort gar keine Staumeldung gibt.

2. Wenn ich in eine Tankstelle abbiege, denkt Waze immer noch, ich wäre auf der Straße (Waze positioniert nur auf Straßen, nicht auf Landmarks...) und verursacht einen Stau (da der Tankstellen-Landmark die Straße ja nicht berührt).

3. Wenn ich in eine Tankstelle abbiege, die eine Straße hat, merkt Waze i.d.R., dass ich in diese Tankstellenstraße abgebogen bin und wegen des Landmarks verursacht er auf dieser Straße keine Staumeldung. Somit könnte man sich maximal sparen, diese Tankstellen-Straße auf "Parking Lot" zu stellen (Parking Lot-Straßen verursachen ebenfalls keine Staumeldungen), allerdings hat das noch einen anderen Grund. Mit dem Typ 'Parking Lot' verhindert man zusätzlich, dass Waze einen durch diese Straße hindurchnavigiert. Und genau das sollte man schon vermeiden, kommt irgendwie nicht gut, wenn man ggf. auf einer Bundesstraße die Ansage bekommt "Biegen sie rechts ab in die Tankstelle und danach biegen Sie wieder links ab auf die Bundesstraße" ;)

Nackensteak wrote:Aber eine andere Frage habe ich noch:
Wie reagiert ihr bei Feldwegen? Lasst ihr ein abbiegen darauf zu? Führt das dann zu Pisten über Stock und Stein, oder werden Feldwege sowieso bei der Routenfindung ignoriert?


Ich mach das immer so: Dirt Road einstellen, Richtung der Straße auf 2Wege stellen (nur so kann man das Abbiegen dahinein überhaupt setzen), abbiegen in die Straße verbieten und danach Richtung wieder auf unbestimmt. Aber vielleicht hat da noch jemand eine bessere Idee...

Gruß Jan
ImageImage Image Image Image
AM zwischen Hannover und Hameln ~ Country Manager
Mesonus
Country Manager
Country Manager
 
Posts: 1834
Joined: Wed Jan 30, 2013 5:41 pm
Location: Hannover
Has thanked: 358 times
Been thanked: 597 times

Re: POI`s richtig einbinden.

Postby ccdmas » Fri Jun 14, 2013 11:33 am

Mesonus wrote:
Nackensteak wrote:Aber eine andere Frage habe ich noch:
Wie reagiert ihr bei Feldwegen? Lasst ihr ein abbiegen darauf zu? Führt das dann zu Pisten über Stock und Stein, oder werden Feldwege sowieso bei der Routenfindung ignoriert?


Ich mach das immer so: Dirt Road einstellen, Richtung der Straße auf 2Wege stellen (nur so kann man das Abbiegen dahinein überhaupt setzen), abbiegen in die Straße verbieten und danach Richtung wieder auf unbestimmt. Aber vielleicht hat da noch jemand eine bessere Idee...

Gruß Jan


Ja, ganz weglassen. ;)

Feldwege o.ä. die offiziell befahrbar sind sind natürlich auch Straßen, und haben eine korrekte Richtung und es darf auch in sie abgebogen werden. Im Zweifelsfall (Landwirtschaft frei, oder Anlieger), sind sie dann eben Private Roads.

Straßen oder Wege die generell nicht befahrbar sind (und nur solche dürfen auf Unknown stehen), lässt man am besten einfach ganz weg.

CU,
Massimo
ccdmas
 
Posts: 1438
Joined: Tue Dec 11, 2012 10:13 pm
Location: Cologne, Germany
Has thanked: 170 times
Been thanked: 254 times

Re: POI`s richtig einbinden.

Postby popel22 » Fri Jun 14, 2013 11:59 am

+1 für weglassen oder ganz abhängen vom befahrbaren Netz
popel22
Coordinators
Coordinators
 
Posts: 3275
Joined: Fri Sep 28, 2012 7:00 pm
Location: DACH (Germany, Austria and Switzerland)
Has thanked: 1621 times
Been thanked: 1064 times

Re: POI`s richtig einbinden.

Postby Nackensteak » Fri Jun 14, 2013 12:25 pm

Hmm, da es hierfür ja scheinbar keinen Königsweg gibt, lege ich sie mal als Feldweg an, und verbiete das abbiegen auf diesen, aber erlaube das abbiegen von diesem. Das verhindert das man auf einem Feldweg landet, aber verhindert nicht das man wieder runter kommt wenn es doch mal passiert.
Feldwege benötigen übrigens auch keinen Ort oder Namen um gültig zu sein.

Und noch eine weitere Frage, die Übersetzung ins Deutsche von "garage" zu "garage" ist nicht korrekt oder? Gemeint ist doch Werkstatt, oder nicht?
Nackensteak
 
Posts: 7
Joined: Mon Jun 10, 2013 5:16 pm
Has thanked: 0 time
Been thanked: 1 time

Re: POI`s richtig einbinden.

Postby omba_de » Fri Jun 14, 2013 12:26 pm

Ich bin auch für weglassen. Wenn sich ein AM ganz sicher ist, dass der Feldweg gut befahrbar ist, und das ganze vllt. sogar fürs Routing positiv ist, gehört er rein. Sonst... Nö. Dagegen ;)
Probleme mit i-Gerät und Waze? Bitte melden. Als iOS-expert kann ich dir vielleicht weiter helfen!
Image


AT-Wiki
Wie Waze Routen Kalkuliert
omba_de
Global Champs Localizers
Global Champs Localizers
 
Posts: 6667
Joined: Fri Feb 17, 2012 5:08 pm
Location: Austria / Germany
Has thanked: 1459 times
Been thanked: 1903 times

Re: POI`s richtig einbinden.

Postby omba_de » Fri Jun 14, 2013 12:31 pm

Das Garage kommt wohl von unserer localisation-experts-Crew. :)
Schweiz: Werkstatt = Garage ;)

Haha. Ich habe heute wieder editiert. Und finde NICHTS mehr. :lol: bin so aufs englische fixiert dauernd.
Landmark... Was hab ich die Gesucht :D

Feldwege auf unknown setzen.
Waze Routet prinzipiell über alles!
Probleme mit i-Gerät und Waze? Bitte melden. Als iOS-expert kann ich dir vielleicht weiter helfen!
Image


AT-Wiki
Wie Waze Routen Kalkuliert
omba_de
Global Champs Localizers
Global Champs Localizers
 
Posts: 6667
Joined: Fri Feb 17, 2012 5:08 pm
Location: Austria / Germany
Has thanked: 1459 times
Been thanked: 1903 times

Re: POI`s richtig einbinden.

Postby Nackensteak » Fri Jun 14, 2013 12:45 pm

Ok, dann auf "unknown"... aber wird dann nicht trotzdem darüber "geroutet"?

Und wenn wir schon beim Fragen sind: :)
Wofür braucht man "Zufahrtsstraße"? Ist sowas evtl. sinnvoll für auf Tankstellen und Parkplätze abzubiegen? (und von da aus "Parkplatzstraße")
Nackensteak
 
Posts: 7
Joined: Mon Jun 10, 2013 5:16 pm
Has thanked: 0 time
Been thanked: 1 time

Re: POI`s richtig einbinden.

Postby Durango48 » Fri Jun 14, 2013 12:58 pm

Nackensteak wrote:Ok, dann auf "unknown"... aber wird dann nicht trotzdem darüber "geroutet"?

Und wenn wir schon beim Fragen sind: :)
Wofür braucht man "Zufahrtsstraße"? Ist sowas evtl. sinnvoll für auf Tankstellen und Parkplätze abzubiegen? (und von da aus "Parkplatzstraße")


das war "vorher" (also vorgestern ja noch alles nur in Englisch) die sogenannte Service-Road. Und der Konsens war, dass es diesen Straßentyp bei uns nicht gibt...

Gruß
ImageImageImageImageImage
FTW
Durango48
Map Editor - Level 6
Map Editor - Level 6
 
Posts: 5539
Joined: Sun Nov 18, 2012 4:24 pm
Location: Germany
Has thanked: 1040 times
Been thanked: 2420 times

Re: POI`s richtig einbinden.

Postby Nackensteak » Fri Jun 14, 2013 1:01 pm

Wunderbar, danke.

Und noch etwas :D
Der Ort Buchholz wird auf der Karte mit Buchholz (Westerwald) angezeigt. Er liegt allerdings im Hunsrück und ist ein Stadtteil von Boppard. Die Straßen haben hingegen den richtigen Ort (Boppard).
Wer ändert Ortsnamen?
Nackensteak
 
Posts: 7
Joined: Mon Jun 10, 2013 5:16 pm
Has thanked: 0 time
Been thanked: 1 time

PreviousNext

Return to Map-Editor (WME)

Who is online

Users browsing this forum: No registered users