Post by beffl
omba_de wrote:In AT bleiben sie noch??? Ist doch auch verboten hier... Oder irre ich?
Aber das ist echt hart, das sie verschwinden!!!
[ironie]Staumeldungen von Usern braucht eigentlich auch keiner. Ist eh verboten das Handy zu bedienen während der Fahrt.
Eh ein sinnloses Feature :-?
Und waze braucht dann eigentlich auch keiner mehr...
[/ironie]
Ich glaube der Unterschied ist, dass es in AT "nur" verboten ist sich währenden zu lassen, in DE aber es verboten ist es zu haben ... Sprich der Schritt davor. Deshalb kann's Du ja bei Navigon die Blitzer aus den Programm löschen. Da liegt auch sicher dass Problem, da das eine ein offline navi ist, und das andere ein online Dienst.

Die sollen halt mal etwas vernünftiges einbauen und ein offline Radar Datenbank implementieren.

LG, Stefan


Sent from my iPad using Tapatalk
beffl
EmeritusChamps
EmeritusChamps
Posts: 2571
Has thanked: 282 times
Been thanked: 537 times

Post by beffl
stefan147 wrote:Es sollte jeden selber überlassen sein wie er das handhaben will.
Und da liegt der Hund begraben! Als online Dienst dürfen sie es wahrscheinlich nicht anbieten! Bei uns (AT) ist es eben nicht verboten es zu haben. In DE ist der Besitz der Daten schon strafbar. (Bitte mich hier nicht zitieren, da das auf gefährlichen Halbwissen beruht ;))

LG, und ich fühle schmerzhaft mit Euch,

Stefan


Sent from my iPad using Tapatalk
beffl
EmeritusChamps
EmeritusChamps
Posts: 2571
Has thanked: 282 times
Been thanked: 537 times

Post by beffl
Vom ÖAMTC: (http://www.oeamtc.at/?id=2500%2C1125354%2C%2C)

GPS-Navigationsgeräte, die für den Autofahrer interessante Punkte (POI = Points of Interest) ausweisen, sind eine bewährte Hilfe für Autofahrer - manche warnen auch vor bekannten Radarstandpunkten.

Obwohl diese Informationen durch die Temporeduktion vor Gefahrenstellen durchaus sinnvoll im Sinne der Verkehrssicherheit sein können, ist der Einsatz dieser Geräte in manchen Ländern verboten, beispielsweise in Deutschland und in der Schweiz.
Die Rechtslage in Österreich:
GPS-Navigationsgeräte mit einem POI-Warner als "Ankündigungsfunktion" sind in Österreich erlaubt.

Verboten sind allerdings Radarwarngeräte, die aktiv über Funkwellen Radarstandorte aufspüren. Die Einfuhr von solchen Geräten nach Österreich oder der Besitz kann mit bis zu 4.000 Euro Strafe belegt werden. Ein richtiges Warngerät darf von der Polizei beschlagnahmt werden.
Die Rechtslage in der Schweiz und Deutschland:
Alle Geräte, die vor mobilen oder fest installierten Geschwindigkeitsmessstellen warnen, sind verboten. Darunter fallen alle GPS-Navigationsgeräte, die eine Radar-Warn-POI aktiviert haben - also beispielsweise Navigationssysteme und entsprechend ausgestattete Mobiltelefone.

Achtung: Auch Gerätekombinationen eines GPS-Gerätes mit einem Handy oder einem Notebook sind untersagt, wenn sie über eine entsprechende Warnfunktion verfügen.

Strafen: Kann in der Schweiz ein Polizist einem Autofahrer nachweisen, dass die Warn-Funktion aktiviert ist, drohen mindestens 200 Euro Strafe. Ähnliches gilt in Deutschland: Hier droht ein Bußgeld von mindestens 75 Euro. Außerdem dürfen deutsche und Schweizer Polizisten die Geräte sicherstellen und vernichten.
Die Rechtslage in einigen europäischen Ländern:
Erlaubt sind GPS-Navigationsgeräte mit POI-Radarwarnern derzeit in Belgien, Dänemark, Finnland, Frankreich, Großbritannien, Italien, Luxemburg, den Niederlanden, Norwegen, Portugal, Russland, Schweden, Serbien, Slowenien, Spanien und in Ungarn. Unsicher präsentiert sich die Rechtslage in Tschechien und Bulgarien: Im Zweifelsfall sollte man aber immer von einem Verbot ausgehen.

Verboten ist die Verwendung der Geräte außerdem in Bosnien-Herzegowina, Irland, Mazedonien, Slowakei, Weißrussland und Zypern.


Sent from my iPad using Tapatalk
beffl
EmeritusChamps
EmeritusChamps
Posts: 2571
Has thanked: 282 times
Been thanked: 537 times

Post by beffl
Ich fürchte dass das wirklich die erste google Auswirkung ist! Die durchforsten jetzt alles und was rauskommt sehen wir jetzt :(.

Wenn es so ist, fühle ich mich leider eher bestätigt mit meiner google Übernahme Befürchtung, dass sich einiges änderten wird (und nicht alles zu, Guten)!

Aber vielleicht prüfen sie es jetzt in waze Geschwindigkeit alles und schalten es wieder auf.

Ach ja, bin auch der Meinung dass DACH zusammenhalten muss (nicht sollte)! Zusammen sind wir stärker, auch wenn wir in AT in diesem Fall nicht betroffen sind! Es bring gar nichts zu schreiben ".. Bei uns ist im Gegensatz zu Land XY anders ... "! Nur Gemeinsam sind wir stark. Mit solchen aussagen Schwächen wir nur uns selber.

Waren nur mal sog Gedanken.

LG, Stefan


Sent from my iPad using Tapatalk
beffl
EmeritusChamps
EmeritusChamps
Posts: 2571
Has thanked: 282 times
Been thanked: 537 times

Post by beffl
stefan147 wrote: Naja alle Großkonzerne lügen und betrügen. ^^

Kann man nur hoffen das sie die Datenbank nicht gelöscht haben und damit endgültig alle Blitzer. Kann ja nicht so schwer sein 1 Button mehr ins Programm einzufügen mit an oder aus..

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 4
Den Butten gibt es! In Optionen/Anzeige und dort auf der Karte anzeigen ... Blitzer deaktivieren.

LG, stefan


Sent from my iPad using Tapatalk
beffl
EmeritusChamps
EmeritusChamps
Posts: 2571
Has thanked: 282 times
Been thanked: 537 times

Post by beffl
stefan147 wrote:Was kommt als nächstes das sie die Polizei Meldung abdrehen?
Nicht wenn sie vorher durch die NSA Zensur gehen ;)


Sent from my iPad using Tapatalk
beffl
EmeritusChamps
EmeritusChamps
Posts: 2571
Has thanked: 282 times
Been thanked: 537 times

Post by beffl
Hätte trapster vor ca 2 Jahren getestet und nachdem ich der einzige Melder war es wieder sein gelassen ... Aber man kann ja über den Tellerrand schauen, obwohl ich mich gerade drüber gestoßen fühle :(


Sent from my iPad using Tapatalk
beffl
EmeritusChamps
EmeritusChamps
Posts: 2571
Has thanked: 282 times
Been thanked: 537 times

Post by beffl
Na, ja .... Ich glaube wir ziehen uns gerade selber in einer Spirale herunter. Ich nehme an es sollten alle mal abwarten wie's weitergeht und dann Konsequenzen ziehen oder eben nicht.

Zum jetzigen Zeitpunkt (stinke ja noch mit vollen Hosen, da AT nicht betroffen ist) würde es mir wegen der Community um der erheblichen zeit die ich da hinein investiert habe, extrem leid tun!

LG, Stefan


Sent from my iPad using Tapatalk
beffl
EmeritusChamps
EmeritusChamps
Posts: 2571
Has thanked: 282 times
Been thanked: 537 times