TTS Abkürzungen

Moderators: Unholy, lizcrime, Error79, argus-cronos

Re: TTS Abkürzungen

Postby aeytom » Thu Jul 12, 2012 4:43 pm

mir fällt noch

v. - von

ein.

tom
AM: Berlin South/East, Fläming; Nexus 4
Image
aeytom
 
Posts: 284
Joined: Sat Nov 27, 2010 8:14 am
Location: Berlin/Germany
Has thanked: 2 times
Been thanked: 3 times

TTS Abkürzungen

Postby argus-cronos » Thu Jul 12, 2012 12:23 pm

Ich wurde von Perlin angefragt, ob es im Deutschsprachigen Raum eine Liste für TTS-Abkürzungen gibt.
In diversen anderen Ländern existiert diese bereits.

Nun um die Liste mal anzufangen:

"St." = "Sankt"
"Str." = "Strasse"
"Str" = "Strasse"
"v." = "von"
"G." = "Gasse"
"g." = "Gasse"
"PL." = "Platz"
"pl." = "Platz"
"AS" = "Ausfahrt"

"DDr." = "Doktor Doktor"
"Ing." = "Ingenieur"
"Dr." = "Doktor"
"a.d." = "an der"

"D" - Deutschland
"F" - Frankreich
"CH" - Schweiz
"AT" - Österreich

"AK" - Autobahnkreuz
"AD" - Autobahndreieck
"Bhf" - Bahnhof
"Hbf" - Hauptbahnhof

Sonderzeichen

">" = "Richtung"

Stumme Zeichen

"/" = Erzeugt eine Pause. Keine Aussprache durch TTS, unabhängig davon, ob durch Leerzeichen eingeschlossen.
"," = Erzeugt eine Pause. Keine Aussprache durch TTS, unabhängig davon, ob durch Leerzeichen eingeschlossen.
argus-cronos
Waze Global Champs
Waze Global Champs
 
Posts: 6464
Joined: Sat Apr 03, 2010 3:00 pm
Location: Basel, Switzerland
Has thanked: 817 times
Been thanked: 1042 times

Re: TTS Abkürzungen

Postby argus-cronos » Thu Jul 12, 2012 3:08 pm

gordonski wrote:"Dr." = "Doktor"

Wenn "ri" weiter verwendet soll undbedingt: "ri" = "Richtung", weil so wie es ist klingt's doof. ;)
Ich finde aber ">" statt "ri" angenehmer. Da muss nix in der TTS angepasst werden und es sieht mMn auch besser aus. Wenn das Symbol > nicht gewünscht ist, sollte man aus "ri" zumindest "Ri." machen, da "Richtung" groß geschrieben wird und Abkürzungen immer einen Punkt haben (z.B. Dr., St.). Außerdem sorgt der Punkt dafür, dass die TTS eine kurze Pause macht und ich muss mich nicht fragen, wo denn die Stadt "Ridortmund" (so klingt's aktuell) liegen soll...

Wenn man noch "Str." = "Straße" zur TTS Grammatik hinzufügt, fängt man damit auch die Straßen ein, die, entgegen dem Wiki, abgekürzt benannt wurden.

Gordonski



Ok ich plädiere auch eher für ">" ist einfacher, kürzer und wurde bereits an einigen Orten schon so gemacht.

"Str." Sehe ich auch als gut an, vermindert die Fehlerhaften Ansagen.

Ich erweitere die Liste im Initialpost mit den Vorschlägen.
argus-cronos
Waze Global Champs
Waze Global Champs
 
Posts: 6464
Joined: Sat Apr 03, 2010 3:00 pm
Location: Basel, Switzerland
Has thanked: 817 times
Been thanked: 1042 times

Re: TTS Abkürzungen

Postby argus-cronos » Thu Jul 12, 2012 7:34 pm

Etzel sagt mir was, hab ich schon X-Mal geschrieben :-)

Wie sieht's aus mit den Rampen Bezeichnungen? Ich und wahrscheinlich auch andere haben da so ihre Mühe mit den Bezeichnungen in Deutschland. Vor allem in Bezug auf Richtungsangaben.
argus-cronos
Waze Global Champs
Waze Global Champs
 
Posts: 6464
Joined: Sat Apr 03, 2010 3:00 pm
Location: Basel, Switzerland
Has thanked: 817 times
Been thanked: 1042 times

Re: TTS Abkürzungen

Postby argus-cronos » Fri Jul 13, 2012 12:59 pm

In Frankreich siehts so aus, sortie für Ausfahrt: Sortie 3 - Rungis / Orly
Und Einfahrten in Autobahnen und Schnellstraßen: Vers A6a - Paris / Périphérique Ouest

In Italien siehts so aus Uscita für Ausfahrt: Uscita 24, Via Nazionale
Und Einfahrten (A = accesso): A A4, Milano" e "A A4, Venezia

Jeweils wird eine Nummer der Ausfahrt benutzt, ein Wort oder Synonym für Ausfahrt und eine Richtungsangabe. Je nach dem auch mehrere Richtungen.

Beide beziehen sich auch auf die Beschilderung resp. das was man auch auf der Straße antrifft. Bei den Einfahrten sind sie unterschiedlich, Italien sagt Einfahrt, Frankreich lediglich Richtung...

in der Schweiz benutzen wir eigentlich bis jetzt nur Einfahrt Zürich wobei Zürich bereits die Richtung angibt ohne spezielles Zeichen oder bei Ausfahrten, das was auf den Schildern steht Ausfahrt Basel. Dies ist sehr simpel. Änderungen in Zukunft nicht ausgeschlossen.
Auf Nummern der Einfahrten oder Namen kann man getrost verzichten. Eine Landmark über der Anschlußstelle oder dem Kreuz zeigt dies auch. Beispiel 59 Limmattaler Kreuz: https://world.waze.com/livemap/?zoom=9& ... yers=BTTTT

Dies ergäbe für Deutschland in etwa folgende Möglichkeiten: (Beispiel AS 2 in Saarbrücken)
Einfahrten:
- "Richtung A6 Kaiserslautern Mannheim"
- "A6 Richtung Kaiserslautern Mannheim"
- "Einfahrt A6 > Kaiserslautern Mannheim"
- "Auffahrt A6 > Kaiserslautern Mannheim"
- "> A6 Kaiserslautern Mannheim"
- "A6 > Kaiserslautern Mannheim" (Dies wäre mein Favorit)

Ausfahrten:
- "Ausfahrt 2 > B41 - Metzer Straße"
- "Abfahrt 2 > B41 - Metzer Straße"
- "2 > B41 - Metzer Straße"

Das Beispiel hier kann ich nur in etwa erraten, da ja der Street View einen riesen Bogen um Deutschland macht, daher kann dies auch individuell angesehen werden.

AS, AK und AD ist für mich so ne Sache, dies kann mann ggf. in eine Landmark packen hat aber in den Rampen selbst keinen Sinn und ist auch nur für uns hier verständlich.
Exit ist zwar schon für jedermann verständlich, doch denke ich die Übersetzung sollte dem Client überlassen werden.
Ansonsten finde ich das Beispiel für Ö "A1 > Linz Salzburg" von GangMan sehr gut.
Ob man nun Einfahrt, Auffahrt, Ausfahrt oder Abfahrt verwendet liegt an der Masse hier im Forum.

Wollen wir Abkürzungen für Auf- Abbfahrt, Ein- oder Ausfahrt in TTS müssen wir diese nun auch definieren für die Liste am Anfang.

Als Beispiel für die Schweiz wäre dies allf. EF und AF - Einfahrt, Ausfahrt, oder einfach nur E und A, da unterschiedliche Vokale, Fehlerquelle geringer und auch im Sprachgebrauch üblich.
argus-cronos
Waze Global Champs
Waze Global Champs
 
Posts: 6464
Joined: Sat Apr 03, 2010 3:00 pm
Location: Basel, Switzerland
Has thanked: 817 times
Been thanked: 1042 times

Re: TTS Abkürzungen

Postby argus-cronos » Sat Jul 14, 2012 1:02 am

Haegar wrote:Dr., Str. etc. ist alles OK. Bei St. könnte es in Bayern Verwechslungen mit Staatsstraßen geben. Wobei bei eine Staatsstraße eher "St4711" und nicht "St.-Irgendeinheiliger-Straße" heißt.
Richtungsangaben, wenn es schon unbedingt sein muss mit ">"; am Besten ganz weg lassen, da in meinen Augen vollkommen unnötig.

Haegar ist auch noch da :-) Cool.
Daher ist es natürlich wichtig St. unbedingt mit Punkt zu schreiben und ich kann Perlin schon dahingehend sensibilisieren, daß es mit den Staatstraßen keinen Konflikt gibt. Daß die Richtungsangaben irgendwie inexistent sind kommt von International. Daher wurden so Experimente, wie "ri" eingebaut von den Editoren was mir persönlich nicht so gefällt. Aber kann ja sein, daß dies hier besser ankommt. Ich wurde auch deswegen von Perlin angefragt, ob wir nun "ri" oder ">" als Richtung definieren. Und bevor wir noch andere Varianten in der Karte antreffen - es gibt da schon einige verschiedene - denke ich lasst es uns hier fürs Wiki definieren, bevor noch mehr Einflüsse von aussen kommen und wir 10 verschiedene Varianten finden eines Tages.
GPSRitter wrote:Ich dachte es ging nur um das Wort "Ramp" und nicht um die gesamte Benennung.

Das Eine zieht das Andere nach sich. Sonst bin ich auch deiner Meinung.
gordonski wrote:Die deutschen Auf- und Ausfahrten haben ja alle einen Namen (i.d.R. den des nächstgelegenen Ortes) und eine Nummer, die auch beide auf der Autobahn ausgeschildert werden. Auch wenn's lang wird, finde ich daher, dass beides angezeigt werden sollte. Also dann sowas wie "Ausfahrt 2 Musterstadt > B41 - Metzer Straße".
Das mit der Richtungsangabe dahinter ist mir neu, finde ich aber gut, da man diese Angabe auch auf Ausfahrtsschidern findet. (StreetView A4 Ausfahrt 11a Köln-Klettenberg > B265, die "11a" steht auf dem Schild 1000m vor der Ausfahrt und normalerweise an der 300m-Bake)

Ok wir kommen der Sache näher :-) Genau die Richtung ist erwünscht denke ich, da sie sich auch auf die Schilder bezieht. Dies sollte das Ziel sein.
gordonski wrote:Sollten wir "Ausfahrt" in D abkürzen (mit "AS"), damit es besser ins Handydisplay passt, oder ausschreiben, damit die TTS keine Probleme hat? Ich finde AS eigentlich ganz in Ordnung...
Gordonski

Wir könnens definieren AS = Abfahrt/Ausfahrt, daher der Thread.

Also, wenn man nun der Name der Ausfahrt auch noch angibt wäre in meinem obigen Beispiel die Ansage:
"Ausfahrt 2 Saarbrücken-Goldene Bremm > B41 - Metzer Straße"

Oder wenn man etwas Abkürzt:
"AS 2 Saarbrücken-Goldene Bremm > B41 - Metzer Straße" (Wobei AS für Ausfahrt/Abfahrt steht)

Bin jetzt nicht wirklich sicher, ob Goldene Bremm wirklich ein nächstgelegener Ort ist da :-) Vllt. liegts auch an der Raststätte davor. Das nächstgelegene wäre nach der B41 dann der Stadtteil Alt-Saarbrücken. Anyway.

Gesprochen in etwa:
"Ausfahrt Zwei Saarbrücken-Goldene Bremm Richtung B einundvierzig - Metzer Straße"

Das ganze klingt ein wenig lang. :shock: Bei Kurzen Namen ist dies vllt. gut aber es gibt wahrscheinlich auch noch längere. Daher bin ich nicht sicher ob der Name bei der Länge wirklich sinnvoll oder brauchbar ist.

Daher fände ich persönlich "AS 2 > B41 - Metzer Straße" einfacher auch für den Text auf dem Display.

GangMan wrote:Was würde denn wirklich gegen "Exit" statt Ausfahrt oder AS sprechen? Wäre doch ein europaweit vertretbarer Kompromiss. Ich glaub, das Wort wird überall verstanden, auch wenn "Sortie" oder "Ausfahrt" am Schild steht...
Auch wenn ich absolut dafür bin, auf regionale Gegebenheiten Rücksicht zu nehmen, wäre gerade auf Autobahnen, wo viel internationaler Verkehr ist, so eine Regelung doch sicher kein Nachteil? Kurz wäre das Wort auch, in der TTS muss man auch nichts ersetzen...


Gut mit AS wäre wieder zwei Zeichen eingespart auf dem Display. Nachteil wäre Exit nicht, aber denke wenn der Client dies in andere Sprachen übersetzt, wäre es sicherlich überflüssig ausgenommen vom Text auf dem Client und dem Verständnis dafür, daß jetzt AS eine Ausfahrt bezeichnet. Aber da in anderen Sprachen eher nach TTS gefahren wird im Ausland, können ja nicht alle Deutsch lesen oder verstehen wäre AS auch nicht unbedingt ein Nachteil.

    1. Was meint ihr zu Exit? - Oder besser AS?
    2. Was wäre besser für AS: Ausfahrt oder Abfahrt?
    3. Kann man davon ausgehen, daß die Darstellung bei einer Einfahrt/Auffahrt: "A6 > Musterstadt" von den meisten hier akzeptiert wird.
    4. Aus-/Abfahrten mit oder ohne Namen?
argus-cronos
Waze Global Champs
Waze Global Champs
 
Posts: 6464
Joined: Sat Apr 03, 2010 3:00 pm
Location: Basel, Switzerland
Has thanked: 817 times
Been thanked: 1042 times

Re: TTS Abkürzungen

Postby argus-cronos » Mon Jul 16, 2012 6:13 pm

subaru101 wrote:Da es ja eine englische TTS gibt, welche Vereinbarungen gibt es da? Sollten die in die deutsche TTS einfließen?
Wie sieht es mit deutscher TTS im Ausland aus? Wird der Italienische Wiki der deutschen TTS angepasst?
Gibt es keinerlei Vorschläge von Waze? Bei anderen Navis kann ich in ganz Europa ja auch einfach meine Sprach einstellen und bekomme die entsprechenden Ansagen.
Das würde aber einen Standart vorraussetzen, den es wie es scheint nicht gibt.

So kann ich mit dem deutschen TTS im Ausland nichts anfangen. (Mal von den Roamingkosten abgesehen...)

Grüße


Habe die entsprechende Anfrage betreffend Übersetzung an Perlin gestellt. Mal sehen was raus kommt. Von waze gibt es keine Standards, die mir bekannt wären. Jedes Land definiert seine eigenen Regeln. Kannst dies ja mal testen, stell die Sprache um auf Englisch.


GPSRitter wrote: Hmmm ... In Deutschland mag's passen, in Österreiche steht selten die Straße (ausser es ist eine Autobahn) dabei. Da ist meist nur die Ausfahrt benannt mit Name (nächster größerer Ort) und Nummer, ev. ein paar andere Orte die da drüber zu erreichen sind.


Klar ist auch nur ein Beispiel, natürlich sind nächstgelgene Orte auch gut.

GPSRitter wrote: Nachdem auf den österreichischen Autobahnen mittlerweile auch Exit steht, kann also ruhig Exit bleiben. Kann aber auch mit AS leben ... Also grundsätzlich schließe ich mich der Mehrheit an.

Österreich kann auch eigene Definitionen einfliessen lassen.
argus-cronos
Waze Global Champs
Waze Global Champs
 
Posts: 6464
Joined: Sat Apr 03, 2010 3:00 pm
Location: Basel, Switzerland
Has thanked: 817 times
Been thanked: 1042 times

Re: TTS Abkürzungen

Postby argus-cronos » Mon Jul 16, 2012 9:43 pm

Es ist so, dass die Strassennamen nicht übersetzt werden, folglich wird alles was benannt wird auch so zu hören sein. Wenn wir nun mit deutscher Sprache durch Frankreich fahren hören wir halt französische Definitionen.
argus-cronos
Waze Global Champs
Waze Global Champs
 
Posts: 6464
Joined: Sat Apr 03, 2010 3:00 pm
Location: Basel, Switzerland
Has thanked: 817 times
Been thanked: 1042 times

Re: TTS Abkürzungen

Postby argus-cronos » Mon Jul 23, 2012 5:41 pm

Nun da nicht viel mehr an Meinungen da ist, ein Vorschlag zum Thema fürs Wiki.

Beispiel: "AS 3 - Perl-Borg" (A8) Luxemburg - Saarbrücken

Ausfahrten: "AS 3 Perl-Borg" wie gehabt.

Einfahrten:
Richtung Luxemburg: "A8 > Schengen / Luxemburg"
Richtung Saarbrücken: "A8 > Saarbrücken / Karlsruhe"

Simpel und man weis, wo's hingeht.

Weiterhin wär auch dafür Landmarks über die Anschlußstellen und Kreuze zu platzieren, wie es an einigen Orten bereits gemacht wurde in D und diese mit den Namen zu versehen, so sind sie wenigstens sichtbar.
Beispiele, wie das aussehen soll seht ihr hier: Punkt 2.1

Dann wäre mal noch interessant zu wissen, wie aktuell diese Listen sind: Autobahnen in Deutschland vor allem die ToDo Listen. Könnte die mal von lokalen AM's aktualisiert werden, falls sie noch gebraucht werden. Oder zumindest die, die lokalen AM's auch als fertig betrachten.

Dann habe ich noch Anschlußstellen gefunden, die den AS Namen als Citynamen erfasst hatten. Ich glaube wir sind uns einig, dass "AS1 Musterstadt" kein Stadtname ist, oder?
argus-cronos
Waze Global Champs
Waze Global Champs
 
Posts: 6464
Joined: Sat Apr 03, 2010 3:00 pm
Location: Basel, Switzerland
Has thanked: 817 times
Been thanked: 1042 times

Re: TTS Abkürzungen

Postby argus-cronos » Mon Jul 23, 2012 6:12 pm

Keine Ahnung, glaub nicht, könntest ja eine erstellen, wenn Du Lust hast ;-)
argus-cronos
Waze Global Champs
Waze Global Champs
 
Posts: 6464
Joined: Sat Apr 03, 2010 3:00 pm
Location: Basel, Switzerland
Has thanked: 817 times
Been thanked: 1042 times

Next

Return to Lokalisierung

Who is online

Users browsing this forum: No registered users