Mehrere Richtungs-Städte bei Autobahnauffahrten

Moderators: top_gun_de, popel22, omba_de

Re: Mehrere Richtungs-Städte bei Autobahnauffahrten

Postby Mesonus » Thu Sep 12, 2013 1:35 pm

Siehe auch hier -> viewtopic.php?f=74&t=21894 ;)
Mesonus
Waze Local Champs
Waze Local Champs
 
Posts: 1841
Joined: Wed Jan 30, 2013 5:41 pm
Location: Hannover
Has thanked: 362 times
Been thanked: 597 times

Re: Mehrere Richtungs-Städte bei Autobahnauffahrten

Postby argus-cronos » Thu Sep 12, 2013 1:28 pm

Das das noch nicht ins Wiki gefunden hat? In der Regel verwendet man Schrägstriche in D. TTS hat diese als solche mal ausgesprochen, ist aber schon länger her und ist gefixt.
argus-cronos
 
Posts: 6483
Joined: Sat Apr 03, 2010 3:00 pm
Location: Basel, Switzerland
Has thanked: 884 times
Been thanked: 1102 times

Re: Mehrere Richtungs-Städte bei Autobahnauffahrten

Postby Typhix » Thu Sep 12, 2013 8:44 am

Also wenn die reine Audioausgabe keinen Unterschied macht, dann würde ich hier zum Schrägstrich tendieren.

Der Bindestrich disqualifiziert sich hier eigentlich von selbst, da er schon gebraucht wird, um Ortsteile in der Beschilderung zu benennen, wie zum Beispiel in „Hamburg-Altona“. Wenn dann die Fahrtrichtung „Hamburg - Bremen“ auch mit dem Bindestrich realisiert werden würde, würde das nur unnötig Unklarheit hineinbringen.

Das Komma ist sicher keine verkehrte Lösung, wenn aber die Mehrzahl der Segmente bereits mit dem Schrägstrich realisiert ist, dann würde ich das einfach so lassen und den Schrägstrich nehmen. Dazu kommt, dass auch offizielle Schilder den Schrägstrich gelegentlich verwenden. Und da die österreichischen Wazer auch bereits den Schrägstrich benutzen, haben wir dann doch auch gleich eine schöne Einheitlichkeit.

Allgemein setzt man vor und nach einem Schrägstrich übrigens keinen Leerschritt. Davon würde ich abweichen wollen. Einfach weil es bisher meist mit Leerschritten gemacht wurde und es auch die Lesbarkeit in unserem speziellen Fall erhöht. Das sollte aber in einem Wiki-Eintrag dann mit erwähnt werden, damit dann auch einheitlich Leerschritte gesetzt werden.
Typhix
Map Editor - level 3
Map Editor - level 3
 
Posts: 89
Joined: Thu May 30, 2013 11:30 am
Location: Hannover, Germany
Has thanked: 164 times
Been thanked: 42 times

Re: Mehrere Richtungs-Städte bei Autobahnauffahrten

Postby BellHouse » Thu Sep 12, 2013 7:03 am

Typhix wrote:Gibt es zwischen den drei Satzzeichen einen Unterschied in der Sprachausgabe, beispielsweise was die Pausenlänge zwischen den Wörtern angeht? Weiß das jemand?

In diesem (englischsprachigen) Thread wird vermutet, dass das Komma eine Pause von ca. einer halben Sekunde einfügt.

Auch dort wird das Fazit gezogen, dass der Schrägstrich genutzt werden sollte, da er der Realität auf den Schildern entspricht.

Edit:
Und in diesem anderen (englischsprachigen) Thread wird erwähnt, dass die Waze-Sprachausgabe (TTS) den Schrägstrich ursprünglich ausgesprochen hat (als "Slash" in englisch), und dass nur deshalb das Trennzeichen Komma eingeführt wurde. Da ich noch nie eine "Schrägstrich"-Sprachausgabe im Client gehört habe, wäre es also umso mehr Zeit, dem Schrägstrich wieder eine Chance zu geben. ;)
BellHouse
Waze Global Champs
Waze Global Champs
 
Posts: 3523
Joined: Sun May 12, 2013 5:57 pm
Location: Cologne / Germany
Has thanked: 800 times
Been thanked: 2541 times

Re: Mehrere Richtungs-Städte bei Autobahnauffahrten

Postby Typhix » Thu Sep 12, 2013 6:49 am

Gibt es zwischen den drei Satzzeichen einen Unterschied in der Sprachausgabe, beispielsweise was die Pausenlänge zwischen den Wörtern angeht? Weiß das jemand?
Typhix
Map Editor - level 3
Map Editor - level 3
 
Posts: 89
Joined: Thu May 30, 2013 11:30 am
Location: Hannover, Germany
Has thanked: 164 times
Been thanked: 42 times

Mehrere Richtungs-Städte bei Autobahnauffahrten

Postby BellHouse » Thu Sep 12, 2013 6:39 am

Es besteht eine gewisse Uneinigkeit, wie Autobahnauffahrten benamt werden, bei denen mehrere Städte als Ziel auf dem Hinweisschild angegeben sind (Beispiel: "A46 > Wuppertal / Düsseldorf"). Im Thread AS Viernheim wurde dies schon andiskutiert. Die Frage ist, welches Zeichen zwischen den Städtenamen gesetzt wird: Bindestrich (-), Schrägstich (/) oder Komma (,).

In der Waze-Karte hat sich als de-facto-Standard die Schreibweise mit Schrägstrich durchgesetzt (wie im Beispiel oben). Das kommt sicherlich daher, dass diese Schreibweise auch auf den Schildern genutzt wird, wenn mehrere Städte in einer Zeile stehen:



Im Wiki sind als Trennzeichen aber lediglich der Bindestrich und das Komma vorgesehen:

Auffahrten werden nach folgendem Muster benannt.
Beispiele:
Annn > Musterstadt
Annn > Musterstadt - Musterdorf
Annn > Annn

Beispiel A8 Luxemburg - Saarbrücken: (AS 3 - Perl-Borg)
Abfahrten:
AS 3 Perl-Borg
Auffahrten:
Richtung Luxemburg: A8 > Schengen, Luxemburg
Richtung Saarbrücken: A8 > Saarbrücken - Karlsruhe


Ich möchte es daher zur Diskussion stellen, ob wir das Wiki in diesem Punkt der Realität anpassen, also die Schreibweise mit Schrägstrich an dieser Stelle als alleiniges Trennzeichen vorsehen. Dann würde sich die bisherige Vielfalt der Schreibweisen reduzieren.
BellHouse
Waze Global Champs
Waze Global Champs
 
Posts: 3523
Joined: Sun May 12, 2013 5:57 pm
Location: Cologne / Germany
Has thanked: 800 times
Been thanked: 2541 times

Previous

Return to Map-Editor (WME)

Who is online

Users browsing this forum: No registered users