Post Reply

Anzeige Zulässige Höchstgeschwindigkeit

Post by
Hallo,

wird es das Feature "Zulässige Höchstgeschwindigkeit" noch geben bzw. wird daran schon gearbeitet?

Post by argus-cronos
Dazu gibts nichts neues. Die Aussage war mal von Waze: gibts nicht und ist nicht geplant. Daher würd ich mir da keine Hoffnung machen.

Gruss
Argus
argus-cronos
Posts: 6265
Has thanked: 441 times
Been thanked: 808 times

Post by fidiconny
Moin Moin an alle,
Die Anzeige der zulässigen Höchstgeschwindigkeit wäre ein top Highlight in waze.
Eigentlich ein muss im Navi.
Gruß fietje
fidiconny
Posts: 8

Post by Hallenbach
fidiconny wrote:Die Anzeige der zulässigen Höchstgeschwindigkeit wäre ein top Highlight in waze.
Eigentlich ein muss im Navi.
Waze spart Dir deshalb meist Zeit, weil es - im Gegensatz zu anderen Navis - mit tatsächlich gefahrenen Geschwindigkeiten der User rechnet, und nicht mit erlaubten Höchstgeschwindigkeiten oder Durschnittswerten aufgrund des Straßentyps.
Hallenbach
Experts
Experts
Posts: 740
Has thanked: 200 times
Been thanked: 197 times

Post by ccdmas
Hallenbach wrote:
fidiconny wrote:Die Anzeige der zulässigen Höchstgeschwindigkeit wäre ein top Highlight in waze.
Eigentlich ein muss im Navi.
Waze spart Dir deshalb meist Zeit, weil es - im Gegensatz zu anderen Navis - mit tatsächlich gefahrenen Geschwindigkeiten der User rechnet, und nicht mit erlaubten Höchstgeschwindigkeiten oder Durschnittswerten aufgrund des Straßentyps.
Und wo ist der Zusammenhang mit dem Wunsch, die aktuell erlaubte Höchstgeschwindigkeit angezeigt zu bekommen oder gar bei Übertretung derselben gewarnt zu werden, so wie es bei vielen anderen Navis seit vielen Jahren üblich ist? Das hat überhaupt nix mit Zeit sparen oder routing generell zu tun.

CU,
Massimo
ccdmas
Posts: 1440
Has thanked: 104 times
Been thanked: 207 times

Post by Hamburger_SV
Waze ist, wie ja bekannt, eine Navi-App. Und wir sind doch schon recht gut davor.
Wer darauf nun wirklich seeehr viel Wert legt, muss eben zu TomTom oder anderen Navis wechseln.

Hier steht doch auch ein bisschen der Spaß im Vordergrund. Und mit dieser starken Community die wir haben, ist diese App doch schon sehr weit und gut aufgestellt. Zudem haben haben wir den Vorteil, dass es Änderungen bei Straßen, Kreisverkehren und ähnliches sofort in der App haben. Da kann kein anderes Navi mithalten.

Dies sollte man auch bedenken. Und wie schon Mynios schrieb:
Mynios wrote:.... und ein bisschen auf Verkehrsschilder zu achten hat noch niemanden geschadet. ;)
Gruß
Thorsten
Hamburger_SV
300K edits
300K  edits
Posts: 4369
Has thanked: 581 times
Been thanked: 1290 times

Post by ccdmas
Hmm.

Und deswegen muss man jeden Wunsch nach Verbesserung oder Funktionserweiterung gleich mit völlig unpassenden Begründungen versuchen wegzudiskutieren?

Man kann das übrigens auch anders sehen. Ja, in guten Gebieten ist Waze auch in DE schneller und besser als jedes andere Navi. Umgekehrt ist es aber eben auch in schlechten Gebieten langsamer und schlechter als jedes andere. Das liegt daran, weil es hier an Nutzern fehlt. Und jeder Nutzer der sich Waze ansieht und dann wie Du sagst zu TomTom o.ä (zurück)wechselt weil in Waze eine Ihm wichtige Funktion fehlt ist in der Regel für immer verloren. Die Sturheit mit der Waze Userwünsche ignoriert ist schon beeindruckend. Und die zulässige Geschwindigkeit anzuzeigen ist unter Garantier unter den top 3, vermutlich sogar die am meisten nachgefragte Funktion.

CU,
Massimo
ccdmas
Posts: 1440
Has thanked: 104 times
Been thanked: 207 times

Post by GangMan
Es wäre aber auch durchaus denkbar, dass solche Informationen auf einem anderen Layer hinterlegt werden, analog zu den Hausnummern. Alles reine Spekulation.
Ich würde so verbleiben: Ja - das Feature wäre gut, weil es andere auch haben (ohne wenn und aber). Dennoch ist es natürlich von der Implementierungspolitik von Waze abhängig, auf die wir - selbst die Global Champs - keinen bis maximal sehr sehr geringen Einfluss haben.

Wolfgang
GangMan
Waze Local Champs
Waze Local Champs
Posts: 1032
Has thanked: 92 times
Been thanked: 173 times

Post by ccdmas
Gugi1968 wrote:Weil das Datenvolumen steigt. Und es gibt auch User die keine Datenflatrate haben

Das ist so ein Totschlagargument ohne vorliegende Daten das immer wieder gebracht wird.
Um wieviel % steigt denn dabei die Datenmenge? Und wieviel % User ohne Flatrate fahren mit Waze rum?

CU,
Massimo
ccdmas
Posts: 1440
Has thanked: 104 times
Been thanked: 207 times

Post by gordonski
http://i60.tinypic.com/icv6si.jpg
Timo Beil drosselt bei mir ab 300MB...
PS: fahre am Tag ca. 90km
gordonski
Posts: 988
Has thanked: 152 times
Been thanked: 267 times
No stop signs, speed limitdownload/file.php?id=44782Nobody's gonna slow me down!
Area Manager in DN/BM/AC (NRW)
Wiki | Liste aller Gemeinden/Städte

Post by AusdemWeg
ccdmas wrote:
Hallenbach wrote:
fidiconny wrote:Die Anzeige der zulässigen Höchstgeschwindigkeit wäre ein top Highlight in waze.
Eigentlich ein muss im Navi.
Waze spart Dir deshalb meist Zeit, weil es - im Gegensatz zu anderen Navis - mit tatsächlich gefahrenen Geschwindigkeiten der User rechnet, und nicht mit erlaubten Höchstgeschwindigkeiten oder Durschnittswerten aufgrund des Straßentyps.
Und wo ist der Zusammenhang mit dem Wunsch, die aktuell erlaubte Höchstgeschwindigkeit angezeigt zu bekommen oder gar bei Übertretung derselben gewarnt zu werden, so wie es bei vielen anderen Navis seit vielen Jahren üblich ist? Das hat überhaupt nix mit Zeit sparen oder routing generell zu tun.

CU,
Massimo
Frage, kannst du Auto fahren oder kannst du es nicht? Sorry aber in Zukunft soll Waze für dich bremsen?


http://www.waze.com/wiki/images/8/87/RWrsig.png

http://s14.directupload.net/images/131219/egmadg87.jpg
AusdemWeg
Area Manager
Area Manager
Posts: 695
Has thanked: 196 times
Been thanked: 87 times