Waze für Städte

Zusammenarbeiten für eine smartere nachhaltigere Zukunft

Über eintausend Städte und Partner aus dem öffentlichen Bereich arbeiten bereits mit Waze, um bessere Daten und Einblicke zu erhalten, um die Fahrzeugbelegung mit Waze Carpool zu erhöhen, und um ihr Gebiet mit den Beacons von Waze und dem Krisenprogramm sicherer zu machen. Erfahren Sie mehr darüber, was Waze zu bieten hat und wie Ihre Organisation diesem unglaublichen Netzwerk beitreten kann.

Waze for Cities Daten

Hilfe für Städte, den Verkehr für Millionen von Fahrern in Echtzeit zu managen, und bessere Infrastrukturentscheidungen zu treffen

Städte nutzen die Daten von Waze für Mobilitätsprojekte und Regulierungen, von City-Mauts bis Verkehrssteuerungen für Events. Auch um ihre eigene Bürger tagesaktuell mit Informationen über Sperren oder Baustellen zu informieren. Partner können auf diese Daten über Google Cloud Zugriff erhalten.

Waze Carpool

Hilft Nachbarn und Kollegen, ihren täglichen Weg in die Arbeit zu verbessern, weil sie gemeinsam fahren können.

Carpool als echtes peer-to-peer Fahrgemeinschafts-Dienst hilft den Einwohnern, in die Arbeit und wieder nach hause zu kommen, indem es Lücken im öffentlichen Verkehr schließt. Es ist skalierbar, leistbar, und heute schon einsatzbereit. Städte, die Waze Carpool einsetzen, profitieren davon, weil weniger Autos auf der Straße unterwegs sind. Die Fahrer sparen Geld für Treibstoff, während die Mitfahrer mehr Transportmöglichkeiten zur Auswahl haben.

Waze Beacons Programm

Keine unterbrochene Navigation, wenn Fahrer unter der Erde ohne GPS-Abdeckung sind

Das Waze Beacons Programm bietet Standortdienste, erhöhte Sicherheit für die Verkehrsteilnehmer und einen besseren Verkehrsfluss in und nach Tunnels. Waze Beacons sind frei verfügbar, daher kann jeder Navi-Hersteller diese Technologie nutzen.

Kommunikation in Krisenzeiten in Echtzeit

Hilft Städten bei rascher Informationen in Krisenzeiten

Von Straßensperren bis Zivilschutzeinrichtungen, Waze ist hier, um den Bürgern zu helfen. Während des Wintersturms Stella haben die Port Authority of New York and New Jersey mit Waze zusammengearbeitet, um Fahrer vor den Straßenbedingungen mit Gefahrenmeldungen zu warnen, die mit flexiblen Benachrichtigungstexten gekoppelt waren.

Häufig gestellte Fragen

Häufig gestellte Fragen

Welche Kosten entstehen mir bei der Partnerschaft mit Waze?

Wir glauben daran, dass die besten Mobilitätslösungen durch Kooperation entstehen, daher verlangen wir nichts für unser Partnerprogramm.

Welche Resourcen stehen Partnern zur Verfügung?

Partner haben Zugang zu einem exklusiven Tool, um Straßensperren einzugeben und wesentliche Verkehrsereignisse oder Notfälle anzuzeigen. Partner sind auch zu einem nur für Partner zugängliches Online-Forum eingeladen, das als zentrale Anlaufstelle für die Zusammenarbeit fungiert sowie als Diskussionsplatz für strategische und operative Themen.

Was ist das Haupt-Ziel der Waze für Städte Partnerschaften?

Das Hauptziel von Waze ist, ein Mobilitätspartner zu sein. Das bedeutet, in Waze gemeldete Daten über Vorfälle zu den öffentlichen Stellen zu bekommen, die dabei helfen; egal ob es eine Massenkarambolage oder ein Schlagloch ist. Auf der anderen Seite bedeutet es, Daten von Partnern aus der Verwaltung zu erhalten, um sicherzustellen, dass die Waze Fahrer in Echtzeit die besten standortbasierten Informationen haben, was in ihrer Umgebung los ist. Und dabei den Städten zu helfen, Staus, Nachhaltigkeit und die Verkehrssituation durch Carpooling zu helfen.

Fallstudien

Port Authority of New York and New Jersey

Rio de Janeiro, Brazil

Ghent, Belgium

Alle Fallstudien lesen

Interessiert, ein Waze City Partner zu werden?