Strassenzuordnung für die Schweiz (Diskussions-Thread)

Moderators: krankyd, Unholy, lizcrime, argus-cronos

Re: Korrekte Strassenzuordnung für die Schweiz

Postby majani » Tue Oct 11, 2011 6:30 am

Hallo

Danke für den Hinweis. Ich muss zugeben dass ich nur Halbherzig nach bereits vorhandenen Strassenzuordnungen gesucht habe und mich dann eher an die Deutsche hielt.

Ich hielt mich bei der Zuordnung an die Legende des Geoportals Aargau und dessen Benennung wie z.B. HLS, HVS und VS, sowie an die Ausführung vom Twixroute.
Im Forum wird von Autobahnen, Nationalstrassen und Hauptstrassen gesprochen, die Kantonsstrassen hat niemand erwähnt.
Nun, ich möchte hier als "Neuer" nicht die Welt verändern, wenn man sich auf etwas geeinigt hat dann halte ich mich dran. Dennoch finde ich als Beispiel Brugg-Windisch den Wechsel von einer Minor Highway zur Primary Street mitten im Dorf unschön, von mir aus gesehen sind dies 2 völlig Gleichberechtigte Strassen (sind ja auch beides Kantonsstrassen, nur mit dem Unterschied das die eine noch zusätzlich als Nationalstrasse dient).

Ich habe auch erst kürzlich gemerkt das ich nicht der einzige Area Manager in meinem Gebiet bin. Okay, kein Problem, nur werde ich keine Änderungen mehr an der Strassenzuordnung machen, ich beschränke mich auf das Nummerieren der Hausnummern und ergänze Strassen welche noch gar nicht existieren.

Gruess
majani
majani
 
Posts: 3
Joined: Fri Jun 25, 2010 5:04 am
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Strassenzuordnung für die Schweiz (Diskussions-Thread)

Postby mattko » Fri Apr 16, 2010 5:35 pm

Hallo,

ich habe in der Deutschsprachigen Wiki eine Tabelle für die Strassenzuordnung in Deutschland entdeckt.
Nun die Frage an die weiteren Area Manager in der Schweiz, wie müssen die Strassenzuordnungen in der Schweiz aussehen. Bundes- und Kreisstrassen gibt es bei uns nicht. Die nächste Stufe wäre dann wohl die Hauptstrasse welche wir auch kennen.
Die Zuordnungen welche tiefer als eine Hauptstrasse sind, sollten auch hier machbar sein.

Was denkt ihr dazu?

Gruss
Matthias
mattko
 
Posts: 37
Joined: Sat Apr 10, 2010 10:10 pm
Location: Steinhausen/ZG
Has thanked: 4 times
Been thanked: 1 time

Re: Korrekte Strassenzuordnung für die Schweiz

Postby mattko » Tue Apr 20, 2010 10:20 pm

Hallo BADMAN0

Mit den von dir gennanten Vorgaben kann ich mich auch sehr gut anfreunden.
Für die einspurigen Autobahnen bzw. auch Autostrassen hätte ich auch am meisten an die Major Highways gedacht. Ebenfalls unter diese Major Highways könnten die Zubringerautobahnen wie in Zürich (Sihlhochstrasse, Milchbuck, Hardturm) passen.

Im Moment bekommen in meiner Region noch fast alle sonstigen Strassen einfach mal die Stufe "Street" verpasst. Diese werden dann später mit map.search.ch verglichen und entsprechend angepasst.

Gruss
Matthias
Area Manager Switzerland (several regions)
- Zug, Luzern, Schwyz, Uri, Albis
Samsung Galaxy S4 with Android 4.2.2
mattko
 
Posts: 37
Joined: Sat Apr 10, 2010 10:10 pm
Location: Steinhausen/ZG
Has thanked: 4 times
Been thanked: 1 time

Re: Korrekte Strassenzuordnung für die Schweiz

Postby mattko » Thu Dec 29, 2011 6:52 pm

Hallo zusammen

schön zu sehen, dass sich inzwischen einige Personen um Waze kümmern. Wie einigen ist es mir in der letzten Zeit auch so ergangen, dass ich zwar noch mit Waze Strecken aufgezeichnet habe, aber nicht wirklich die Zeit dazu hatte etwas zu bearbeiten.

Ich kann mich, nachdem ich den Diskussionsthread durchgelesen habe, nur der Position von argus-cronos anschlissen.

argus-cronos wrote:Das von mattko, Badman0 und Backslash definierte handling ist auf jeden Fall das einfachste. Da auch die Problematik des Routings eine Rolle spielt (wie lange noch weiss man noch nicht) (...)


Ich denke, das einfache Handling war beim Start etwas vom wichtigsten, um viele neue Wazer zu gewinnen, welche auch in der Cartouche die Strassen nach bearbeiten. Ich persönlich kenne auch jetzt noch viele die zwar Waze nutzen, aber keine neuen Strassen aufzeichnen, geschweige den etwas zu bearbeiten. Daher war die Lösung mit Hilfe von mapsearch die Strassen zu kategorisieren sehr gut. Das gewisse Dinge mal ändern ist klar, allerdings würde ich nun auch nicht die gesamte Kategorisierung über den Haufen werfen. Und dies nicht weil ich damals mit ein paar anderen diese Definition erschaffen haben :-)

argus-cronos wrote:Ich habe schon mal betont, dass die geo.admin Seite sicherlich als Referenz dienen kann, denn wenn Strassenverläufe ändern und aktueller sind als bei Mapsearch, spricht gar nichts dagegen die Verläufe auch anzupassen. Die Welt verändert sich halt. Mann kann sich je nach dem auch auf dem Infoseitem der Gemeinden oder des Bundes über allf. Bauprojekte ein Bild machen. Mann kann dies dann auch in den Baustellen Thread packen, wenn man will damit sich alle ein Bild über Abweichungen machen können.


Die Möglichkeit, Strassenverläufe beliebig anzupassen, ist meiner Meinung nach der grösste Vorteil von Waze. Wenn ich da die ganzen Bezahl-Navigationslösungen anschaue, hinken diese einfach immer um Monate wenn nicht Jahr hinter der tatsächlichen Situation nach. Daher denke ich, sollen möglichst viele Informationsquellen zu Hilfe gezogen werden. Ich selbst schaue regelmässig in meiner Region nach veränderten Strassenverläufen und versuche diese, auch in der Bauphase bereits in die Cartouche zu übertragen. Allerdings bleibt auch hier die Einteilung der Strassenkategorien immer eine kleine Gratwanderung. Welche mit mapsearch und Streetview häufig gelöst werden kann.

argus-cronos wrote:Aber bei der Typisierung sollte man wirklich nur die 2-stellig nummerierten Hauptstrassen als Minor definieren und dieses der Einfachheit nach mapsearch. Man muss auch da schauen, dass man nicht nur den gelben Strassen folgt, denn die restlichen nicht nummerierten sind lediglich Primarys. An den Ortsausgangsschildern sind unter dem blauen Schild die Nummern zu finden.

Es ist auch klar, dass die Seite nicht perfekt ist, beispielsweise markiert mapsearch viele Hauptstrassen innerorts nur weiss, daher ist dann auch die Beschilderung wichtig.


Wie es argus-cronos berscheibt, versuche auch ich die Strassen korrekt zuzuordnen. Jedoch werden auch regelmässig Beschilderungen geändert und sind somit auch auf Streetview nicht immer aktuell.

Ich denke es wird keine absolute Genauigkeit bei den Kategorien geben. Aber so lange jeder mit etwas nachlesen, suchen und mitdenken die Strassen einteilt kann nicht viel falsch laufen. Mit der von arugs-cronos dokumentierten Aufteilung müsste dies mit einem vertretbaren Aufwand auch realisierbar sein.

Das wichtigste bleibt derzeit wohl, dass wir möglichst viele neue Strassen erfassen und verknüpfen, so dass die Map stetig wächst. Nur so ist der Erfolg von Waze überhaupt weiterhin machbar.

Soviel von meiner Seite für dieses Jahr. Ich hoffe, dass ich im neuen Jahr wieder etwas mehr Zeit habe um mich mit Waze zu beschäftigen. Denn Spass macht es mir auch nach längerer Zeit noch immer.

En guete Rutsch is neue Jahr und vieli Grüess us de Zentralschwiiz.
Matthias
Area Manager Switzerland (several regions)
- Zug, Luzern, Schwyz, Uri, Albis
Samsung Galaxy S4 with Android 4.2.2
mattko
 
Posts: 37
Joined: Sat Apr 10, 2010 10:10 pm
Location: Steinhausen/ZG
Has thanked: 4 times
Been thanked: 1 time

Re: Strassenzuordnung für die Schweiz (Diskussions-Thread)

Postby omba_de » Thu Jul 18, 2013 3:42 am

Ich (in AT) entscheide da anhand der aerials. Kann ich eine Straße erkennen, ist es Street. Schotter wird dann 4x4. Wobei ich zu 95% nur bis zu den streets editiere.
Denn jede almhütte braucht nicht gemappt zu werden. Ich unterstelle mal, dass die Almbauern waze nicht nutzen... Und sollte mal eine Zufahrt fehlen, kann sie ja Immernoch gepaved werden. ;)

Edit:
Zu langsam getippt. (Während dem Frühstück...)
Also wurde eh schon alles gesagt ;)

Ortsnamen: bei mir hat jedes Segment einen Ortsnamen. Ich halte mich da an OSM. Da sind die Grenzen ordentlich erkennbar
CM-Austria

Probleme mit i-Gerät und Waze? Bitte melden. Als iOS-expert kann ich dir vielleicht weiter helfen!
Image


AT-Wiki
Wie Waze Routen Kalkuliert
omba_de
Waze Global Champs
Waze Global Champs
 
Posts: 4125
Joined: Fri Feb 17, 2012 5:08 pm
Location: Austria / Germany
Has thanked: 642 times
Been thanked: 726 times

Re: Strassenzuordnung für die Schweiz (Diskussions-Thread)

Postby pikifoo » Tue Jan 03, 2012 11:43 pm

Ich bin mir nicht sicher, ob ich verstanden die etablierte Ordnung für die Straßen in der Schweiz und speziell für Autobahnen.

Die Partei ist nicht in Bezug auf Google Translate "Major Highway" zu löschen. Sag mir, ob ich verstanden. Der "Major Highway" zu verwenden, wenn es eine Änderung in der Autobahn sein. Zum Beispiel auf der A9 bis A12.

Ich machte eine Änderung:

https://world.waze.com/cartouche/?zoom= ... FTFTFTTTTT

Ist das richtig oder ich verstand völlig falsch? :roll:

Vielen Dank im Voraus für eure Tipps und ich wünsche euch allen ein frohes neues Jahr 2012.
pikifoo
Waze Local Champs
Waze Local Champs
 
Posts: 177
Joined: Thu May 13, 2010 3:58 pm
Location: Switzerland
Has thanked: 37 times
Been thanked: 53 times

Re: Strassenzuordnung für die Schweiz (Diskussions-Thread)

Postby pikifoo » Wed Jan 04, 2012 10:07 am

Vielen Dank für Ihre schnelle Antwort ;)

Da dachte ich, es war falsch.
pikifoo
Waze Local Champs
Waze Local Champs
 
Posts: 177
Joined: Thu May 13, 2010 3:58 pm
Location: Switzerland
Has thanked: 37 times
Been thanked: 53 times

Re: Strassenzuordnung für die Schweiz (Diskussions-Thread)

Postby pikifoo » Tue Mar 12, 2013 8:38 pm

Super ;)

Sobald ich etwas Zeit habe, werde ich mich um Flecken fügen Sie alle fehlenden Seiten im Wiki auf Französisch statt. Ich nutze diese Gelegenheit, um diese Seite auch aktualisieren
pikifoo
Waze Local Champs
Waze Local Champs
 
Posts: 177
Joined: Thu May 13, 2010 3:58 pm
Location: Switzerland
Has thanked: 37 times
Been thanked: 53 times

Re: Strassenzuordnung für die Schweiz (Diskussions-Thread)

Postby popel22 » Sat Mar 16, 2013 7:44 pm

ihr müsst vielleicht noch ins wiki schreiben, wie man den richtigen layer bei map.geo anmacht.

katalog --> infrastruktur und kommunikation --> verkehrsnetze --> Strassennetz VECTOR25
popel22
 
Posts: 1522
Joined: Fri Sep 28, 2012 7:00 pm
Location: CM Switzerland, AM Konstanz / Zürich
Has thanked: 680 times
Been thanked: 398 times

Re: Strassenzuordnung für die Schweiz (Diskussions-Thread)

Postby popel22 » Sun Mar 17, 2013 8:11 am

ich meinte für die strassen. wenn man den layer nicht einschaltet, fallen die farben raus bei einer grösseren zoomstufe.

was ich generell ein bisschen blöd finde: wenn man im client "autobahnen meiden" einstellt, dann fällt meines wissens alles bis auf primary street weg. ich wollte mir kürzlich in österreich mal die maud sparen und durfte dann recht abenteuerliche strässchen befahren....

mapgeo.JPG
mapgeo.JPG (239.05 KiB) Viewed 491 times
popel22
 
Posts: 1522
Joined: Fri Sep 28, 2012 7:00 pm
Location: CM Switzerland, AM Konstanz / Zürich
Has thanked: 680 times
Been thanked: 398 times

PreviousNext

Return to WME - Map Editor

Who is online

Users browsing this forum: No registered users