Verwendung von Google, was ist erlaubt und was nicht!

Moderators: Unholy, top_gun_de, lizcrime, argus-cronos, Error79

Verwendung von Google, was ist erlaubt und was nicht!

Postby argus-cronos » Sun Aug 25, 2013 7:54 pm

Hallo Wazer

Ich möchte hier klarstellen, was im Zusammenhang mit Google oder anderen Karten-Anbietern und Waze erlaubt ist.
Auch wenn Waze von Google gekauft wurde, sind immer noch einige Regeln zu befolgen, das Wiki ist dahingehend klar und was unten vom Support noch angeführt ist, werde ich heute Nacht noch ins Wiki schreiben.
Der Gebrauch von jeglichen "Nichtfreien Quellen" ist für die Kartenarbeit untersagt, sofern sie nicht von Waze als Legitim erklärt wurde. Der Support klärt allfällige Quellen ab auf Anfrage. Es ist ausdrücklich verboten, andere Luftaufnahmen im Karteneditor zu implementieren mit Skripten, oder anderweitig als Overlay zu verwenden um danach Straßen zu zeichnen.

Folgendes ist Verboten:
  • Nachschauen ob der Straßenname korrekt ist.
  • Straßennamen von anderen Karten abtippen.
  • Neue Straßen von anderen Karten hinzufügen, den Verlauf kopieren (manuell).
  • Neue Straßen von anderen Karten hinzufügen, den Verlauf kopieren mit einem Skript.

Es ist sehr einfach:
Verwende den Karteneditor mit den Möglichkeiten, die innerhalb Waze angeboten werden.
Vermeide alles andere, sofern nicht geprüft und bestätigt von Waze.

Darum zeigt Waze im Editor nur die Streetview Bilder ohne zusätzliche Daten.

Statement vom Staff:
Hi Guys,

I went over the wiki article and I've made some adjustments. Basically, the wiki statement is pretty clear and complete.
The usage of resources outside of what we show inside Waze is prohibited unless approved by Waze (we will gladly check if the source is legit).

So all the following examples are not allowed:

  • Checking if the street name is correct.
  • Adding street names by reading and typing them from another map.
  • Adding new roads copying the shape from another map (by hand).
  • Adding new roads copying the shape from another map with a script.

So there are a very simple Do's and Don'ts:
Do - use Waze editor with Waze resources within the Waze site.
Don't - all the rest unless asked and approved.

That is why we show Street View images only, without additional data which might not be legally approved for usage.

Amit


Gruss
Argus

Edit: Wiki aktualisiert
argus-cronos
Country Manager
Country Manager
 
Posts: 6518
Joined: Sat Apr 03, 2010 3:00 pm
Location: Basel, Switzerland
Has thanked: 884 times
Been thanked: 1099 times

Re: Verwendung von Google, was ist erlaubt und was nicht!

Postby Thalus » Sun Aug 25, 2013 8:04 pm

Könntest du hier auch noch die "freien" Kartenabieter anführen, also die, bei denen man sich Straßennamen "klauen" darf? Bestenfalls iwie nach Aktualität oder so. Wäre super!

Edit:
Warum frag ich danach? Naja, der Waze Support prüft ja, ob eine Quelle legitim ist oder nicht. Also wirds wohl intern eine Liste geben, die nach jedem Prüfen vervollständigt wird, sonst müsste man ja jeder Quelle immer und immer wieder prüfen. Dann würden nicht 500 Leute immer und immer wieder wegen den selben Quellen fragen, oder?
Image
AM für Grieskirchen und Umgebung
Thalus
 
Posts: 186
Joined: Sun Jun 12, 2011 11:16 am
Has thanked: 24 times
Been thanked: 32 times

Re: Verwendung von Google, was ist erlaubt und was nicht!

Postby argus-cronos » Sun Aug 25, 2013 8:54 pm

Ob es eine interne Liste gibt bei Waze, kann ich so nicht sagen. Wir gehen aber davon aus, dass nur Karten verwendet werden, die explizit in den Benutzerbestimmungen die Erlaubnis zur Verwendung klarstellen. Dies war hier eingentlich schon immer so.

Aber es sollte schon möglich sein hier in Kürze eine Liste zu präsentieren.
argus-cronos
Country Manager
Country Manager
 
Posts: 6518
Joined: Sat Apr 03, 2010 3:00 pm
Location: Basel, Switzerland
Has thanked: 884 times
Been thanked: 1099 times

Re: AW: Verwendung von Google, was ist erlaubt und was nicht

Postby paulrissaweg » Sun Aug 25, 2013 9:00 pm

Ist das Toolbox-Script bzw. dessen Verwendung dann nicht auch "illegal"...!?
Image
"Umwege verbessern die Ortskenntnis...!" (Konfuze, oder irgendsoein Fuzzi)
| Sony ST27i | Android 4.1.2 | Waze 3.7.3.0 |
paulrissaweg
 
Posts: 156
Joined: Tue Jun 11, 2013 7:15 am
Has thanked: 68 times
Been thanked: 36 times

Re: Verwendung von Google, was ist erlaubt und was nicht!

Postby popel22 » Sun Aug 25, 2013 9:16 pm

Wenn du die links zu den Karten meinst. Ja
popel22
Coordinators
Coordinators
 
Posts: 3211
Joined: Fri Sep 28, 2012 7:00 pm
Location: DACH (Germany, Austria and Switzerland)
Has thanked: 1545 times
Been thanked: 1036 times

Re: Verwendung von Google, was ist erlaubt und was nicht!

Postby argus-cronos » Sun Aug 25, 2013 10:15 pm

Alle links zu externen Providern sind nicht erlaubt. Abklärungen zur Tolbox laufen m.E. bereits.
argus-cronos
Country Manager
Country Manager
 
Posts: 6518
Joined: Sat Apr 03, 2010 3:00 pm
Location: Basel, Switzerland
Has thanked: 884 times
Been thanked: 1099 times

Re: Verwendung von Google, was ist erlaubt und was nicht!

Postby Hallenbach » Mon Aug 26, 2013 3:50 pm

Was ist mit den offiziellen (öffentlichen) Daten des statistischen Bundesamtes, wenn ich wissen möchte, zu welcher Gemeinde eine Strasse gehört bzw. ich einen Merge-Antrag stellen will?

Hier gibt's die z.B. die aktuelle Gemeindeliste (2. Quartal 2013):
https://www.destatis.de/DE/ZahlenFakten ... tuell.html

Was ist mit der Postleitzahlensuche der Deutschen Post, um die Schreibweise von Straßennamen zu klären?
http://www.postdirekt.de/plzserver/
Hallenbach
Country Manager
Country Manager
 
Posts: 700
Joined: Wed Aug 14, 2013 2:53 pm
Location: Braunschweig
Has thanked: 355 times
Been thanked: 243 times

Re: AW: Verwendung von Google, was ist erlaubt und was nicht

Postby stefan147 » Mon Aug 26, 2013 5:53 pm

Edit: Hach vielleicht war das laut denken nicht so das wahre. Ich arbeite weiterhin mit meinem Freund G zusammen. Sonst gibt's da gar keine Karten. :roll:

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 4
Lg Stefan
CM-Austria
Image
Mobile:Samsung Galaxy S4 Android 5.0.1
Samsung Galaxy S6 Edge Android 6.0.1
Österreich Wiki:Image
Waze Austria auf: Image Image Image
stefan147
 
Posts: 2955
Joined: Tue Sep 04, 2012 11:49 am
Has thanked: 1034 times
Been thanked: 742 times

Re: AW: Verwendung von Google, was ist erlaubt und was nicht

Postby paulrissaweg » Mon Aug 26, 2013 7:43 pm

stefan147 wrote:Edit: Hach vielleicht war das laut denken nicht so das wahre. Ich arbeite weiterhin mit meinem Freund G zusammen. Sonst gibt's da gar keine Karten. :roll:

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 4

Was hast du denn laut gedacht und dann wieder wegeditiert...? ;-)
Image
"Umwege verbessern die Ortskenntnis...!" (Konfuze, oder irgendsoein Fuzzi)
| Sony ST27i | Android 4.1.2 | Waze 3.7.3.0 |
paulrissaweg
 
Posts: 156
Joined: Tue Jun 11, 2013 7:15 am
Has thanked: 68 times
Been thanked: 36 times

Re: Verwendung von Google, was ist erlaubt und was nicht!

Postby NiobProta » Mon Aug 26, 2013 10:37 pm

Hallenbach wrote:Was ist mit den offiziellen (öffentlichen) Daten des statistischen Bundesamtes, wenn ich wissen möchte, zu welcher Gemeinde eine Strasse gehört bzw. ich einen Merge-Antrag stellen will?

Hier gibt's die z.B. die aktuelle Gemeindeliste (2. Quartal 2013):
https://www.destatis.de/DE/ZahlenFakten ... tuell.html


Offizielle Werke die von einer Bundes- oder Landesbehörde, einer Körperschaft des Bundes oder Landes oder einem Gericht veröffentlicht werden, sind in Deutschland immer gemeinfrei (public domain, zur privaten oder kommerziellen Nutzung und Weiternutzung uneingeschränkt freigegeben). Insbesondere gilt das für alle Gesetzestexte, Ressourcen, Karten, etc. von bundesdeutschem Interesse, sofern es sich nicht um Hoheitszeichen handelt. Gilt ebenfalls nicht für Übersetzungen.

Edit: Quelle: §5 UrhG
Image
NiobProta
 
Posts: 71
Joined: Thu Jun 27, 2013 12:31 pm
Location: Dresden
Has thanked: 68 times
Been thanked: 23 times

Next

Return to Allgemein

Who is online

Users browsing this forum: No registered users