Connected Citizens Program

The Waze Way of free data exchange, yielding actionable insights and improved mobility on a local and global scale

Werden Sie Teil der smarten Lösung

The Connected Citizens Program (CCP) is proof that we already have the answers to some of today’s mobility challenges. The Waze map strengthens with every data point contributed across our vast community of everyday drivers and volunteer map editors. Via the CCP, hundreds of international cities, departments of transportation and first responders have built meaningful relationships and regularly knowledge share to identify creative solutions. From road management to measurable congestion reduction, these are the initiatives building cities of tomorrow.

Tauschen Sie Daten mit Waze aus:

Treffen Sie Infrastrukturentscheidungen auf Grundlage vorliegender Daten

Erhalten Sie Informationen über Orte mit häufigen Stauungen oder Gefahrensituationen für eine bessere Stadtplanung.

Reduzieren Sie Verkehrsverstopfungen in Ihrem Gebiet

Leiten Sie Waze Nutzer in Echtzeit um Straßensperrungen und Vorfälle herum.

Erfahren Sie, was auf Ihren Straßen passiert

Partner erhalten Echtzeit-Informationen über Vorfälle auf der Straße schneller als mit anderen technischen Lösungen

Verbessern Sie die Effizienz Ihrer Reaktion auf Vorfälle im Verkehr

Waze lokalisiert und verifiziert Vorfälle und ermöglicht eine schnellere Reaktions- und Behebungszeit

FAQ

expand_triangle Created with Sketch.
Wie kann meine Organisation von Daten von Waze profitieren?

Millionen Waze Nutzer melden ständig Verkehr, Gefahren, Straßenverhältnisse und Wetter. Diese Daten werden von Waze gesammelt und analysiert, um Ihnen Informationen über das Geschehen auf der Straße zur Verfügung zu stellen, die direkt von den Leuten kommen, die täglich auf den Straßen fahren.

expand_triangle Created with Sketch.
Warum soll meine Organisation Informationen mit Waze teilen?

Das Teilen von aktuellen Informationen mit Waze ist ein Weg, um die Sicherheit von Fahrern in Ihrem Gebiet zu gewährleisten. Egal ob es Straßensperrungen oder geplante Baustellen sind, die direkte Übermittlung von Informationen an Waze wird Verkehrsverstopfungen verbessern, indem die Fahrer in Echtzeit umgeleitet werden und so die Auswirkungen solcher Ereignisse minimieren. Waze bietet auch eine Quellenangabe für die von Partnern zur Verfügung gestellten Daten in der App, was auch Ihren Einsatz für die Community hervorhebt.

expand_triangle Created with Sketch.
Wie werden Connected Citizens Partner ausgewählt?

Waze strebt eine Zusammenarbeit mit Partnern an, die zusätzliche Datenquellen haben, die in der App nicht sonst nicht vorhanden sind. Waze berücksichtigt bei der Auswahl auch verschiedene andere Kriterien wie geographische Verteilung, technische Fähigkeiten und Innovationsbereitschaft.

expand_triangle Created with Sketch.
Warum hat Waze das Connected Citizens Programm geschaffen?

Waze wurde mit der Grundannahme geschaffen, dass alle an einem Strang ziehen sollten; die Freiwilligen-Community ist ein wesentlicher Bestandteil des Unternehmens, aus diesem Grund sehen wir es auch als unsere Verpflichtung, den Bürgern so oft wir können etwas zurückzugeben. Ein Pilotprogramm mit der Stadt Rio de Janeiro hat gezeigt, dass der Stadt und den Entscheidungsträgern in der Verwaltung ein Verständnis der Echtzeit-Bedingungen unmittelbar zu praktisch umsetzbaren Erkenntnissen verhilft, unabhängig von Bevölkerungszahl oder dem Ort.

Die Waze Karte entwickelt sich mit jedem Fahrer und jedem Datenpunkt weiter. Über CCP werden noch mehr Daten gesammelt, sodass Wazer besser Sperrungen und Staus umfahren können.

expand_triangle Created with Sketch.
Was sind die Kriterien, um am CCP teilnehmen zu können?

Um Mitglied im CCP werden zu können, muss ein Partner folgende Anforderungen erfüllen:

  1. es muss sich um eine staatliche Einrichtung oder einen privaten Straßenbetreiber handeln (Google kann davon in Einzelfällen Ausnahmen machen);
  2. er muss das CCP Antragsformular ausfüllen und die Ergänzenden Bedingungen für die Waze Traffic Data API ODER den Google's CCP Contract unterzeichnen; und
  3. Echtzeit-Verkehrsdaten zur Verfügung haben und an ihnen alle Rechte besitzen, die er laut Waze Traffic Data API Bedingungen Google zur Verfügung stelt.

Ein Partner kann die Teilnahme am CCP nur beantragen, wenn er die oben angeführten Kriterien erfüllt.

expand_triangle Created with Sketch.
Welche Art von Daten teilt Waze mit Connected Citizens Partnern?

Der Waze Datenfeed enthält gefilterte Daten für das jeweils überwachte Gebiet, darunter vom System generierte Staumedungen und von Nutzern gemeldete Vorfälle (Staus, Unfälle, Gefahrenmeldungen, Baustellen, Schlaglöcher, überfahrene Tiere, stehende Fahrzeuge, Gegenstände auf der Fahrbahn und fehlende Verkehrszeichen).

Waze stellt seine Daten den Partnern als individuellen XML oder JSON Feed zur Verfügung, der alle zwei Minuten aktualisiert wird. Darüber hinaus bietet Waze ein Webinterface, das Traffic View Tool, in dem Partner in Echtzeit Zugriff auf von Nutzern gemeldete Vorfälle und geschätzte Fahrtzeiten auf zuvor definierten Strecken haben.

expand_triangle Created with Sketch.
Welche Resourcen stehen Connected Citizens Partnern zur Verfügung?

Partner haben Zugang zu einem exklusiven Tool, um Straßensperren einzugeben und wesentliche Verkehrsereignisse oder Notfälle anzuzeigen. Partner sind auch zu einem nur für Partner zugängliches Online-Forum eingeladen, das als zentrale Anlaufstelle für die Zusammenarbeit fungiert sowie als Diskussionsplatz für strategische und operative Themen.

Waze hat zum Start des Connected Citizens Programm im Oktober 2014 eine Konferenz für Partner abgehalten, eine zweites Treffen der Partner im April 2015 in Mountain View, CA (USA). Waze beabsichtigt, weitere Partner-Konferenzen abzuhalten, um die Zusammenarbeit zwischen Connected Citizens Partnern zu verbessern und über die Weiterentwicklung des Connected Citizens Programms zu diskutieren.

expand_triangle Created with Sketch.
Was sind die Ziele des Programms?

Die wesentlichen Ziele von Waze sind 1) In Waze gemeldete Vorfälle an die zuständigen Stellen weiterzuleiten, damit sich diese um die Behebung kümmern können, sei es ein schwerer Unfall oder ein Schlagloch; und 2) Waze Nutzern die beste ortsbezogene Information in Echzeit zu übermitteln, was gerade auf den Straßen passiert.

expand_triangle Created with Sketch.
Welche Art von Daten teilen Partner mit Waze?

Waze akzeptiert Daten von Partnern in zahlreichen Formaten (gereiht nach Vorliebe): 1) Zugang zu einer Live Feed API (JSON, XML oder KML); 2) Daten, die direkt in das Waze Closure Tool eingegeben werden; 3) Daten, die in das Formular für Straßensperrungen durch Partner eingegeben werden; 4) E-Mails an closures@google.com ; und 5) jede Kombination aus den zuvor genannten Möglichkeiten.

Partner werden ausdrücklich aufgefordert, Informationen über Straßensperrungen (sowohl vorab geplante als auch in Echtzeit) und Vorfälle im Verkehr (Baustellen, Unfälle etc.) zu teilen.

Von Partnern gelieferte Daten müssen zumindest folgende Felder enthalten: 1) Koordinaten; 2) Straßennamen; 3) Beschreibung, und 4) [Für Sperrungen] Beginn- und Endzeit.

expand_triangle Created with Sketch.
Wie schütz Waze die Privatsphäre der Nutzer?
Die Privatsphäre der Nutzer ist das Wichtigste für Waze. Alle Informationen über Straßensperren und Vorfälle im Verkehr, die Partner erhalten, sind öffentlich verfügbar und wurde von Waze Nutzern in der App übermittelt. Der Waze Nutzer Alias der Meldungen wird nicht geteilt. Alles, was Waze mit seinen Partnern (oder anderen Parteien) teilt, geschieht in Übereinstimmung mit den Vereinbarungen zwischen Nutzern und Waze einschließlich der Waze Datenschutzbestimmungen. Waze wird mit keinem Partner individuelle Fahrten eines Nutzers oder nicht-öffentliche Nutzerdaten teilen.
expand_triangle Created with Sketch.
Wir möchten mit Waze Daten austauschen. Welches Format müssen wir dazu verwenden?
Waze kann einen Feed, der Sperrungen und Baustelleninformationen enthält, automatisch auswerten und in die Karte einbinden. Der Feed muss dafür die wesentlichen Daten enthalten wie Zeitraum des Ereignisses, Schwere der Verkehrsbeeinträchtigung, Art des Ereignisses usw. Detaillierte Informationen finden Sie hier.

Unsere bisherigen weltweiten Partner

Rio de Janeiro, Los Angeles, Tel Aviv, Boston, Jakarta, Florida, Washington D.C., Barcelona, Kentucky, Sydney, Budapest, Litauen, San Jose, Mexico City und viele weitere!

Anmelden