Staus tatsächlich melden

Moderators: top_gun_de, argus-cronos, Error79

Staus tatsächlich melden

Postby LegoM » Tue Nov 20, 2012 4:57 pm

Mir fällt immer wieder auf, dass Wazer heftige Staus oft nur 1x oder noch häufiger gar nicht melden. Grad heute habe ich einen gesehen, der steht knapp 30 Minuten in einem Stau (Unfall) und drückt nichts. Würde er am Beginn („Stau“) und am Ende des Staus („Unfall“) eine Meldung absetzen, könnten sich die anderen User ausrechnen, wie lange er gebraucht hat.

Ich mein, das ist doch u.a. der Sinn von Waze, weil bloßes Hinfinden in die Arbeit tue ich ohne Navi eigentlich auch. :)

Außerdem ist es nützlich, nach wichtigen Kreuzungen die Staumeldung zu wiederholen, damit sie auch dort einmündende User bekommen.
LegoM
 
Posts: 1025
Joined: Wed Jan 26, 2011 11:06 pm
Has thanked: 11 times
Been thanked: 6 times

Staus tatsächlich melden

Postby omba_de » Tue Nov 20, 2012 5:11 pm

Dieses seltsame verhalten, geschlechtsreifer Wazer zur Autofahrzeit, habe ich auch schon öfter beobachtet und mich gewundert.
So, wie du es beschrieben hast: erst Staumeldung, dann Unfallmeldung, Handhabe ich es auch.
CM-Austria

Probleme mit i-Gerät und Waze? Bitte melden. Als iOS-expert kann ich dir vielleicht weiter helfen!
Image


AT-Wiki
Wie Waze Routen Kalkuliert
omba_de
Global Champs Localizers
Global Champs Localizers
 
Posts: 6375
Joined: Fri Feb 17, 2012 5:08 pm
Location: Austria / Germany
Has thanked: 1327 times
Been thanked: 1701 times

Re: Staus tatsächlich melden

Postby LegoM » Tue Nov 20, 2012 5:14 pm

Wie meldet man eigentlich am besten einen Unfall, dessen Stelle man erst in 30 Minuten erreicht, aber schon vorher weiß? Es macht ja Sinn, dass die anderen User wissen, dass der Stau unfallbedingt ist und nicht "eh normal".
Soll man schon vorher, mitten im Stau, aufs Unfallknöpfchen drücken? Dann könnten die anderen aber fälschlich meinen, dass es dahinter wieder flotter vorangeht.
LegoM
 
Posts: 1025
Joined: Wed Jan 26, 2011 11:06 pm
Has thanked: 11 times
Been thanked: 6 times

Staus tatsächlich melden

Postby omba_de » Tue Nov 20, 2012 5:21 pm

Soweit ich weiß geht das nicht, weil du ja nur an der aktuellen Position etwas melden kannst.
CM-Austria

Probleme mit i-Gerät und Waze? Bitte melden. Als iOS-expert kann ich dir vielleicht weiter helfen!
Image


AT-Wiki
Wie Waze Routen Kalkuliert
omba_de
Global Champs Localizers
Global Champs Localizers
 
Posts: 6375
Joined: Fri Feb 17, 2012 5:08 pm
Location: Austria / Germany
Has thanked: 1327 times
Been thanked: 1701 times

Re: Staus tatsächlich melden

Postby beffl » Tue Nov 20, 2012 9:24 pm

LegoM wrote:Mir fällt immer wieder auf, dass Wazer heftige Staus oft nur 1x oder noch häufiger gar nicht melden. Grad heute habe ich einen gesehen, der steht knapp 30 Minuten in einem Stau (Unfall) und drückt nichts. Würde er am Beginn („Stau“) und am Ende des Staus („Unfall“) eine Meldung absetzen, könnten sich die anderen User ausrechnen, wie lange er gebraucht hat.


Habe erst unlängst einen Post gelesen indem es um Staumeldungen ging:
https://world.waze.com/forum/viewtopic. ... 52#p115452

Da geht es darum, dass Waze eigentlich Staus selber erkennt wenn die aktuelle Durchschnittgeschwindigkeit unter einen gewissen %-Satz der gespeicherten Durchschnittsgeschwindigkeit fällt! Daher ist es nicht unbedingt notwendig einen Stau zu melden. Durch das Melden wird Waze nur schneller auf einen Stau aufmerksam. Soll aber nicht heißen dass man nicht melden soll ... verstehe ich definitiv auch nicht warum man es nicht macht .. vielleicht aus Unwissenheit?
Bei mir pop up nach kurzer Zeit immer ein Fenster auf mit einer Meldung ungefähr "Ihre Geschwindigkeit ist sehr langsam, sind Sie im Stau ... melden?" und wenn ich nicht bestätige wird es glaube ich automatisch gemeldet!
Die oben geschriebene Meldung kommt sogar bei mir oft zusätzlich nachdem ich einige Sekunden vorher schon eine Staumeldung abgesetzt habe -> dadurch melde ich den selben Stau 2x.

LegoM wrote:Außerdem ist es nützlich, nach wichtigen Kreuzungen die Staumeldung zu wiederholen, damit sie auch dort einmündende User bekommen.


Ist das so? Habe mich schon oft gefragt ob man pro Segment eine Staumeldung abgeben muss ... finde ich nämlich vom Prozedere schwachsinnig!

LegoM wrote:Wie meldet man eigentlich am besten einen Unfall, dessen Stelle man erst in 30 Minuten erreicht, aber schon vorher weiß? Es macht ja Sinn, dass die anderen User wissen, dass der Stau unfallbedingt ist und nicht "eh normal".


Staugrund - in dem Fall Unfall - ist zwar interessant, verstehe aber nicht wie mir da weiterhilft! Wichtiger ist StauAnfang, StauEnde & Zeitverlust!

LegoM wrote:Soll man schon vorher, mitten im Stau, aufs Unfallknöpfchen drücken? Dann könnten die anderen aber fälschlich meinen, dass es dahinter wieder flotter vorangeht.


Finde ich nicht gut, da der Unfall dann x Km vor dem Richtigen Unfallort ist! Stauanfang ist ok und zu setzen, Stauende wird von System gesetzt und kann nicht am Client gesetzt werden. Unfall ist eine Zusatzinfo und soll mE nur am Unfallort gesetzt werden.

omba_de wrote:Soweit ich weiß geht das nicht, weil du ja nur an der aktuellen Position etwas melden kannst.


War mE gemeint mitten im Stau einen Unfallmeldung abzusetzen, damit alle anderen den Staugrund mitgeteilt bekommen. Meine Meinung habe ich dazu im Absatz vorher kund getan.

LG, Stefan
Cheers,
Beffl - CM AT + DE
Image
Wiki Portal Österreich: Image | Waze Austria auf: Image Image Image
Wie Waze Routen kalkuliert | KISS | Der richtige Start beim Editieren
Waze iOS 3.7 | iPhone4s | iPad4
beffl
Global Champs Localizers
Global Champs Localizers
 
Posts: 2565
Joined: Tue Jun 19, 2012 3:00 pm
Location: Perchtoldsdorf (bei Wien), Austria
Has thanked: 367 times
Been thanked: 609 times

Re: Staus tatsächlich melden

Postby LegoM » Wed Nov 21, 2012 6:00 am

wenn ich nicht bestätige, wird es glaube ich automatisch gemeldet!

Es kommt bloß die andere Straßenfärbung, die aber sehr bald wieder verschwindet (meiner Meinung nach in Österreich zu bald, da wir noch relativ wenige User haben). Optisch eindrucksvoller dank des eigenen Icons sind aber die selber gemeldeten Staus.

Staugrund - in dem Fall Unfall - ist zwar interessant, verstehe aber nicht wie mir da weiterhilft! Wichtiger ist StauAnfang, StauEnde & Zeitverlust!

Eine Unfallmeldung ist immer interessant. Zum Beispiel kann so ein Stau unter Umständen extrem lange dauern (Sperre), selbst wenn sich der erste Wazer noch durchschummeln hat können und bloß 10 Minuten Zeitverlust gemeldet hat.
Ebenso ist der Grund für einen Stau immer interessant. Beispiel Baustelle: Das ist zwar unschön, wenn ich deswegen 15 Minuten verliere, aber immerhin weiß ich, dass die Straße nicht ganz gesperrt ist (Unfall).

Ist das so?

Natürlich. Waze behandelt manuell gemeldete Staumeldungen nur segmentweise. Nach wichtigen Kreuzungen (Autobahnauffahrten etwa) sollte die Meldung vom User wiederholt werden.
LegoM
 
Posts: 1025
Joined: Wed Jan 26, 2011 11:06 pm
Has thanked: 11 times
Been thanked: 6 times

Re: Staus tatsächlich melden

Postby CreasyJ » Wed Nov 21, 2012 7:55 am

Handhabe das meistens so, dass ich sofort bei Staubeginn einen Stau melde. Wie oben schon beschrieben, meldet sich Waze nach 1-2 Minuten nochmsl von selber mit der Frage, ob ich im Stau stehe. Bestätige dies dann nochmals. Sollte der Stau wirklich über einen längeren Abschnitt gehen, melde ich ihn, nach eigenem Ermessen, in regelmäßigen Abständen, so dass mir nachfolgende Wazer sehen, wo immer noch Stau ist.

Mir dauert es manchmal zu lange, bis Waze den Stau im Client als farbig hinterlegte Straße an andere User weitergibt. Manchmal ist es sogar so, dass Waze bei mir auf der "Mittleren Filderlinie" (Landstraße - 60 km/h erlaubt), selbst eine Verlangsamung der Geschwindigkeit meldet (Gelb markierte Straße) und als Geschwindigkeit z.B. 58 km/h anzeigt - als Stuttgarter fahre ich normal 70-80 km/h auf dieser übersichtlichen Strecke, jedoch fahren Ortsfremde oft Strich 60 km/h, was für mich zwar nervig ist, für Waze aber kein Grund sein sollte, eine Verlangsamung darzustellen.
Image
CreasyJ
 
Posts: 44
Joined: Fri Oct 21, 2011 5:20 pm
Has thanked: 0 time
Been thanked: 2 times

Staus tatsächlich melden

Postby omba_de » Wed Nov 21, 2012 9:26 am

Ich muss zugeben, dass wenn waze eine automatische Staumeldung generiert, ich die für meine Route in der Regel nicht berücksichtige. Ist mir zu vage.
Hingegen sind von Usern gemeldete Staus für mich wesentlich relevanter.

Ich finde auch die einfärbig der Straßen seltsam. Stehe ich im, von mir gemeldeten Stau, kann es sein, dass de Straße gar nicht gefärbt wird.
Fahre ich hingegen auf einer kurvigen B wo man vllt. nur 60-80 Km/h zustande bringt, wird's schon gelb markiert. Deswegen gebe ich nicht viel auf die Automatik.
Auf Autobahnen sieht das allerdings etwas anders aus. Da werden Staus meist nur automatisch erzeugt, wenn sie auch da sind. (Abgesehen von den z.T. Blödsinnigen ARC-Europe Meldungen)
CM-Austria

Probleme mit i-Gerät und Waze? Bitte melden. Als iOS-expert kann ich dir vielleicht weiter helfen!
Image


AT-Wiki
Wie Waze Routen Kalkuliert
omba_de
Global Champs Localizers
Global Champs Localizers
 
Posts: 6375
Joined: Fri Feb 17, 2012 5:08 pm
Location: Austria / Germany
Has thanked: 1327 times
Been thanked: 1701 times

Re: Staus tatsächlich melden

Postby setti67 » Wed Nov 21, 2012 9:30 am

Wenn ich im Stau stehe zb die liebe Tangente melde ich auch regelmaessig den Stau, also immer nach einer Abfahrt/Auffahrt sodass das Stau Icon nicht nur am Beginn des Staus steht.

Sent from my Samsung Galaxy S2!
setti67
 
Posts: 63
Joined: Sun Jun 05, 2011 12:39 pm
Has thanked: 3 times
Been thanked: 3 times

Re: Staus tatsächlich melden

Postby LegoM » Wed Nov 21, 2012 9:41 am

Fahre ich hingegen auf einer kurvigen B wo man vllt. nur 60-80 Km/h zustande bringt, wird's schon gelb markiert.

Auf einsamen, kurvigen Straßen bist du vielleicht der erste Wazer, da passt halt die hinterlegte Speed noch nicht so. Man darf nicht vergessen, dass aus historischen Gründen viele Landstraßen z.B. 240 km/h Durchschnittsgeschwindigkeit haben.
LegoM
 
Posts: 1025
Joined: Wed Jan 26, 2011 11:06 pm
Has thanked: 11 times
Been thanked: 6 times

Next

Return to Plauderecke

Who is online

Users browsing this forum: No registered users