POI`s richtig einbinden.

Moderators: top_gun_de, argus-cronos, Error79

Re: POI`s richtig einbinden.

Postby Mesonus » Fri Jun 14, 2013 1:01 pm

Nackensteak wrote:Wofür braucht man "Zufahrtsstraße"? Ist sowas evtl. sinnvoll für auf Tankstellen und Parkplätze abzubiegen? (und von da aus "Parkplatzstraße")


Zufahrtsstraße ist im Original Service Road, in der Wiki -> http://www.waze.com/wiki/index.php/Deut ... n_zuordnen

steht, das wäre in Deutschland aktuell nicht zu verwenden. Aber im Prinzip hast Du recht, für solche Zufahrten ist das ursprünglich mal gedacht.
ImageImage Image Image Image
AM zwischen Hannover und Hameln ~ Country Manager
Mesonus
Country Manager
Country Manager
 
Posts: 1823
Joined: Wed Jan 30, 2013 5:41 pm
Location: Hannover
Has thanked: 351 times
Been thanked: 586 times

Re: POI`s richtig einbinden.

Postby Durango48 » Fri Jun 14, 2013 1:14 pm

Nackensteak wrote:Wunderbar, danke.

Und noch etwas :D
Der Ort Buchholz wird auf der Karte mit Buchholz (Westerwald) angezeigt. Er liegt allerdings im Hunsrück und ist ein Stadtteil von Boppard. Die Straßen haben hingegen den richtigen Ort (Boppard).
Wer ändert Ortsnamen?


hier findest du die Gemeindeliste http://www.waze.com/wiki/index.php?titl ... eutschland

und hier den Thread dazu: viewtopic.php?f=197&t=50483

und hier das Formular zum ändern: https://docs.google.com/a/waze.com/form ... form?pli=1

(mach das nicht selbst, dadurch verschwindet nämlich auch nicht der falsche Name von der Karte)
ImageImageImageImageImage
FTW
Durango48
Map Editor - Level 6
Map Editor - Level 6
 
Posts: 5325
Joined: Sun Nov 18, 2012 4:24 pm
Location: Germany
Has thanked: 986 times
Been thanked: 2317 times

Re: POI`s richtig einbinden.

Postby omba_de » Fri Jun 14, 2013 1:21 pm

Nackensteak wrote:Wunderbar, danke.

Und noch etwas :D
Der Ort Buchholz wird auf der Karte mit Buchholz (Westerwald) angezeigt. Er liegt allerdings im Hunsrück und ist ein Stadtteil von Boppard. Die Straßen haben hingegen den richtigen Ort (Boppard).
Wer ändert Ortsnamen?

Bis vor ca. 2h waren die Straßen auch noch falsch ;)
Bis das auf der Karte geändert ist... Das dauert ewig!
Probleme mit i-Gerät und Waze? Bitte melden. Als iOS-expert kann ich dir vielleicht weiter helfen!
Image


AT-Wiki
Wie Waze Routen Kalkuliert
omba_de
Global Champs Localizers
Global Champs Localizers
 
Posts: 6596
Joined: Fri Feb 17, 2012 5:08 pm
Location: Austria / Germany
Has thanked: 1426 times
Been thanked: 1861 times

Re: POI`s richtig einbinden.

Postby argus-cronos » Fri Jun 14, 2013 1:45 pm

omba_de wrote:Das Garage kommt wohl von unserer localisation-experts-Crew. :)
Schweiz: Werkstatt = Garage ;)

Haha. Ich habe heute wieder editiert. Und finde NICHTS mehr. :lol: bin so aufs englische fixiert dauernd.
Landmark... Was hab ich die Gesucht :D

Feldwege auf unknown setzen.
Waze Routet prinzipiell über alles!

Hehe, wenigstens hast Du Garage gefunden, ist im englischen Editor das selbe :lol:
Aber für alle mit weniger Weitsicht habe ich die Werkstatt natürlich noch hinzugefügt ;-)

Wird irgendwann nächste Woche erscheinen, sobald die Auslieferung geschehen ist.

Viel Spass
Argus
argus-cronos
Country Manager
Country Manager
 
Posts: 6518
Joined: Sat Apr 03, 2010 3:00 pm
Location: Basel, Switzerland
Has thanked: 884 times
Been thanked: 1099 times

Re: POI`s richtig einbinden.

Postby ccdmas » Fri Jun 14, 2013 1:57 pm

omba_de wrote:Waze Routet prinzipiell über alles!


Das ist eine so falsche und "gefährliche" Aussage die hier immer wieder gerne kommt.

Waze routet über gnadenlos alles, wenn der Routingserver nicht zur Verfügung steht. Sonst nicht. In eine Straße zu der es keinen legalen Zufahrtsweg gibt routet Waze nicht. Unter gewissen umständen routet es hinein, wenn das Ziel in der Straße liegt. Aber niemals durch, stattdessen findet Waze dann einfach keine Route.

Nochmal zu Feldwegen und ähnlichem: Es ist wirklich relativ einfach: Ist das Ding legal von irgendeinem einem PKW ähnlichen Fahrzeug befahrbar? Dann gehört die Straße *korrekt* rein in die Karte, mit korrekt erlaubten Abbiegungen und Richtungen. Ist sie nur beschränkt befahrbar (bestimmter Personenkreis oder Fahrzeugtyp) ist sie eine Private Road.

Alles andere gehört nur in Ausnahmefällen die Karte, wenn es einen guten Grund dafür gibt, z.B. aus Übersichtlichkeitsgründen. Dutzende Kilometer von Wald und Feldwegen wie an so vielen Stellen in Waze zu sehen, die für jede Art von persönlichen PKW Verkehr unzugänglich sind gehören gnadenlos entsorgt. Das trifft auf mindestens 90% aller bewusst von einem Editor auf "Unknown" gesetzten Straßen zu.

CU,
Massimo
ccdmas
 
Posts: 1435
Joined: Tue Dec 11, 2012 10:13 pm
Location: Cologne, Germany
Has thanked: 170 times
Been thanked: 254 times

Re: POI`s richtig einbinden.

Postby argus-cronos » Fri Jun 14, 2013 2:03 pm

Dies ist ein Grundsatz, waze routet alles was verbunden ist.
argus-cronos
Country Manager
Country Manager
 
Posts: 6518
Joined: Sat Apr 03, 2010 3:00 pm
Location: Basel, Switzerland
Has thanked: 884 times
Been thanked: 1099 times

Re: POI`s richtig einbinden.

Postby ccdmas » Fri Jun 14, 2013 2:04 pm

Durango48 wrote:
Nackensteak wrote:Ok, dann auf "unknown"... aber wird dann nicht trotzdem darüber "geroutet"?

Und wenn wir schon beim Fragen sind: :)
Wofür braucht man "Zufahrtsstraße"? Ist sowas evtl. sinnvoll für auf Tankstellen und Parkplätze abzubiegen? (und von da aus "Parkplatzstraße")


das war "vorher" (also vorgestern ja noch alles nur in Englisch) die sogenannte Service-Road. Und der Konsens war, dass es diesen Straßentyp bei uns nicht gibt...

Gruß


Den gibt's schon, wird aber bei uns (und vermutlich bald nirgendwo mehr) nicht benutzt, weil er sich ohnehin vollkommen identisch zu normalen Straßen verhält, und in der Diskussion steht, den Typ generell zu entfernen.

Aber um die Neuguier zu befriedigen: eine "Service Road" ist zum Beipiel diese hier:

https://world.waze.com/editor/?lon=6.96 ... s=72565896

Also eine Parallelstraße neben einer Hauptverkehrsstraße, die die Zufahrt zu den Häusern oder Geschäften an dieser Straße ermöglicht.

CU,
Massimo
ccdmas
 
Posts: 1435
Joined: Tue Dec 11, 2012 10:13 pm
Location: Cologne, Germany
Has thanked: 170 times
Been thanked: 254 times

Re: POI`s richtig einbinden.

Postby ccdmas » Fri Jun 14, 2013 2:15 pm

argus-cronos wrote:Dies ist ein Grundsatz, waze routet alles was verbunden ist.


Nein.

Railroads zeigt der Client noch nicht mal an, noch mappt er jemanden darauf. Nie. Man *kann* technisch gar nicht auf Railroads fahren, geschweige denn geroutet werden. Es ist dabei völlig schnuppe ob die Railroad eine Richtung hat, oder ans STraßennetz angeschlossen ist oder nicht.

Durch normale Straßen die per Hardturn keine legale Zufahrt haben, routet Waze *niemals* durch. In bestimmten Fällen routet es maximal *rein* wenn das Ziel in eben dieser Straße liegt. Ist diese Straße die einzige existierende Zufahrt i nein beliebig großes Gebiet dahinter, ist ein Routen dahinter unmöglich, der Versuch einer solchen Route erzeugt einen Fehler das keine Route gefunden werden kann.

In Pedestrian Boardwalks routet Waze ebenfalls niemals, weder rein, noch durch. Er routet stattdessen an die nächstgelegene legale Straße.

Was Waze in der Tat tut, ist durch private roads durchzurouten wenn es keinen anderen Weg gibt. Aber nur wenn die Abbiegepfeile stimmen.

CU,
Massimo
ccdmas
 
Posts: 1435
Joined: Tue Dec 11, 2012 10:13 pm
Location: Cologne, Germany
Has thanked: 170 times
Been thanked: 254 times

Re: POI`s richtig einbinden.

Postby popel22 » Fri Jun 14, 2013 2:33 pm

argus-cronos wrote:Dies ist ein Grundsatz, waze routet alles was verbunden ist.


Ausser railroads weil die im Client nicht drin sind.
Stimmt zur zeit leider wirklich Massimo. Selbst mit Verbindung zum Server.
Drum hängen wir in CH das ganze einfach ab (haarscharf mit voller Zoomstufe am besten, damits der nächste nicht gleich sieht und wieder anhängt. ;-)

Löschen geht natürlich auch, nur zeichnet bestimmt irgendwann jemand den Wanderweg halt wieder ein und das Spiel kann von vorne anfangen.
popel22
Coordinators
Coordinators
 
Posts: 3214
Joined: Fri Sep 28, 2012 7:00 pm
Location: DACH (Germany, Austria and Switzerland)
Has thanked: 1549 times
Been thanked: 1039 times

Re: POI`s richtig einbinden.

Postby argus-cronos » Fri Jun 14, 2013 2:40 pm

Dann verbinde mal die railroads zu strassen ;-)

So lange noch das Penalty System aktiv ist, wird es immer eine Situation geben, bei der über jeden Typ geroutet wird, aus welchen Gründen auch immer ist irrelevant. Tatsache ist alles was an einer Kreuzung hängt ist routbar, ungeachtet Abbiegungen oder Richtung.
argus-cronos
Country Manager
Country Manager
 
Posts: 6518
Joined: Sat Apr 03, 2010 3:00 pm
Location: Basel, Switzerland
Has thanked: 884 times
Been thanked: 1099 times

PreviousNext

Return to Map-Editor (WME)

Who is online

Users browsing this forum: No registered users