Locked

wieder Probleme mit dem Map Editor

Post by dqb939
Langsam wirds doch recht nervig.

Nach dem es in letzter Zeit ja halbwegs ging, kann man heute wieder kaum mit dem Map Editor arbeiten.

Straßen suchen, durch die Karte Scollen und Zoomen geht super, die Straßen werden blitzschnell angezeigt.

Aber: Wenn ich eine Straße der Kreuzung anwähle, um sie zu bearbeiten, passiert nichts. Teilweise taucht die Markierung dann nach 20 Sekunden bis Minuten Wartezeit auf, oder aber es passiert absolut nichts.

Um Auszuschließen, das es an mir liegt, habe ich es auf mehreren Rechnern (Win XP, Win Vista, Linux) mit verschiedenen Browsern ausprobiert, Ergebnis ist immer das selbe.

Meine 32000er Inet-Leitung hängt auch nicht, das habe ich auch getestet. Es liegt eindeutlig mal wieder am Server von Waze.

Wie soll man denn so an der Karte arbeiten?
So verliert man nur die Lust am editieren, was Waze mehr schadet als nützt!

Grüße
Basti
dqb939
Posts: 578
Been thanked: 2 times
Grüße
Basti

Mobil: HTC HD2 (1.5 GHz) - Android 2.3.2 - Waze 2.2.0.4
Fahrbarer Untersatz: VW Passat 35i Variant
Area Manager von Neumünster bis Bad Segeberg und Umland

Post by dqb939
Das hab ich nicht, aber das "loding" im Map Editor steht ewig lang, obwohl die Kartenansicht eigentlich geladen ist.
Wobei das öfter mal vorkommt und meist nicht wirklich stört.

Nur geht heut gar nichts. Für nen recht kurzes Straßenstück mit 8 Kreuzungen, Straßen benennen und Abbiegeberechtigung für die Kreuzungen setzen ... da sitz ich bereits über 30 Minuten dran und bin grad mal zu 2/3 durch, der rest fehlt noch.

So macht es echt keinen Spaß.
Leider macht der Map Editor ja mehr Probleme als das er mal anständig läuft. Nur ist dies auch das Kernstück, weil man mit ihm das Kartenmaterial bearbeitet, also das auf das bei Waze alles aufbaut.

Bei den nie endenden Problemen mit dem Map Editor verlier ich langsam die Lust, überhaupt noch irgendwas an der Karte zu machen.

Aber vielleicht ist dies ja auch der tiefere Sinn von Waze dahinter, um die lästigen User, die nur die Server belasten, endlich loszuwerden. (bin was das angeht, entzwischen echt verärgert)

Grüße
Basti
dqb939
Posts: 578
Been thanked: 2 times
Grüße
Basti

Mobil: HTC HD2 (1.5 GHz) - Android 2.3.2 - Waze 2.2.0.4
Fahrbarer Untersatz: VW Passat 35i Variant
Area Manager von Neumünster bis Bad Segeberg und Umland

Post by dqb939
Hmm, ich wollte schon sagen: Muß man erst fluchen damit geht?

Denn nach meinem letzten Posting wars, als hätte mal jemand Reset gemacht. Ich konnte gerade richtig flott Editieren, so wie es eigentlich selbstverständlich sein und immer gehen sollte.

Doch zu früh gefreut, das ging gerade mal knapp 5 Minuten gut, nun hängt es wieder genauso wie vorher, Karte bearbeiten ist in diesem Zustand unmöglich!!!
dqb939
Posts: 578
Been thanked: 2 times
Grüße
Basti

Mobil: HTC HD2 (1.5 GHz) - Android 2.3.2 - Waze 2.2.0.4
Fahrbarer Untersatz: VW Passat 35i Variant
Area Manager von Neumünster bis Bad Segeberg und Umland

Post by davidg
Liebe Benutzer

Das Problem wurde weitergeleitet, wir kuemmern uns darum.
Vielen Dank fuers Feedback

David
davidg
Posts: 469
Social Media Manager Italy, Germany, Switzerland, Liechtenstein

Post by dqb939
Hallo David...

Seit ich bei Waze bin, gibt es am laufenden Band nur Probleme mit dem Map Editor.
Das ist ein nicht enden wollendes Problem. Und kann man die Karte nicht editieren, kann man auch mit Waze nichts anfangen.

Wenn man ständig zum bearbeiten einer einzigen Kreuzung oder 1-2 Straßensegmenten 30 Minuten und mehr braucht, ist die Lust schnell weg. Passiert das öfter, editiert man gar nicht mehr. Editiert keiner mehr, ist Waze (zumindest hier in Deutschland) unbrauchbar.

Das man wirklich mal mehrere Straßenzüge flüssig in eins durcheditieren kann, sind echte Ausnahmefälle, die man rot im Kalender ankreuzen kann.

Ja, ich weiß, Waze ist kostenlos und daher sind die Mittel beschränkt. Doch die Karte ist das Kernstück von Waze, auf dem alles aufbaut. Allein deswegen schon sollte der Karteneditor endlich mal problemlos funktionieren.

Es ist (zumindest hier in Deutschland) schon schwer genug, neue Leute zu finden, die Waze zum Navigieren nutzen, da es einfach noch viel zu viele uneditierte Flächen gibt. Noch schwerer ist es, Leute zu finden, die die Karte editieren, und das nicht nur 1-2 Straßen vor der Haustür, sondern großflächiger und länger dabei bleiben.
Es sind schon viele User aufgrund der Probleme wieder gegangen oder pausieren zumindest, nur die wenigsten sagen etwas im Forum, die meisten gehen wortlos.

Es wäre wünschenswert, wenn mal aufgehört wird, die Iphone-User ständig mit irgendwelchen Neuerungen zu beglücken, und stattdessen erstmal für gesorgt wird, das die Grundsysteme sauber und problemlos laufen. Weil sind die User erstmal verärgert gegangen, nützt auch die beste Funktion fürs Iphone nichts ...

David, leite das mal bitte weiter, mein Englisch ist leider nicht wirklich gut (und nen Übersetzungstool will ich keinem antun).

Grüße
Basti
dqb939
Posts: 578
Been thanked: 2 times
Grüße
Basti

Mobil: HTC HD2 (1.5 GHz) - Android 2.3.2 - Waze 2.2.0.4
Fahrbarer Untersatz: VW Passat 35i Variant
Area Manager von Neumünster bis Bad Segeberg und Umland

Post by dqb939
Schade, der Map Editor ist schon wieder mega langsam.
Das Bearbeiten eines einzelnen Straßensegments dauert mal wieder mehrere Minuten.

So ist das Editieren der Karte unmöglich. Unbearbeitete Straßen ohne Namen taugen nichts um mit Waze zu navigieren. Dieser Zustand ist nicht nur nervig und ärgerlich, sondern unhaltbar.

Wann bekommt Waze entlich mal die Geschwindigkeit und Stabilität des Map Editors in den Griff, damit man anständig damit arbeiten kann.

Es macht doch nun wirklich kein Sinn, wenn der Map Editor so bescheiden läuft, das man grundsätzlich nach 1-3 Straßensegmenten jede Lust zum weiter bearbeiten verloren hat. Auf dauer hieße dies, das man überhaupt nicht mehr mit dem Map Editor arbeitet und somit die Karte nicht mehr gepflegt wird. Ist das echt im Sinne von Waze?

Grüße
Basti
dqb939
Posts: 578
Been thanked: 2 times
Grüße
Basti

Mobil: HTC HD2 (1.5 GHz) - Android 2.3.2 - Waze 2.2.0.4
Fahrbarer Untersatz: VW Passat 35i Variant
Area Manager von Neumünster bis Bad Segeberg und Umland

Post by dqb939
Seit meinem letzten Post zu dem Thema sind fast 3 Stunden vergangen, und der haltlose Zustand ist noch immer nicht behoben.

Wenn man, von der zum Karte editieren benötigten Zeit, über 70% der Zeit nur mit warten verbringt, weil der Map Editor ohne Ende hängt, macht es absolut keinen Spaß. Diese enorme Wartezeit ist absolut sinnlos verschwendete Zeit.

Vielleicht würd es ja helfen, wenn wir alle bis auf weiteres das Bearbeiten der Karte einstellen, und erst dann wieder fortsetzen, wenn der Map Editor endlich anständig funktioniert.

Und eine Bitte an davidg: Jetzt bitte nicht sagen "danke fürs melden des Problems" oder "wir wissen und arbeiten dran" ...
Es ist kein Problem von heute oder gestern, dieses Problem besteht bereits seit etlichen Monaten, was jeder beim Durchstöbern des Forums sehen kann. Es ist langsam aber sicher allerhöchste Zeit, dieses Problem endlich mal zu beheben.

Ich bin, was dieses Problem betrifft, absichtlich so direkt und deutlich ... was Waze freuen sollte ... denn wenn ich irgendwann in dieser Sache ruhig werde, liegt das nur daran, das ich Waze aufgegeben und verlassen habe...

Also, liebes Waze-Team, tut endlich was und bringt den Map Editor ans laufen. Und dies nicht nur für 5 Minuten oder 1 Tag, sondern dauerhaft!
dqb939
Posts: 578
Been thanked: 2 times
Grüße
Basti

Mobil: HTC HD2 (1.5 GHz) - Android 2.3.2 - Waze 2.2.0.4
Fahrbarer Untersatz: VW Passat 35i Variant
Area Manager von Neumünster bis Bad Segeberg und Umland

Post by argus-cronos
Slow down take it easy....

Jo gestern und heut' war's mal nicht so gefreut.
Drum guckst du morgen wieder rein, kann schon alles wieder beim Alten sein.

Aber seit ich dabei bin hatte ich das noch nie, von dem her... aufregen bringt nichts.

Gruss und viel Geduld :-)
Argus
argus-cronos
Posts: 6265
Has thanked: 441 times
Been thanked: 809 times

Post by dqb939
Genau das meinte ich ... schön das hier auch mal jemand über sein Probleme berichtet.

Runterschreiben, Gedult haben?
Wie gesagt, das Problem ist nicht neu, sondern seit Monaten unverändert.

In meinem Area Manager Bereich ist ein großteil noch unbearbeitet. In einigen Wochen (man hat ja nicht immer so viel Zeit und Lust ist auch noch ein Faktor) könnte hier alles bearbeitet sein. Aber mit der Performance des Map Editors ist dies nicht möglich.

Mehr Gedult? Ok, kanns ja so handhaben: Ist die Performance des Map Editors mieserabel, stell ich das Editieren einfach ein und pausiere eine Woche, bevor ich es nochmal teste.
Gut, dann ist der oben genannte Bereich ebend nicht in einigen Wochen, sondern erst in mehreren Jahren fertig gestellt, aber was solls.

Die Karte ist nunmal das Kernsystem von Waze, auf dem alles aufbaut. Entsprechend wichtig ist der Map Editor.
Da das Problem schon seit Monaten besteht und bekannt ist, wird es langsam mal Zeit das was passiert. Ich reg mich nicht auf, weil mal was nicht geht (dann wird ich aus dem schreiben gar nicht mehr raus kommen), sondern, weil dieses Problem schon so extram lange bekannt ist und nach wie vor keine besserung in sicht ist. Besserung besteht meist nur einige Minuten, manchmal auch ein paar Stunden, dann ist wieder alles beim alten und der Map Editor hängt extrem ... auf dauer nervt das einfach...

Grüße
Basti
dqb939
Posts: 578
Been thanked: 2 times
Grüße
Basti

Mobil: HTC HD2 (1.5 GHz) - Android 2.3.2 - Waze 2.2.0.4
Fahrbarer Untersatz: VW Passat 35i Variant
Area Manager von Neumünster bis Bad Segeberg und Umland

Post by dqb939
Manchmal hängt es ... die Live Map ist auch noch auf dem Stand vom 21.10.10 ...
Meine Erfahrung ist, das das Update der Karte zeitgleich bis kurz nach dem update der Live Map erfolgt ...

Scheinpar hängt da was etwas schwereres im System, da hier bereits 5 Tage Rückstand sind ... daher einfach noch ein wenig warten...

Grüße
Basti
dqb939
Posts: 578
Been thanked: 2 times
Grüße
Basti

Mobil: HTC HD2 (1.5 GHz) - Android 2.3.2 - Waze 2.2.0.4
Fahrbarer Untersatz: VW Passat 35i Variant
Area Manager von Neumünster bis Bad Segeberg und Umland